Internet-Geräte

Telefonanlage hinter eigenem Router hinter Kabelmodem, BridgeMode
Highlighted
Daten-Fan

Liebe Cummunity,

 

ich wende mich an euch, da ich beim Vodafone-Kundenservice, -Support und -Störungssupport nicht weiterkommen.

 

Mein Vodafone-Endgeräte ist im Bridge-Mode, weil ich meinen eigenen Router verwende. Das klappt auch bezüglich des Internet-Traffics. Hinter dem Router ist eine Fritzbox, die aber ausschließlich die DECT-Telefonie  bedient, quasi nur Telefonanlage.

 

              +---------------+      +-------------+      +----+

Internet ---> | VF Kabelmodem | ---> | Mein Router | ---> | FB |

              +---------------+      +-------------+      +----+

 

 

Ich brauche natürlich auf der FritzBox die SIP Daten. Die kann ich aber anscheinend erst bekommen, wenn die Fritzbox sich selbst bei Vodafone als Router registriert. Ist aber Schwachsinn, weil die FB gar kein Router ist, sondern nur Telefonie!

 

Ich kann doch unmöglich der einzige sein, der eine Telefonanlage hinter einem Router hinter einem Kabelmodem betreibt.

 

Ich lauf seit fast zwei Wochen einer Lösung hinterher... Kann mir bitte jemand helfen?! Warum stellt sich VF mit der Herausgabe der SIP Daten so an?

 

Ich danke euch schon mal im Voraus!

 

Alex

 

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Highlighted
Giga-Genie

Du musst eine eigen Hardware verwenden um an die sip Daten zu kommen. Selbst wenn du die sip Daten hast, kannste nur das Gerät einrichten für die Telefonie und nicht wieder die Vodafone Hardware als Modem benutzen, denn dann läuft die Telefonie wieder über die Vodafone Hardware.

 

 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

SIP Daten würdest du nur dann bekommen, wenn du eine eigene Kabelbox betreiben würdest.

 

Im Bridge Modus, läuft die Telefonie immer über das Vodafone Gerät. Um die Telefonie an die nachgeschaltete Fritzbox zu bekommen, musst du diese mittels Y-Kabel anschließen.

 

Hier eine Anleitung dazu:


https://www.workshop-heimnetzwerk.de/fritzbox-an-kabelmodem-anschliessen.php

 

Gruß Kurt

 

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Und bevor Fragen aufkommen, warum man dir keine SIP-Daten nennt:

Schlichtweg weil es beim Einsatz des Standard-Leihgeräts keine SIP-Daten gibt. Denn diese Geräte verwenden kein SIP, sondern sie verwenden das zu SIP inkompatible Voice-over-Cable-Protokoll. Daher gibt's dann auch keine SIP-Daten, die man dir mitteilen könnte, weil VoC keine solchen Zugangsdaten kennt - denn dort wird die Modem-MAC als Kennung verwendet...

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Vielen Dank für Eure Hilfe...

 

Ich könnte im Strahl *piep*en, ehrlich. Da rufst du bei Vodafone 10 mal an, bekommst 8 x falsche Antworten, und zweimal gar keine ... Das geht doch so nicht!

 

Und dann erfährst du von der Commity, dass es gar nicht geht! Sorry, die Lösung mit dem Y Kabel ist für meinen Fall keine, weil meine FritzBox ein Cable Modell ist. Leider zu alt für einen 1000er Zugang. Sie hat also keine DSL/Tel Buchse...

 

Trotzdem nochmals Danke ... Gäbe es eine Alternative bei uns im Ort, wäre ich schon längst bei einem anderen Anbieter.

 

Frustrierte Grüße!

 

Alex

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hey,

 

dann kommt hier ein Haken ran, tut mir leid das es nicht wie gewünscht geht Smiley (traurig)

 

LG

 

Tobias

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen