Internet-Geräte

Siehe neueste
Vodafone Station (Router) verliert statische DHCP Einträge
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

mein Vodafone Router (Station) vergisst nach ein paar Wochen immer wieder die von mir in der GUI manuell angelegten, statischen DHCP Einträge. Mein Verdacht ist, dass nach einem Firmware Update (welches automatisch getriggert wird) die Werte verloren gehen.

 

Das ganze tritt bei mir bereits seit über einem Jahr auf. Das Intervall, nachdem die Einträge verloren gehen, ist ungleichmäßig. Ein paar Wochen vergehen sicher bevor er sie wieder vergisst ...

 

a) Ist das bereits ein bekanntes Problem ?

b) Wie lange wird es ungefähr dauern bis das Problem behoben ist?

 

Danke

Gruß

Kilian

Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Highlighted
Netz-Profi

Was hat der Router mit Fester IP zutun?

 

statische DHCP Einträge werden doch im Gerät vorgenommen.

 

Feste-IP.JPG

 

die  2 anpassen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Nein, du kannst im Router anhand einer Client MAC eine statische DHCP Adresse vergeben. Diese Einträge gehen nach einiger Zeit auf "magische" weiße verloren.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo discostur,

 

aktuell ist uns in dieser Hinsicht nichts bekannt.

 

Welche Station genau nutzt Du denn und aus welchem Bundesland kommst Du?

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

befasse dich mal mit feste IP, ich mache das erst über 20 Jahre.

 

Aber mach es wie du denkst.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Max-Tester  schrieb:

befasse dich mal mit feste IP, ich mache das erst über 20 Jahre.


Hallo,

dann hast du das das Prinzip eines DHCP Servers in den ganzen 20 Jahren nicht verstanden.

Statische Einträge nimmt man nicht auf dem Client vor, sondern auf dem Server/Router.

Man will doch nicht jeden Client einzeln konfigurieren, obwohl man es bequem am DHCP Server festlegen kann

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie
...

dann hast du das das Prinzip eines DHCP Servers in den ganzen 20 Jahren nicht verstanden.

Statische Einträge nimmt man nicht auf dem Client vor, sondern auf dem Server/Router.

...


Warum so bissig? Deine Methode ist sehr gut, die Methode von @Max-Tester kann bequem sein.
Z.B.: meine alte Easybox 803 hat die IP = 192.168.2.1 und die Oberfläche soll aufgerufen werden, mein Hauptrouter Fritz!Box hat die IP = 192.168.178.1.
Verbinde in dem Fall meinen PC nur mit der EB über LAN-Kabel und stelle bei LAN-Adapter: 'Folgende IP-Adresse verwenden' auf 192.168.2.20 (z.B.) ein und mit Aufruf von 192.168.2.1 können die gewünschten Änderungen in der EB sofort gemacht werden.
Wie würdest du das durch Einstellungen nur in der Fritz!Box lösen?

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@silberstein  dein Beispiel ist doch schon wieder was anderes!

Es ging dem TS um Client PCs /Geräte in Netzwerk

 

Gruß Robert 

 

PS: warum konfigurierst du deine EB und FB nicht im gleichen Subnetz (z.B. EB auf 192.168.178.2)

PPS: ich bin nicht bissig, ich kann es nur nicht vertragen, wenn einer Unsinn erzählt. Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Ich wusste leider nicht, das wir über ein Netzwerk, von mehreren huntert geräten, hier reden.

 

Ich gehe davon aus das es hier um  Private bis kleine NW geht.

 

Und schon seltsam, dass sich noch nie einer beschwert hatte.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Martin59 

Komme aus Bayern

Firmware: AR01.02.037.08_121719_711.PC20.10

Hardware-Typ & Version 7
Seriennummer 92T2D299J701723
Mehr anzeigen