Internet-Geräte

Update FritzBox 6591
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Moin zusammen. Ich als Neukunde frage auch nochmal nach dem Updatestatus meines Leihgeräts. Die Firmware ist mit 7.03 ja sehr zurück in der Zeit. 

Vielen Dank

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Giga-Genie

Da gibt es noch keine Infos zu 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
23 Antworten 23
Highlighted
Giga-Genie

Da gibt es noch keine Infos zu 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

So langsam wirds aber peinlich. AVM rollt für die freien Boxen inzwischen 7.13 aus, und von Vodafone gibts nicht mal nen Termin für die 7.12.Frustrierte Smiley

 

https://avm.de/nc/service/downloads/?product=fritzbox-6591-cable 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Labor 7.19  -75516 hast vergessen...

7.13 Stimmt Pegelanzeige im Kanal 1-3 und 32 Wieder.

Labor bringt Dvb-c .

(Smiley (zwinkernd))

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich denke das Vodafone erst einmal abwartet bis eine neue Version stable ist. Als die 7.12 von AVM Released wurde haben einige Leute Probleme mit Ihrer Fritte bekommen. AVM empfhol diesen Leuten ein Roolback auf die 7.11. Als Provider wartet man in so einem Fall besser befor es an die Leihgeräte released wird. Die 7.13 scheint die Fehler von 7.12 korrigiert zu haben und läuft bis jetzt sehr stabil denke in ein zwei Wochen wenn tendenziell die Fehlerrate der Uswr abnimmt wird das Rent Release online gehen. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

7.03 deconnects blink und finster

7.04 kein unterschied

7.12 nur probs mit anzeige der Powerlvel im kanal 1-3 und 32

 

Hier die AVM Antwort

"

xxxxxxxx (AVM)

21. Jan., 13:54 CET


Guten Tag Herr Sven Ullrich,

vielen Dank für Ihre bisherige Geduld.

Ich hatte Ihre Daten bereits am Mittwoch intern zur Klärung weitergeleitetund und habe soeben eine Rückmeldung erhalten.
Die Entwicklungsabteilung teilte mir mit, dass das von Ihnen geschilderte Problem intern untersucht wird, und sobald wird  die Ursachen dieses Fehlverhalten ermittelt haben, stellen wir mit dem nächste Firmwareupdate eine Korrektur zur Verfügung.

Da die FRITZ!OS-Entwicklung ein komplexer Prozess ist, können wir Ihnen leider keine kurzfristige Lösung in Aussicht stellen.

Ich bedauere Ihnen keine andere Anwort anbieten zu können  und hoffe auf Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße aus Berlin"
 
7.13 problem gefixt. 
 
aso meine hängt an nehr casa csm 
Und up and down kanäle waren etwas viel gedämpft 
DS im 256qsm nur 2,xx im 64 -2,9 also grad so noch optimal
US 41 -42 dBmV zwar alle noch "tollerierbar" aber naja
Und da ich gesellebrief auf E Technik habe, Pegel im Optimum nach Docis 3.1 Justiert. 
Und Siehe an T3 Meldung weg. Unkorigierer Fehler fast keine.
anhang die werte nach justage. Und siehe da plötzlich auch anderer speedtest wie "wieistmeine ip". Also wenn 7.03 am Gigabit rumspackt Uoload kanäle auf 44-47 dBmV trimmen. 
ab 40 wirds grasusamm über 47 auch wieder. Auch wen nach Tablle tolerierbar. 
Und schön erklärt sich warum 400mbit noch keine Probs machen abeer 1000 mbit eben der Otimal level 44-47 docos 3.1 sein sollte ab 41-42 laufen T3 fehler und unkorrigierbare auf. Weshab dann so vermutte ich mit 7.03 kein vernünfiger sync zustande kommt und BOX Leds Off hinlegt. 
Da bei mir als ich Haus kaufte nicht mal Steckdose am vertsärker war, wird der halt auch nur Grob einegpegelt gewesen sein mnach damaligen doscis 3.0 gewesen sein, wenn überhaupt. 
Aber 7.13 läuft sehr sehr gut. Wobei wenn ich gleich auf Pegel geschaut hätte bis auf mesh hat 7.12 jetzt keine Vorteile. Aber Problemme mit Leds und mittedirnn lahmen Inet. das sind die Paketlosts wenn US bei kleiner 44 im 256 up  rumeiert. da liefen im kanal 31 haufenn unkorrigierbare auf. 
 
"Bei Anzeige in dBmV:
• -60,0 – 38,0 dBmV: sofortige Beseitigung
• 38,1 – 40,0 dBmV: Beseitigung binnen Monatsfrist
• 40,1 – 44,0 dBmV: tolerierte Abweichung
44,1 – 47,0 dBmV: regel- / vorgabenkonform
• 47,1 – 48,0 dBmV: tolerierte Abweichung
• 48,1 – 50,0 dBmV: Beseitigung binnen Monatsfrist
• > 50,0 dBmV: sofortige Beseitigung"
 
Also wenn techniker nix findet möge er mal US zwischen  44-47dBmV einpegel ab 42dBmV bekommt die 6591 probs und es kommt zum T3 Paket lost. Warum auch immer. 
Highlighted
Netzwerkforscher
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@svenerich:

Dir ist schon klar, dass bei der Fragstellung im Eingagnspost um die Leihboxen der Firma Vodafone gegangen ist?

Bei diesen, auch Homebox genannt, ist ein Update durch den User nicht möglich, sondern kann ausschkießlich durch Vodafone durchgeführt werden. Die Boxen sind "gebranded".Smiley (zwinkernd)

 

Von daher mögen Deine Posts zwar gut gemeint sein, sie nützen den Betreibern der Homeboxes aber nichts. Aktuell läuft auf der 6591 die Version 7.03 des Fritz-OS von Vodafone. Ein Termin für das Update auf die 7.12 steht bis zum heutigen Tag leider nicht fest. Von einem weiteren Update auf die 7.13 ganz zu schweigen. Bleibt nur zu hoffen, daß die Updates von Vodafone in absehbarer Zeit kommen, um die 6591 voll nutzen zu können. Gerade im Bereich der Gigabitanschlüsse scheint es ja mehr als genug Probleme mit der Box zu geben, worauf Du Dich ja wohl beziehst.

 

Gruß,

Hawkeye

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo 

 

jetzt möchte ich mal was sagen Vodafone ist für den Kundenzufirdenheit echt miss aber mit den Fritzbox update 7.12 kann ich nicht verstehen da ich sie durch ein Techniker aufgespielt bekommen habe nach den er Telefonirt hatt mit Vodafone , ich kann es nicht verstehen das andere Leute noch die alte OS draufhaben, was macht Vodafone da mit den Kunden ?????????

 

die Telefonummer was da steht gehen nicht des wegen ist es nicht schlimm .

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@Hawkeye1 

 

Zeit ich die 6591 habe und das Update 07.12 drauf bekomme habe von Vodafone habe ich nur Probleme , ja ich habe die Leibox 6591 und ja Vodafone hat mir 07.12 draufgespielt aber Auchtung danach kommt noch mehr Fehler ich habe Parketverluste wie noch was, Laut Avm soll Vodafone Sofort die Os 07.13 Freigeben da viele Probleme mit der 07.12 haben das habe ich auch Schriftlich aber Vodafone macht das nicht und geht jedes mal hin und sendet Techniker raus bei mir was jetzt jeden Tag einer Also von Mo-Freitag und was haben die gesagt es liegt an der 6591 und nicht an der Leitung , mein nachbar hat die 07.13 OS auf der 6591 und bei den war der Fehler wie bei mir nicht mehr , nun ist die Frage ob Vodafone die Kunden ägern wollen oder denen Helfen wollen .

Mehr anzeigen