Menu Toggle

Vodafone Pass - MeinVodafone App zeigt "0MB gespart" an

Bei einigen Kunden wird derzeit das gesparte Volumen über den Pass in der MeinVodafone App nicht angezeigt. Wichtig: Die Abrechung der Pass-Apps im Hintergrund ist davon nicht betroffen, es handelt sich lediglich um einen Anzeigefehler. Der Fehler wird aktuell untersucht - Updates gibts es hier.

Close announcement

Internet-Geräte

Vodafone Station Technicolor mangelhafte Sendeleistung
Smart-Analyzer

Hallo Community.

ich bin neu hier und erst einmal grüsse ich Alle herzlich.

Ich hatte zuvor 1&1 mit 50 m/Bit und einer Fritz Box 3490.

Da ich im OG unseres Einfamilienhauses meist nur 12-15 Mbit zur Verfügung hatte entschied ich mich für den Wechsel zu Vodafone auf Cable 400 Mbit.

Glaube aber, dass der normale WLAN-Router eine deutlich schlechtere Sendeleistung als die Fritz Box hat.

Im OG kommen meist nur 15-18 Mbit an.

Das war nicht im Sinne des Erfinders.

Hat jemand eine Idee wie ich das optimieren kann?

Am Router kommen schon lt. Speedtest 300-350 Mbit raus, habe die Fritz Box als IP Client dahinter gehangen aber da kommen dann schon nur noch 70-80 Mbit heraus.

danke für eure Hilfe vorab

Viele Grüße 

Marco

Mehr anzeigen
17 Antworten 17
Highlighted
SuperUser

Hallo @mh472 

Auf WLAN verzichten und LAN nutzen! Dann bekommst du auch deine gebuchte Geschwindigkeit. Kommt die gebuchte Geschwindigkeit allerdings am Kabelrouter über LAN an, ist dein Anschluss in Ordnung! Alles dahinter, ist deine eigene Sache! 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Servus und Danke für Deine Antwort.

Soweit ist mir das auch klar, habe ja geschrieben, dass der Anschluss passt.

Mir geht es ja darum die ein oder andere Idee zu erhalten, wie ich es lösen kann, denn LAN bis ins OG ist kurzfristig leider nicht möglich.

Ausser über D-Lan, aber auch da kommen nur ca. 25 MBit an, was wohl an meinem Stromnetz liegt. 

 

Viele Grüße 

Marco 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Hallo Marco,

um das Problem zu lösen wirst du um den Einsatz eigener Hardware nicht herum kommen.

Ein Gerat, was preislich noch im Rahmen bleibt und mit einer hohen Reichweite aufwarten kann, wäre z.B. dieses hier.

Das ist nur ein Vorschlag, den ich "rausgegoogled" habe und soll keine Schleichwerbung sein!

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

@RobertP  schrieb:

.... wäre z.B. dieses hier.

Das ist nur ein Vorschlag, den ich "rausgegoogled" habe und soll keine Schleichwerbung sein!

Gruß Robert 


Ja,  sehr interessantes Gerät, empfehle aber @mh472 auch die Leistungsfähigkeit seiner z.B: im PC verbauten WLAN-Hardware bezüglich seines neuen Kabel-Anschlusses 400 MBit/s zu überprüfen.
Bei mir z.B:
-verwende im PC einen WLAN-USB-Stick 2,4 GHZ mit Standard N
-Brutto-Rate, die zwischen Router und PC ausgehandelt wird ist 72 MBit/s
(die Brutto-Rate kann im PC unter den Eigenschaften des WLAN-Adapters bestimmt werden)
-als Netto-Rate (Download) kann mit etwa 1/3 der Brutto-Rate gerechnet werden (wegen der  WLAN-Verschlüsselung usw.)

 

Ich erreiche etwa 25 MBit/s  Netto am Vodafone-DSL-Anschluss (Vertrag über 25 MBit/s)

D.h. wenn ich auf einen Vodafone-Kabelvertrag  400 MBit/s umsteigen würde und im PC keine neue WLAN-Hardware einbauen würde , erreiche ich nur die gleiche  Netto-Rate im Download  von 25 MBit/s.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke für Eure Hinweise. 

Mein Notebook kann 1 GBit.

Jetzt wollte ich mal den Versuch starten die Vodafone im Bridge Modus laufen zu lassen und meine FB 3490 dahinter zu hängen und siehe da die Abschaltung des Hotspots von Vodafone dauert 1 Woche.

Erst dann kann ich es probieren und natürlich ist dann auch bereits meine Widerrufsfrist vorbei. 

Ein Schalk..... (Ironie aus)

Ich bin kurz vorm Platzen. 

Na ja. 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

Moin,

auch für meinen Vorschlag wäre es sinnvoll den Bridge Mode zu aktivieren.

Was du in der Zwischenzeit machen kannst ist die Fritzbox als IP Client zu konfigurieren und mal schauen wie sich das WLAN der Fritzbox schlägt  (andren WLAN Namen verwenden!)

Dazu hier eine Anleitung.

Vielleicht reicht das schon für deine Bedürfnisse und du musst kein Geld ausgeben.  Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Dlan oder Dlan mit Wifi Modul, da kommen auch mehr als 15mbit an.. Oder ein wlan repeater.. 

 

Aber meintest du nicht das auch mit der fritte nur 20mbit ankamen?

 

Da wird das Problem liegen. Physik kann man nicht überlisten. Wenn du bei einem 50er Tarif nur 20mbit bekommst, wird es wahrscheinlich mit 400 genau so sein, den je weiter du weg bist, desto geringer wird die Qualität. Vorallem 5ghz um 400mbit zu nutzen sendet bei einer Etage drüber auch nicht mehr aktuell. 

 

Bist du denn mit den 5ghz oder 2.4 wlan verbunden 

 

Wenn du mal mit dem handy ins OG gehst. Guck mal bitte auf wieviel MBit die verbindungsgeschwindigkeit angezeigt wird. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Full Metal User

@mh472  schrieb:

...

Mein Notebook kann 1 GBit.

...


Du meinst aber damit vermutlich deine LAN-Karte und nicht die WLAN-Karte.
Wenn dein Notebook z.B. mit WLAN über 2,4 GHz, Standard N verbunden ist,
dann im Notebook unter Status der WLAN-Karte die Brutto-Rate anzeigen lassen
und abschätzen welche Netto-Rate erreichbar ist und mit der Speedmessung vergleichen.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Also wenn ich quasi mit dem MacBook von meinem Sohn im OG quasi senkrecht über der Station stehe kommen ca. 270 dort an.

An der Stelle habe ich nun eine Powerline 1260E als WLAN Repeater in die Steckdose gesteckt, da D-Lan wegen getrennter Phasen auch nicht so richtig funzt.

Nun ist das OG etwas besser ausgeleuchtet. 

Werde aber heute sicher nochmal das ein oder andere versuchen. 

 

Mehr anzeigen