Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (27. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (28. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (29. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (30. September)

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Betreff: Vodafone: FRITZ!Box 6591 bekommt das FRITZ!OS 7.27
Buddiwehrmann
Netz-Profi

Die 7.27 ist aktuell erst im Feldtest. 

 

Das wird noch dauern bis da für die breite Maße ein Update zur Verfügung stehen wird.

Mehr anzeigen
Andrea30
Netz-Profi

Ich benötige das update dringend für Battlefield und zig hunderttausend behebbare Fehler  das updaten soll meine Fehler laut AVM beheben hatte schon zig Techniker es liegt an der Box bitte update aufspielen ist nicht ich will das jetzt haben aber es beseitigt diese Fehler, die ich habe in WLAN sekündliche Unterbrechungen.

Mehr anzeigen
Buddiwehrmann
Netz-Profi

Und?

 

Habe Millionen unkorrigierbare Fehler. Und Battlefield macht auch Probleme. Trotzdem bekomme ich das Update auch nicht.

 

Wir müssen eben warten. Die, die das Update schon bekommen haben, haben einfach nur Glück. Die meisten wissen wahrscheinlich nicht mal das sie die neueste Firmware haben. 

Mehr anzeigen
VierRinge_bln
Smart-Analyzer

Berlin:

 

Noch kein Update! 

Vierringe_bln
Mehr anzeigen
FishtownSurfer
App-Professor

Wenn man es nur verstehen würde was da so lange dauert und warum VF sich überhaupt diesen Stress macht. Da man einige Features nur mit der Mietbox erhält, scheint es mir so zu sein, dass VF lieber Mietboxen an den eigenen Anschlüssen sieht. Aber warum man dann die Kunden mit dieser Updatepolitik zu den Kaufboxen treibt... Keine Ahnung was man sich dabei denkt.

Dazu  aber noch mal eine Frage: Wenn ich mir eine freie Box kaufe und die Rufnummern z.B. zu Sipgate portiere, kann ich dann in der 6591 die Rufnummern dort anmelden und habe das Beste aus beiden Welten: Eine freie Box mit allen Updates und mehr Rufnummern?

 

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 


@FishtownSurfer  schrieb:.

Dazu  aber noch mal eine Frage: Wenn ich mir eine freie Box kaufe und die Rufnummern z.B. zu Sipgate portiere, kann ich dann in der 6591 die Rufnummern dort anmelden und habe das Beste aus beiden Welten: Eine freie Box mit allen Updates und mehr Rufnummern?


Nicht ganz Smiley (zwinkernd) Gibt leider ein paar Haken. Du erhälst im VF KD Gebiet keinen Support mit einer eigenen Fritz!Box Cable, sondern musst zur Anschlussdiagnose/im Störungsfall zwingend das Leihgerät anschließen und zum Teil über mehrere Tage angeschlossen lassen. Ebenso fällt bei Kündigung der HomeBox-Option eine Geräteaustauschpauschale für den Wechsel von der Homebox zum Standardkabelrouter von 29,99 € an.

 

Bezügiich Sipgate: Dies wird einem Fall denke ich relativ teuer, da dieser Anbieter bei mehreren Rufnummern ziemlich stark die Hand aufhält. Ich würde mich über folgenden Vergleich nach einem anderen Anbieter umsehen Smiley (zwinkernd) https://www.teltarif.de/tarife/voip/deutschland/festnetz/fern/

 

Grüße

Mehr anzeigen
FishtownSurfer
App-Professor

Danke für die Info, irgendwie hatte ich Sipgate noch als ganz kostenlos in Erinnerung... Echt Mist. Vor Allem, weil ich in letzter Zeit auch verdammt schlechtes Internet habe (WLAN Probleme die gefühlt seit der 7.21 größer geworden sind und dazu noch beim Speedtest seit einiger Zeit nur noch 400MBit statt vorher 1020 ;-( ) Wenn ich dann auch noch regelmäßig die Vodafonebox anschließen müsste....

 

Warum macht VF nur diese Schikane mit den verzögerten Updates? Ich würde sogar mehr bezahlen für schnelle Updates, ich habe nämlich das Gefühl, dass die Feldtests gar nichts bringen. Ich hätte bestimmt weniger Probleme, wenn ich statt der 7.13 gleich die damals aktuelle Beta drauf hätte.

Wenn dieser Feldtestmist wenigstens besser kommuniziert würde. Ist dadurch schon mal irgendetwas besser gewesen als bei den freien Boxen? Ganz abgesehen davon, dass die freien Boxen bei Veröffentlichung einer Version meist schon die nächste Version haben.

Kommunikation ist wohl keine Stärke von Vodafone ;->

Mehr anzeigen
Andrea30
Netz-Profi

Da Kommt schon das nächste update, ein Wartungs update aber ein update das diverse Fehler behebt die in der 7.27 noch nicht enthalten sind .

FRITZ!Box 6660 und 6591 Cable erhalten FRITZ!OS 7.28 als Wartungsupdate

Mit jedem neuen FRITZ!OS-Update aktualisiert AVM auch die Sicherheitsfunktionen und empfiehlt daher grundsätzlich für alle Geräte, das Update durchzuführen. 

------------------------------------------------------------

Hinweis: Anleitungen zur Einrichtung und Nutzung der Mesh Funktionen finden Sie auf avm.de/mesh-faq

------------------------------------------------------------
# Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.28

## WLAN:
- **Verbesserung** Stabilität verbessert
- **Behoben** Korrektur für Energiesparoption Target Wake Time (TWT)

## Telefonie:
- **Verbesserung** Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht

## System:
- **Verbesserung** Stabilität angehoben

## USB:
- **Behoben** Mit macOS Big Sur Version 11.3 konnte keine Netzlaufwerkverbindung (SMB) hergestellt werden

Die weiteren Verbesserungen der FRITZ!Box 6660 Cable sind:

  • WLAN:
  • Verbesserung Radarerkennung verbessert
  • Verbesserung Stabilität verbessert
  • Behoben Korrektur für Energiesparoption Target Wake Time (TWT)
  • Behoben WLAN funktionierte nach Änderung der SSID während der DFS-Wartezeit nicht
  • Telefonie: Verbesserung Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht
  • System: Verbesserung Stabilität angehoben
  • USB: Behoben Mit macOS Big Sur Version 11.3 konnte keine Netzlaufwerkverbindung (SMB) hergestellt werden

Die weiteren Verbesserungen der FRITZ!Box 6591 Cable sind:

  • WLAN:
  • Verbesserung Stabilität verbessert
  • Behoben Korrektur für Energiesparoption Target Wake Time (TWT)
  • Telefonie: Verbesserung Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht
  • System: Verbesserung Stabilität angehoben
  • USB: Behoben Mit macOS Big Sur Version 11.3 konnte keine Netzlaufwerkverbindung (SMB) hergestellt werden
Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

steht dir ja frei eigene Hardware zu nutzen, wieviele Bugs hat den die freie Firmware von AVW, wenn VF zig tausend Boxen lahm legt, möchte ich nicht hier im Forum und anner Hotline sitzen!

 

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Uncle_Moe
Netzwerkforscher

Es geht nicht darum, dass Vodafone eine neue Firmware von AVM testen muss, bevor diese ins Netz eingespielt wird. Das ist vollkommen logisch und es wird sicher auch jeder Verständnis für dieses Vorgehen haben.

 

Es geht (zumindest meiner Meinung nach) darum, dass zwischen der Veröffentlichung einer neuen Firmware von AVM und der Freigabe durch Vodafone eine halbe Ewigkeit vergeht. Dass die Qualitätskontrolle hierfür verantwortlich ist, will uns hoffentlich niemand weismachen...

 

Nach wie vor kann ich nur über Umwege an BigBlueButton-Konferenzen teilnehmen, obwohl der verantwortliche Fehler bereits seit vielen Monaten von AVM beseitigt wurde.

 

Und ja, ich würde liebend gerne eine eigene FRITZ!Box 6591 nutzen, de facto ist dieses Modell jedoch nach wie vor nicht erhältlich.

 

Ich würde mich nach wie vor sehr darüber freuen, wenn man als Vodafone-Kunde die Möglichkeit bekäme, aktiv an einem Feldtest teilzunehmen. Einfach eine entsprechende Option ins Kundencenter implementieren, Einverständnis durch den Kunden einholen und los geht's.

(2)
Mehr anzeigen