Support:

Internet-Geräte

Antworten
Highlighted
Smart-Analyzer

VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

[ Editiert ]

Hallo Community,

 

auch bei mir ist die Nutzung der VPN-Dienste nicht möglich, da ich einen DSLite Anschluss habe und somit nicht von außen über ipv4 erreichbar binSmiley (traurig)

 

Wie kann mir hier geholfen werden? Im Kundenportal kann ich leider keine ipv4 Adresse erhalten/umstellen.

 

Vielen Dank!

 

Edit: In passendes Board/ Kategorie verschoben.

Betreff: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

Dann wird es Zeit dein Heimnetz auf Ipv6 umzurüsten, 


einen eigenen Router zu nutzen, 


oder auf einen Buisnessvertrag mit IPv4 als Vertragsbestanteil umzustellen.


 IPv4 wird nicht mehr so einfach geschaltet. Vertragsbedingung ist ein Zugang ins Internet, der klappt auch über DS Lite problemlos

  

Genauso hast du die Möglichkeit dein VPN über IPv6 zu realisieren. 

 

Smart-Analyzer

Betreff: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

Und wer stellt mir das Mobilfunknetz auf ipv6 um? 

Giga-Genie

Betreff: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

Die deutsche Telekom hat schon IPv6 im Mobilfunknetz. Vodafone soll im 1. Quartal diesen Jahres folgen. Bei O2 ist noch nichts diesbezüglich bekannt.
Smart-Analyzer

Betreff: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

[ Editiert ]

Danke für die Info!  Ich habe Telekom als Mobilfunkprovider, aber nur ipv4 Adressen, keine ipv6. 

Smart-Analyzer

Betreff: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

Ich habe nun eine ipv6 Adresse im Netz der T-mobile und werde das ganze nun mit der FritzBox testen! 

Moderator

Re: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

Hallo Homer3,

 

gib uns gerne Bescheid, was Deine Tests ergeben haben. Smiley (zwinkernd)

 

Viele Grüße

Sebastian

Alles Easy How To Hilfe !
Smart-Analyzer

Re: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

Leider geht es immer noch nicht. Mit den Android VPN client kommt sofort "nicht erfolgreich". Mit vpnCilla kommt sofort "vpn server nicht erreichbar".

 

Hat jemand t-mobile und eine fritzbox 6490 bei dem vpn mit einem android smartphone(Nougat 7.1.2) funktioniert?

 

Ich habe schon die myfritz Domain neu erstellt, neue Nutzer mehrmals angelegt und auch mit dem Fritz fernzugang eine cfg Datei erstellt und importiert. Die Anleitung von avm https://avm.de/service/vpn/tipps-tricks/vpn-verbindung-zur-fritzbox-unter-android-einrichten/ mehrmals versuch. Kein Erfolg(Leerzeichen hinter Passwörtern gibt es keine).

 

Da der Server nicht mal erreichbar ist, ist meine Vermutung die ipv6 Adresse, obwohl ich aber eine erhalte(getestet mit ipv6 test auf dem Handy). 

 

Bin also ratlos... 

Giga-Genie

Re: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

[ Editiert ]

Hi,

 

sorry, hab ich vergessen zu erwähnen. Das Fritz!Box VPN funktioniert aktuell noch nicht mit IPv6. Du könntest mal bei AVM nachfragen, wann die ihren Hintern diesbezüglich hoch bekommen Smiley (zwinkernd)

 

Bis dahin bleibt eigentlich nur noch die VPN Einwahl über ein zusätzliches Gerät (Nas, Raspi usw.) via IPv6 oder die Buchung des Business Tarifes. Dort erhälst du dann vollwertiges Dual Stack.

 

Gruß

Smart-Analyzer

Re: VPN über DSLite nicht möglich an Fritz!Box 6490

Alles sehr widersprüchlich https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/1306_Sind-VPN-...

Der internetprovider könnte auch das PCP unterstützen?