Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 
  • Kabel: Internet und Telefon in Erfurt und Umgebung

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

Vodafone Station regelmäßige Paketverlusts, Neustarts und WLAN Abbrüche

Highlighted
Netzwerkforscher

Hi,

Gut, dass du Deine VS jetzt auch zum laufen gebracht hast.

Meine VS läuft locker 30 Tage ohne reboot.

Aber wie gesagt mit zusätzlicher Switch. Eigener Accesspoint, daher WLAN komplett deaktiviert. Benutze sogar einen eigenen DHCP Server auf dem Accesspoint, da man aber den VS DHCP nicht ausschalten kann, sollte man die DHCP Range der VS auf eine IP begrenzen und dann mit einer fiktivien MAC Adresse die letze IP zumachen. So kann Sie auch keine IPV4 mehr vergeben. Wenigstens erkennt Sie dann vorschriftsmässig die fremden IP`s als static. Mich störte die Lease Zeit von nur 1 Stunde, meine Geräte mussten so alle halbe Stunde ihre IP erneuern.

Alles andere was man so einstellen kann, alles auf aus, so dass sie einem reinem Modem am nähesten kommt.

 

So läuft die VS bei mir seit einem halben Jahr, stabil und schnell. Vorher nicht nur Reboots sondern auch derbe Abstürze die nur mit Stromreset zu beheben waren. Alles andere hab ich ja schon vorher gepostet...

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@aTOMicon  schrieb:

Mich störte die Lease Zeit von nur 1 Stunde, meine Geräte mussten so alle halbe Stunde ihre IP erneuern.


Moin,

darf ich fragen wozu das gut sein soll?

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Robert,

 

nunja, erstmal weniger Traffic, denn wenn sich die Geräte nicht sehr oft ändern, stellt man besser eine DHCP Lease von 1 Tag oder mehr ein, reicht vollkommen.

Ausserdem kann ich mit eigenem DHCP, meine favorisierten DNS automatisch meinen Clients zuweisen, was einem die VF Station gänzlich verwährt. Normalerweise schalte ich den DHCP Server der Providergeräte immer ab. Es treten immer mal wieder Störungen der Provider DNS auf. So habe ich auch hier keine Probleme.

Bin aber selber für die Namensauflösung verantwortlich, aber glaube mir, wenn der Provider DNS überlastet ist hakt es ziemlich mit dem surfen. Smiley (zwinkernd)

Tja Robert, du wolltest es wissen.

 

Gruß,

Thomas

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Das mit dem eigenen DHCP (und DNS) ist mir doch klar, habe ich ja auch Smiley (zwinkernd)

Ich hatte dich einfach falsch verstanden, ich dachte du privilegierst eine Lease Time von 30 Minuten und habe mich gefragt warum?

Sowas macht ja, wenn überhaupt, nur in extrem frequentierten Umgebungen Sinn.

 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Alles gut Robert.

Also ich finde es richtig gut, wie Du dich hier um alles kümmerst. Smiley (zwinkernd)

 

Ich sehe vor allem den Grund nicht, warum überhaupt eine fixe, nicht veränderbare DHCP Lease Time gesetzt wird.

Und dann noch eine so niedrige.

 

Gruß,

Thomas

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo - ich habe vor wenigen Tagen (vielleicht auch schon 1 Woche) auf meine VS eine neue FW eingespielt bekommen: AR01.02.068.10_082720_711.SIP.10
Ich bin ehemaliger UM-Kunde... Es gibt ja unterschiedliche VS-Ausführungen!

Was ich bisher beobachtet habe + neue Fragen auftauchen, möchte ich hier ein wenig berichten:

1. Positiv: in den Einstellungsmenüs gibt es z. T. Umstellungen, aber auch neue Funktionen (IPv6 Host Exposure - Verbinden Sie entfernte Computer; Switch bei Lokaler DHCPv4 Server zum aus-/einschalten --> da war doch irgendwo ein Beitrag zum Thema DHCP ausschalten?)

2. Negativ: da müssen ein paar Programmierfehler entstanden sein... Meine Tel.Nr. wird angezeigt mit "n594727901_1" --> oder ist das eine gewollte Verschlüsselung? 😉 Ähnliches taucht auf, wenn man unter "Status & Hilfe" die Zeile liest --> 
Zeit seit dem letztem Neustart: Tage, 03 Stunden und 11 Minuten / hier müßte stehen 3 Tage und 11 Stunden, usw. (unter Einstellungen > WAN steht es richtig drin...)! 
Und konnte man nicht vorher unter Gast-WLAN jeweils eine SSID für 2,4 und 5 GHz einstellen?

Falls die Frage kommt - ja, ich habe nach dem Update bereits die VS neu gestartet... 

GANZ POSITIV FINDE ICH BISHER: wie ich in vorherigen Posts gelesen und auch umgesetzt habe (nochmals danke an die Spezialisten hier), sind für micht 2 Punkte gewesen: ein Switch einzusetzen, um die VS an nur noch einen LAN-Port zu "belasten" und die "Entlastung" des VS-WLANs! Beides zusammen hat tatsächlich dazu geführt, dass ich keine Abbrüche/Neustarts mehr hatte...

Seit dem o. g. FW-Update habe ich wieder "getestet"... Ich habe zuerst die LAN-Geräte wieder an die VS angeschlossen (3 belegte Ports: Win10-PC, LG-TV, Powerline-Adapter). Früher hatte ich noch ein Drucker dran, den habe ich jetzt weiterhin über USB an den PC.
--> Nachdem es keine Abbrüche/Neustarts gab in 4 Tagen, habe ich auch das WLAN getestet: von 3 Geräten, die über WLAN geschaltet waren, sind es jetzt 13 (3 davon über Gast-WLAN).
--> auch hier: in den letzten 3 Tage keinerlei Abbrüche/Neustarts!

Das ist MEINE bisherige Erfahrung! Kann das jemand bestätigen - oder ergänzen? 🤷‍♂️

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Screenshot 2020-11-12 204218.jpg





Jetzt 26 Tage ohne Unterbrechung! Smiley (zwinkernd)
--> rund 15 Geräte direkt per WLAN (2,4- und 5G/auch mit Gast-WLAN)
--> Änderungen am WLAN ohne, dass die VS abstürtzt oder hängt
--> alle 4 LAN-Ports wieder belegt (2 davon mit je 1 Powerline-Netz dahinter)
--> mit teilweise bis zu 35 aktive Endgeräte
--> Leitung stabil über 930 Mbps (manchmal 1,1 Gbps?)
--> Admin-Bereich: für mein Bedarf momentan OK (aber ohne P-Forwarding, usw. zu nutzen)!

==> Ein paar Wünsche hätte ich zwar noch, aber das Hauptproblem mit bis zu 5 Neustarts der VS pro Tag ist für mich durch den letzten FW-Update gelöst!

Kann mir jemand eine gute, für Laien verständliche Anleitung empfehlen zu den Themen: Port-Forwarding, Port-Triggering, Ping auf das WAN-Interface, wozu UPnP, DynDNS, IPv6 Host Exposure? 🤷‍♂️

==> Ich würde gerne von außerhalb auf mein Netz + Endgeräte zugreifen können...
😁

Mehr anzeigen