Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. Juni)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (25. Juni)

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

Vodafone Station (CGA4233DE) Reboots und Abbrüche

BjS2
Smart-Analyzer

Hallo,

 

vermutlich seit dem letzten Update habe ich massive Probleme mit meiner Vodafone Station (CGA4233DE).

Es äußerst sich dadurch, dass ich 1-2 mal täglich mit meinem Laptop aus dem Wlan geworfen werde (Smartphone ähnlich, aber bisher nicht zu gleichen Zeitpunkten bemerkt). Soweit so möglich, dass es von den Geräten stammt.

Dadurch bin ich natürlich auf die Idee gekommen den Router mal auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, doch ungefähr jedes zweite mal wenn ich die Weboberfläche des Routers aufrufe lädt die Seite nur das Vodafone Logo und bleibt dann stehen. Da ich dies vom Rechner über Ethernet aus mache, kann ich beobachten, dass es erst kurz dauert, dann das WLAN am Smartphone weg ist und dann die Kabelverbindung am PC "getrennt" ist. Der Router ist natürlich für ca. 2 Minuten nicht zu erreichen. Meistens geht nach diesem Neustart der Login ins Webinterface des Routers. Dort wird unter "WLAN" auch angezeigt, dass diese Seite ca. 2 Minuten länger zum Laden benötigt, was ich als Indiz für einen Reboot des Routers werte.

Da ich auch einen Werksreset probiert habe, musste ich das Passwort für mein WLAN neu konfigurieren. Ich verwende normalerweise ein relativ langes Passwort. Dabei ist mir aufgefallen, dass sämtliche von mir eingegebene Passwörter über 15 bis 17 Zeichen als "schwach" angezeigt werden und dementsprechen nicht verwendet werden können! Was soll das?... WPA2 lässt per definition schon keine Passwörter unter 8 Zeichen zu, warum jetzt noch ein zusätzliucher Vodafone Gängeldienst für "sichere passwörter", der alles über 15-17 Zeichen als unsicher nicht zulässt?! (Getestet in Chrome, Firefox und Edge, siehe Anhang)

Warum wird das überhaupt geprüft bzw. ist nicht umgehbar?

 

Ich bin mir bewusst, dass dies eher 3 Probleme als eines sind. Vielleicht könnt Ihr mir ja zu erst mit dem rebooteten Router weiterhelfen, das wäre schon super. Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen

Anhänge

7 Antworten 7
Wallace
Moderator

Hi BjS2,

 

ich schaue mir das gerne an. Sende mir dazu Deine Kundendaten (Name, Anschrift, Kundennummer, Geburtstag) in einer privaten Nachricht und gib dann hier Bescheid, dass Du die Daten übermittelt hast.

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
BjS2
Smart-Analyzer

Hi Wallace,
ich habe Dir die Daten gesendet.

Grüße
Björn

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hey,

 

ich habe mal was versucht. Kannst Du bitte schauen, ob´s was gebracht hat?

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
BjS2
Smart-Analyzer

Hi Wallace,

 

also das Problem mit den spontanen Reboots bei Aufruf der Weboberfläche besteht weiterhin. Auch kann ich kein >17 Zeichen Passwort für mein WLAN vergeben.

Den Tag über war die Verbindung stabil, es kam jedoch gerade wieder zu einem spontanen Disconnect (Reboot) ohne Aufruf der Weboberflache. 

Darf ich fragen, was du umgestellt hast?

 

Grüße Björn

Mehr anzeigen
Wallace
Moderator

Hi Björn,

 

einige der Reboots werden wahrscheinlich durch zu viele Timeouts verursacht und das sollte sich ein Techniker vor Ort anschauen. Die Ursache scheint in unserem Zuständigkeitsbereich zu liegen. In dem Fall ist der Einsatz für Dich auch kostenfrei. Nur wenn der Techniker zum vereinbarten Termin niemanden antrifft und keinen Zugang erhält, berechnen wir den Einsatz mit 99,50 €.

 

Bist Du mit einem Technikereinsatz einverstanden und kannst Du für den Zugang zur Hausanlage sorgen? Unter welcher Rufnummer bist Du am Besten für die Terminvereinbarung erreichbar?

 

Zu COVID-19: befindest Du dich in Quarantäne oder gibt´s es in Deinem Haushalt Symptome die auf COVID-19 hinweisen?

 

VG Wallace

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
BjS2
Smart-Analyzer

Hi Wallace,

 

ich kann mir zwar nicht erklären, warum Timeouts (in der Leitung?) einen Reboot des Routers bei Aufruf der Weboberfläche verursachen, aber warum nicht. 

Ich habe Dir meine Telefonnummer in einer PN gesendet.

 

Zu COVID-19: Keine vorliegenden Symptome oder Infektionen bekannt (regelmäßige Selbsstests werden durchgeführt aus beruflichen Gründen).

 

Gruß

Björn

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo BjS2,

 

ich habe den Auftrag für den Techniker erstellt. Du kannst mal vor dem Termin noch das Koaxialkabel testen, da hier einige Signalwerte nicht ganz innerhalb der Normwerte sind. Wenn sich das Modem beim Zugriff auf die Benutzeroberfläche neustartet, liegt aber eventuell ein Defekt vor, da kann der Techniker das Gerät gleich tauschen.

 

Viele Grüße

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen