Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Behoben: Mobil: Einschränkungen Telefonie und Daten 2G & 4G & 5G PLZ Gebiet 725xx - 726xx, 730xx - 733xx, 73765

Behoben: Mobil: Einschränkungen Telefonie & Daten 2G/4G PLZ Gebiet 064xx - 065xx, 38372, 388xx, 39164, 393xx

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (17. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (18. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Umstellung auf Dual Stack nach "notwendigen" Austausch des Kabel-Modems
Gehe zu Lösung
Peter_Kr
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

ich nutze seit 2011 unverändert das Komplettpaket "Internet und Telefon 32"  (ehemals bei Kabel Deutschland in Niedersachsen abgeschlossen).

Der Anschluss lief bisher fehlerfrei, bis ich im Juli auf die Fritzbox 6490 Cable umgestellt wurde.

Laut Vodafone ist die Umstellung zwingend notwendig gewesen, da das bisherige Modem nicht mehr deren Anforderungen entspräche. Ich habe vorher das Kabelmodem "Ubee evm220d" genutzt.

Über dieses gab es keine Probleme bei der Nutzung von VPN.

Ebenso konnte ich mit DynDNS auf meinen NAS Server mittels Portfreigaben im Router aus dem Internet (bzw. aus dem Mobilfunk) zugreifen.

Am alten Kabelmodem hatte ich bisher eine öffentliche (dynamische), von außen erreichbare, IPv4-Adresse erhalten.

Mit der Fritzbox, die mit DualStack Lite läuft, ist das alles nicht mehr möglich.

Daher bitte ich um eine Umstellung auf DualStack.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn ein Moderator mir mit meinem Problem helfen könnte.

 

 

Viele Grüße

Peter_Kr

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Lars
Moderator

Hallo Peter,

 

wir haben den Vorgang an die Fachabteilung adressiert. Sie schauen es sich dann mal an. Ich gehe davon aus, dass sie eine Anpassung vornehmen, kann es aber nicht versprechen. Melde Dich bitte bis spätestens Mittwoch, ob der IP Adressbereich angepasst wurde oder Du anderweitig ein Info bekommen hast.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
reneromann
SuperUser

Da wird (leider) nichts mehr zurückgestellt, weil die verfügbaren IPv4-Adressblöcke seit 2011 alle vergeben sind und die Provider (u.a. auch Vodafone) damit haushalten müssen.

 

Im eigenen Interesse solltest du dich mit IPv6 auseinandersetzen - denn darüber kannst du bei DS-Lite auf dein Heimnetz zugreifen.

(1)
Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Warten wir einfach mal ab, bis ein Mod eine Entscheidung trifft.

Immerhin geht es um einen uralten Vertrag, der durch Vodafone wegen einer anderen Ebene (Docsis) umgestellt wurde. Und es ist ja nicht so, dass die 6490 kein IPv4 könnte.

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hi Peter_Kr,

 

an deinem Anschluss an sich dürfte eigentlich nichts geändert worden sein. Unsere Anschlüsse laufen ja standardmäßig mit IPv6 und DS-Lite.

 

Das alte Kabelmodem war, wenn ich mich recht entsinne, aber nur IPv4-Fähig. Deswegen ist dir das vorher wohl gar nicht aufgefallen. Und hier wird auch der Hase im Pfeffer liegen.

 

Wir können gerne mal nachschauen, was wir da für dich tun können. Mittel- und langfristig wirst du aber nicht darum herum kommen, dich IPv6 ready zu machen.

 

Schicke mir bitte dazu eine private Nachricht mit folgenden Angaben:

 

- Vor- und Zuname

- vollständige Adresse

- Geburtsdatum

- Kundennummer

- E-Mailadresse

- Link dieses Beitrages

 

Bitte melde Dich nochmal kurz hier, wenn Du die PN geschickt hast.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Mehr anzeigen
Peter_Kr
Smart-Analyzer

Hallo Stephan,

 

ich habe Dir eine PN mit den angeforderten Angaben geschickt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du nachschauen könntest, was Du für mich tun kannst.

 

 

Viele Grüße

Peter_Kr

Mehr anzeigen
thomasschaefer
Royal-Techie

Es ist aber auch so, dass die Behauptung dyndns und Zugriff via Mobilfunknetz ginge nicht, falsch ist. Er muss nur ein wenig die Konfiguration anpassen.

Mehr anzeigen
Gelöschter User
Nicht anwendbar

@thomasschaefer 

ob @Peter_Kr dazu in der Lage wäre, wage ich zu bezweifeln. Aber bitte, ich möchte Niemandem zunahetreten.

 

Beachtet aber bitte, dass der Vertrag von 2011 ist und die Einführung von DS-Lite erst 2013 erfolgte.

Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

hatte auch DualStack lange, Vertrag verlängert und DS Lite bekommen!

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Lars
Moderator

Hallo Peter,

 

wir haben den Vorgang an die Fachabteilung adressiert. Sie schauen es sich dann mal an. Ich gehe davon aus, dass sie eine Anpassung vornehmen, kann es aber nicht versprechen. Melde Dich bitte bis spätestens Mittwoch, ob der IP Adressbereich angepasst wurde oder Du anderweitig ein Info bekommen hast.

 

Viele Grüße

Lars



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Peter_Kr
Smart-Analyzer

Hallo Lars,

die Fachabteilung hat die gewünschte Anpassung vorgenommen.

Am Vormittag wurde die Fritzbox automatisiert neugestartet und hat eine neue Konfiguration eingelesen.

Die Fritzbox läuft nun mit Dual Stack und ich erhalte jetzt eine öffentliche IPv4 Adresse.

Der Zugriff klappt nun wieder wie vor der Umstellung.

Ich möchte mich bei Dir und @Stephan für eure Hilfe bedanken.

 

Viele Grüße

Peter_Kr

Mehr anzeigen