Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

BEHOBEN!!! Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G/5G im Bereich Bremen

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten 4G (inkl. VoLTE) im PLZ Bereich 673xx, 674xx, 767xx und 768xx

 

Selfservice - MeinVodafone-App - automatischer Login über Wlan

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

Technicolorrouter vergist Lan einstellungen

Netzadmin
Smart-Analyzer

Der Technicolor router, Firmware: 2.0.17-IMS-KDG, am Kabelanschluss vergisst regelmässig die LAN Einstellungen.

Über Nacht ist jeweils wieder die default Einstellung mit 192.168.0.1/24 aktiv. Für dhcp gilt das selbe.

Vermutlich ein Firmwareproblem, downgrade kommt nicht infrage da dann Ipsec nicht funktioniert.

Ausserdem gibt es keine möglichkeit Portvorwarding einzurichten.

Es ist ein DS-Light Anschluss, allerdings für IPv6 sollte das schon möglich sein.

Ersteres benötigt eine Lösung, das zweite ist im Moment nur lästig aber zimlich armselig, da das Gerät es an sich kann.

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
RobertP
Giga-Genie

@Netzadmin  schrieb:

Über Nacht ist jeweils wieder die default Einstellung mit 192.168.0.1/24 aktiv. Für dhcp gilt das selbe.

Vermutlich ein Firmwareproblem.


Hallo,

ja, dabei es handelt sich um einen Bug.

 

und IPv6 Port Freigaben werden, soweit mir bekannt, in der aktuellen (Vodafone) Firmware nicht unterstützt.

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Netzadmin
Smart-Analyzer

Die Firmware des routers ist freundlich ausgedrückt sehr suboptimal.

Es sollen ja auch die IPSec Probleme behoben sein, es geht einigermassen...

Für grössere IPpakete sehe ich über die IPSec Verbindung erheblichen Paketverlust der so beim DSL Anschluss (auch mit DSlite) eines anderen Providers nicht Auftritt.

Bleibt also nur auf firmware warten und/oder eigene Geräte verwenden.

Mehr anzeigen
Netzadmin
Smart-Analyzer

Ernsthaft unter Tags einfach router Neustart?

Schön wärend der Arbeit...

Sind Uptimes von nie über 20h für die Geräte normal?

Mehr anzeigen
Netzadmin
Smart-Analyzer

Nach dem hier in anderen Threads empfolenenwerksreset, lässt sichnun dasWlan passwort nicht setzen.

Ein PWD wie bloed. wird beim ersten Versuch mit "Gut" bewertet, gibt man ein längeres PWD wie ksjho.gahfdgkHHHIM.jfipdm,!785,vgppm ein wird es mit "zu schwach" bewertet. Anschliessend ist es egalwas man eingibt es ist alles "zu schwach".

Der Router ist so mit den macken nicht brauchbar.

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

irgendjemand hatte hier mal geschrieben, dass die mögliche maximale Länge des Passworts begrenzt sein soll

ich kann mich aber nicht mehr erinnern was die maximale Länge war

Mehr anzeigen
Netzadmin
Smart-Analyzer

Die Passwortlänge ist nachach Standard für WPA2-PSK:  63 Zeichen

Wenn das nicht geht ist das Gerät nicht Standardkonform.

Nein die Passwortlänge nach Standard wurde nicht überschritten.

Das Passwort wurde zuvor auch eingetragen, allerdings noch vor dem letzten Firmwareupdate.

Nach Werksreset mit der aktuellen Firmware läst es sich nicht mehr eintragen.

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

Hallo,

63 Zeichen sind die maximale Passwortlänge, selbst das BSI empfiehlt "nur" 20 Zeichen

und wenn die Vodafone Station mit der aktuellen Firmware keine 63 Zeichen unterstützt hast du wohl keine andere Wahl als ein kürzeres Passwort zu verwenden. 

 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Netzadmin
Smart-Analyzer

Kprrektur: Das BSI empfielt nicht "nur" sondern mindestens 20 Zeichen, und zwar als derzeitig noch ausreichend.

Der Zustand das die Firmware keine langen Passwörter akzeptiert fällt unter das Thema Sicherheitslücke.

 

(1)
Mehr anzeigen