Internet-Geräte

Siehe neueste

Vodafone FritzBox 6591 immer noch OS 07.13

GELÖST
Gehe zu Lösung
J-F-S
Netzwerkforscher

Meine FritzBox hat das FritzOS 07.13, das Probleme mit dem Gastnetz auf den Repeatern hat, das ist bei AVM bekannt und es wurde in einer höheren Version behoben.
Leider bekomme ich kein Update angeboten, Freunde und Kollegen sind bereits bei FritzOS 07.22 (gleiche Box, gleicher Tarif)

An was könnte das liegen? PLZ 70806?

Gruß J.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
J-F-S
Netzwerkforscher

Offensichtlich gibt es keine Lösung seitens VF für das Problem. Ich habe mir daher selbst geholfen und eine freie FRITZ!Box 6660 Cable gekauft. Gestern installiert und oh Wunder, es läuft wieder alles, wie es laufen soll.

Das ist jetzt schon das zweite VF Produkt, das ich raus werfen musste, die GigaTV Cable Box 2 erwies sich ebenfalls als unbrauchbar und wurde widerrufen, jetzt also der Router von VF.
Ohne Kommentar!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
HMnet
Daten-Fan

Hallo an alle!

 

Das frage ich mich auch!

Die Anschlüsse mit fester IP werden noch noch mit der neuen (MITTLERWEILE JA SCHON WIEDER ALTEN) Firmware beliefert!

 

WANN IST DAS DENN ENDLICH SOWEIT?

 

Grüße!

Mehr anzeigen
J-F-S
Netzwerkforscher

Ich habe mal wieder eine halbe Stunde meiner Lebenszeit geopfert und bei der Hotline angerufen.
Anruf 1:
Mitarbeiterin: "Aktuell ist die Version 7.26, die bekommen Sie sicher in ein bis zwei Tagen automatisch"

Anruf 2:
Mitarbeiter: "Also das dauert bestimmt noch zwei Wochen, aber eigentlich habe ich keine Ahnung und kann auch nichts dazu sagen"

Kein Plan also, es ist wirklich immer sehr ernüchternd bei den Hotline Calls.

Mehr anzeigen
Ida
Moderatorin
Moderatorin

Hi J-F-S

Bist Du Businesskunde?

Beste Grüße
Ida



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
J-F-S
Netzwerkforscher

@Ida  schrieb:

Hi J-F-S

Bist Du Businesskunde?

Beste Grüße
Ida


Nein, ich bin ein privater Kunde.

Mehr anzeigen
J-F-S
Netzwerkforscher

@Ida Kommt da noch was oder war es nur Interesse?

Mehr anzeigen
J-F-S
Netzwerkforscher

Oder kann eventuell ein anderer Moderator dazu etwas sagen? 

Mehr anzeigen
J-F-S
Netzwerkforscher

Offensichtlich gibt es keine Lösung seitens VF für das Problem. Ich habe mir daher selbst geholfen und eine freie FRITZ!Box 6660 Cable gekauft. Gestern installiert und oh Wunder, es läuft wieder alles, wie es laufen soll.

Das ist jetzt schon das zweite VF Produkt, das ich raus werfen musste, die GigaTV Cable Box 2 erwies sich ebenfalls als unbrauchbar und wurde widerrufen, jetzt also der Router von VF.
Ohne Kommentar!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
R4mona
Moderatorin

Guten Abend J-F-S,

entschuldige bitte vielmals meine verspätete Rückmeldung. Smiley (traurig) Aktuell brauchen wir leider etwas länger, um zu antworten. Wir arbeiten daran, in Zukunft wieder schneller für Dich da zu sein.

Es tut mir super leid, dass Du so unzufrieden mit unseren Produkten bist. Hast Du denn Deine vorherige Fritz!Box auch mal komplett auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt gehabt und sie dann von Hand neu konfiguriert (ohne die Einspielung einer Datensicherung)?

Liebe Grüße
R4mona
 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
J-F-S
Netzwerkforscher

Hallo R4mona,

tut mir echt leid zu hören, das Ihr gerade nicht hinterher kommt. Immer wenn der Support unter Wasser ist, ist das ein deutliches Zeichen dafür, das es mit der Technik nicht klappt Smiley (zwinkernd) Zwei Wochen für das Problem, dabei eine Nachfrage ob ich Businesskunde bin (Nein!) und mal einen Reset vorschlagen, ist schon ziemlich dünn.

Um Deine Frage zu beantworten: Ja, der Werksreset (ohne Backup) wurde gemacht und brachte kein Update. Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, warum eine nagelneue Box einen Reset braucht um ein Update zu bekommen!? Die Freigabe des Updates liegt auf der gegenüberliegenden Seite und nicht an der Box.

 

Anyway, mit der Investition von 200.- € habe ich mein Heimnetz nun zu laufen bekommen, sauber uns stabil und ich werde da auch nichts mehr daran ändern. Der schale Nachgeschmack bleibt.

Gruß J.

 

Mehr anzeigen