Internet-Geräte

Speedport Smart als WLAN-Router hinter Kabel-Router cbn CH7466CE verwenden
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Abend,

 

ich versuche seit 2 Tagen meinen Speedport Smart als WLAN-Router hinter meinen Kabel-Router (cbn CH7466CE) (keine WLAN-Funktion gebucht) zu verwenden. Ich habe schon diverse Möglichkeiten ausprobiert, komme letztlich jedoch nicht zum Ziel, nämlich dass der Speedport Smart WLAN bereitstellt.

 

Ich habe zuerst den Speedport mit meinem Laptop mittels LAN-Kabel verbunden.

Den Speedport habe ich mit dem cbn CH7466CE per LAN-Kabel verbunden (Speedport in Link/WAN-Port - cbn in LAN 1).

Ich hatte den cbn schon im Bridgemodus und den Speedport als Access Point eingestellt. Weiterhin habe ich ausprobiert DHCP sowohl ein-, als auch auszuschalten. Alles ohne Erfolg.

 

Problematisch ist für mich, dass es mehr oder weniger auf ein "try and error" ausgelegt ist, da ich kein sonderlicher Profi auf dem Gebiet bin. Ich weiß aktuell leider nicht ob ich irgendwelche IP-Adressen ändern muss, damit beide Router miteinander in Verbindung treten können oder woran es ansonsten scheitert.

 

Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand in Anfängersprache weiterhelfen könnte! Smiley (überglücklich)

 

Vielen Dank und viele Grüße, Bene

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Host-Legende

>> hier << habe ich noch eine etwas bessere Anleitung für dich gefunden, dort ist auch alles gut beschrieben

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Giga-Genie

Hi,

 

aktivere in den Interneteinstellungen des VF KD Kundenportals den Bridge-Mode und verbinde den Speedport über die WAN-Buchse mit dem LAN1 Port des CBN Routers. Anschließend setzt du den Speedport am Besten auf Werkseinstellungen (dazu den Reset Knopf auf der Rückseite für mind. 5 Sekunden gedrückt halten, dann 3 Minuten warten und den Speedport vom Strom nehmen und wieder in die Steckdose einstecken). Anschließend noch die gewünschten Einstellungen (WLAN-Name, WLAN-Passwort usw.) vornehmen.

 

Beachte, dass am CBN Router nur noch der Speedport und das Telefon angeschossen sein dürfen, keine weiteren Geräte!

 

Grüße

Mehr anzeigen
Host-Legende

@wIhpE  schrieb:

Guten Abend,

 

ich versuche seit 2 Tagen meinen Speedport Smart als WLAN-Router hinter meinen Kabel-Router (cbn CH7466CE) (keine WLAN-Funktion gebucht) zu verwenden. Ich habe schon diverse Möglichkeiten ausprobiert, komme letztlich jedoch nicht zum Ziel, nämlich dass der Speedport Smart WLAN bereitstellt.

 

 

Ich habe zuerst den Speedport mit meinem Laptop mittels LAN-Kabel verbunden.

Den Speedport habe ich mit dem cbn CH7466CE per LAN-Kabel verbunden (Speedport in Link/WAN-Port - cbn in LAN 1).

Ich hatte den cbn schon im Bridgemodus und den Speedport als Access Point eingestellt. Weiterhin habe ich ausprobiert DHCP sowohl ein-, als auch auszuschalten. Alles ohne Erfolg.

 

Problematisch ist für mich, dass es mehr oder weniger auf ein "try and error" ausgelegt ist, da ich kein sonderlicher Profi auf dem Gebiet bin. Ich weiß aktuell leider nicht ob ich irgendwelche IP-Adressen ändern muss, damit beide Router miteinander in Verbindung treten können oder woran es ansonsten scheitert.

 

Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand in Anfängersprache weiterhelfen könnte! Smiley (überglücklich)

 

Vielen Dank und viele Grüße, Bene


Du willst also lediglich, dass das Speedport Smart das WLAN Signal bereitstellt?

 Dann sollte als erste der Bridge Mode aus sein,

 Als nächstes schließt du nur den PC an das Speedport (Wichtig, das Speedport und der PC  dürfen keine Verbindung zum CH7466CE haben) und gibst diesem eine Extra IP aus dem Adressbereich vom CH7466CE.

Beispiel: hat das CH7466CE die IP 192.168.178.1 gibst du dem Speedport die IP 192.168.178.2

Dann schalltest du den DHCP des Speedport ab.

Vergibst eine SSID und ein Passwort fürs WLAN

 Nun kannst du das CH7466CE mit dem Speedport über LAN verbinden, nutze dazu den Lanport 1 des CH7466CE und den Lanport 1 des Speedports.

Jetzt kannst du den PC über das WLAN des Speedports verbinden

 

Diese Konfiguration sollte so gehen denn ich hab sie in der Art auch nur mit einer FritzBox

 

 Die Konfiguration des Speedports kannst du nach der Änderung über die neue IP aufrufen die du vorher vergeben hast

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Vielen Dank erstmal für die zwei schnellen Antworten!

Mich verwirrt als erstes, dass der eine sagt ich soll den Bridge-Modus ein- und der andere sagt ich soll den Bridge-Modus ausschaltenSmiley (überrascht)

 

Genau, ich möchte nur, dass der Speedport Smart das WLAN-Signal bereitstellt!

 

Erste Amateurfrage: Woher weiß ich denn welche IP mein CH7466CE hat? Wenn ich im CH7466CE in die Einstellungen gehe, steht unter "Allgemein" -> "LAN Einstellungen" eine "IPv4-Adresse". Unter "Allgemein" -> "DHCPv4-Server" steht eine andere "Lokale Startadresse" (nur die letzte Zahl ist anders) und unter "Allgemein" -> "WAN-Einstellungen" steht unter "IPv4-Adresse" diesmal eine komplett andere IP-Adresse.

 

Und: Wo gebe ich dem Speedport die neue, leicht abgeänderte IP-Adresse aus dem Adressbereich des CH7466CE? Also unter welchem Menüpunkt wäre das? Dort gibt es leider auch diverse Möglichkeiten, wo man "IP-Adressen" ändern kann.

 

Das Verbindungskabel zwischen dem Speedport und dem CH7466CE kommt bei beiden in den LAN1?

 

Nochmals vielen Dank für die schnellen Antworten. Könntest du darauf auch nochmal eingehen?Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße!

Mehr anzeigen
Host-Legende

@wIhpE  schrieb:

Vielen Dank erstmal für die zwei schnellen Antworten!

Mich verwirrt als erstes, dass der eine sagt ich soll den Bridge-Modus ein- und der andere sagt ich soll den Bridge-Modus ausschaltenSmiley (überrascht)

 

Genau, ich möchte nur, dass der Speedport Smart das WLAN-Signal bereitstellt!

 

Erste Amateurfrage: Woher weiß ich denn welche IP mein CH7466CE hat? Wenn ich im CH7466CE in die Einstellungen gehe, steht unter "Allgemein" -> "LAN Einstellungen" eine "IPv4-Adresse". Unter "Allgemein" -> "DHCPv4-Server" steht eine andere "Lokale Startadresse" (nur die letzte Zahl ist anders) und unter "Allgemein" -> "WAN-Einstellungen" steht unter "IPv4-Adresse" diesmal eine komplett andere IP-Adresse.

 

Und: Wo gebe ich dem Speedport die neue, leicht abgeänderte IP-Adresse aus dem Adressbereich des CH7466CE? Also unter welchem Menüpunkt wäre das? Dort gibt es leider auch diverse Möglichkeiten, wo man "IP-Adressen" ändern kann.

 

Das Verbindungskabel zwischen dem Speedport und dem CH7466CE kommt bei beiden in den LAN1?

 

Nochmals vielen Dank für die schnellen Antworten. Könntest du darauf auch nochmal eingehen?Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße!


es ist ganz einfach, der erste Vorschlag ist die Nutzung des Bridge Mode und der zweite Vorschlag von mir,  ist die Nutzung des Speedports als Access Points ( Zugangspunkt)

Mehr anzeigen
Host-Legende

@wIhpE  schrieb:

Vielen Dank erstmal für die zwei schnellen Antworten!

 

 

Genau, ich möchte nur, dass der Speedport Smart das WLAN-Signal bereitstellt!

 

Erste Amateurfrage: Woher weiß ich denn welche IP mein CH7466CE hat? Wenn ich im CH7466CE in die Einstellungen gehe, steht unter "Allgemein" -> "LAN Einstellungen" eine "IPv4-Adresse". Unter "Allgemein" -> "DHCPv4-Server" steht eine andere "Lokale Startadresse" (nur die letzte Zahl ist anders) und unter "Allgemein" -> "WAN-Einstellungen" steht unter "IPv4-Adresse" diesmal eine komplett andere IP-Adresse.

 

Und: Wo gebe ich dem Speedport die neue, leicht abgeänderte IP-Adresse aus dem Adressbereich des CH7466CE? Also unter welchem Menüpunkt wäre das? Dort gibt es leider auch diverse Möglichkeiten, wo man "IP-Adressen" ändern kann.

 

Das Verbindungskabel zwischen dem Speedport und dem CH7466CE kommt bei beiden in den LAN1?

 

Nochmals vielen Dank für die schnellen Antworten. Könntest du darauf auch nochmal eingehen?Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße!


am einfachsten findest du sie heraus, wenn du die Lokale IP des PC etwas abwandelst

 Beispiel: dein PC hat jetzt die IP 192.168.178.25, dann wird das CH7466CE die IP 192.168.178.1

 

Wie und wo du die IP des Speedports änderst, findest du in dessen Anleitung

 

Mehr anzeigen
Host-Legende

>> hier << habe ich noch eine etwas bessere Anleitung für dich gefunden, dort ist auch alles gut beschrieben

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

kann ich noch irgendwo helfen?Smiley (überglücklich)

 

LG

 

Tobias

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hey,

 

vielen Dank an alle für diese schnelle und kompetente Hilfe!

 

Der Link hat mir sehr weitergeholfen, weil es dort wirklich für Anfänger beschrieben ist (falls nochmal jemand so ein Problem haben sollte).

 

 

Viele Grüße!

Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

vielen Dank für das Feedback! Ich mach hier dann ein Haken ran, wenn noch mal was ist melde Dich! Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen