Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Kabel: Ausfall aller Dienste in Saarbrücken

Mobil: Einschränkung Telefonie & Daten 2G/4G/5G Saarbrücken, Kleinblitterdorf, Mandelbachtal

Behoben: Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (27. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (28. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (29. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (30. September)

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
VPN-Probleme AVM Fritz!Box 6591 Cable (kdg)
Draculea
Netzwerkforscher

Hallo,

 

wir haben die AVM Fritz!Box 6591 Cable von Vodafone (kdg) mit Firmware 7.13 in Verbindung mit dem CableMax 1000-Tarif und VPN-Probleme.

 

Vor einiger Zeit hatten wir noch eine eigene 6591 (freie Version), aufgrund von Anschlussprobleme und dem leidigen An- und Umstecken sind wir jedoch bei der von Vodafone bereitgestellten 6591 verblieben.

 

VPN mit der eigenen 6591 funktionierte ohne Probleme, stabil und mit durchweg hohen Datenraten; seit Umstellung auf die Provider-6591 lassen sich zwar VPN-Verbindungen über den gewählten Dienstleister aufbauen, die Datenraten brechen jedoch permanent ein und/oder die Verbindung bricht ab, neu aufgebaut oder die Box hat sich komplett neu verbunden (LED an der 6591 blinkt).

 

Letztens hatten wir noch einen Techniker vor Ort, wegen Anschlussproblemen - daher weiß ich nicht, ob es (noch) am Anschluss liegt oder an der 6591, der veralteten Firmware oder ... ?!

Über Hilfe würden wir uns freuen.

 

Danke vorab.

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Claudia
Moderatorin

Hallo Draculea,

 

von einem anderen Beitrag haben wir noch Deine Daten. Die Fritzbox hat ja seit April die Firmware 7.21 drauf, die derzeit die aktuelle für unsere Leihgeräte ist. Gibt es nur über die VPN-Verbindung diese Probleme? Wie oft startet die Box neu, wann konkret war das zuletzt?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Draculea
Netzwerkforscher

Hallo,

 

die Probleme bestehen tatsächlich nur, wenn eine VPN-Verbindung aufgebaut ist; die Datenraten brechen dann realtiv schnell ein, die Kabel-Verbindung wurde letzte Woche ganz getrenn sowie innerhalb der letzten zwei Wochen; mittlerweile trennen wir die Box über Nacht und hatten sie gestern auch zurückgesetzt. Keine Veränderungen.

 

Mit der ehemals freien 6591 bestanden die Probleme hingegen nicht, weshalb bei gleichen Voraussetzungen ja nur die Provider-Box verbliebe?!

Ob es am Anschluss liegt, kann nicht beurteilt werden, zwar bestehen gerade beim Streaming teils noch vereinzelt (nicht nachvollziehbare) Verzögerungen/Aussetzer durch Puffern, aber der Techniker war ja erst vor Ort...

 

MfG.

Mehr anzeigen
Claudia
Moderatorin

Hallo Draculea,

 

wenn die VPN-Verbindung aufgebaut werden kann, ist von unserer Seite aus alles in Ordnung. Bei reinen Einschränkungen über VPN bieten wir leider keinen Support. Falls die Box nochmal von selbst neustartet bzw. die komplette Verbindung weg ist, sende bitte die genaue Uhrzeit.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen