Support:

Internet-Geräte

Antworten
Netzwerkforscher

Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

[ Editiert ]

Hi!

 

Folgendes Setup:

 

Router: FritzBox 6490 Cable

 

Ich würde gerne einen Server (Raspi) hinter FritzBox über IPv6 freigeben, sodaß ich diesen aus dem INet erreichen kann.

 

Schritte soweit:
 
- IPv6 auf Server aktiviert, hat u.a. eine globale IPv6 zugewiesen bekommen
- IPv6-Freigabe erstellt in FritzBox->Internet-Freigaben -> Host sogar temporär "exposed"
- Mit ping6 von zweitem Server aus Internet scheint der interne Server erreichbar, es kommt aber ein "Admin prohibited" als Antwort von der IPv6-Adresse der FB zurück
- Ansprechen von freigegebenen Serverdiensten über die globale IPv6 bringt ein "Permission denied"
 
Was fehlt?
 
Danke!!
 
EDIT: @mr_pilot Board angepasst
Netzwerkforscher

Betreff: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

[ Editiert ]

Ggf. war dieses Problem gleichgerichtet (klingt zumindest danach) - wie war denn die Lösung?

 

 

https://forum.vodafone.de/t5/Archiv-Störungsmeldungen/nextcloud-server-nicht-erreichbar-hinter-fritz...

Royal-Techie

Betreff: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

Das Problem ist ein anderes. Bei dem alten Fall ging es um IPv4, hier geht es ipv6.
Royal-Techie

Betreff: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

[ Editiert ]

Ich würde die ipv6-Adressen in der Freigabe noch einmal prüfen. Ist auf dem raspi nicht versehentlich eine Firewall aktiv? (PE aus?)
Lauschen die Dienste auf ipv6 Sockets? (netstat bzw.ss)
Manchmal hilft auch einfach nur ein Neustart der Fritzbox.

Netzwerkforscher

Betreff: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

Hi!

 

"Ich würde die ipv6-Adressen in der Freigabe noch einmal prüfen."


Habe ich abgeglichen - da sehe ich keine Auffälligkeiten.

 

"Ist auf dem raspi nicht versehentlich eine Firewall aktiv? (PE aus?)"

 

Negativ - alles frisch aufgesetzt - keine Firewall bisher

"Lauschen die Dienste auf ipv6 Sockets? (netstat bzw.ss)"

ja, netstat bestätigt das

 

"Manchmal hilft auch einfach nur ein Neustart der Fritzbox."

 

Richtig, hat aber keine besserung gebracht - ich habe übrigens FRITZ!OS 06.87

 

Meine Vermutung: Da blockiert was Generelles - ich komme bis vor die Fritzbix - und die sagt dann "nein".

Tutorials bei AVM und im INet wurden übrigens studiert.

 

 

 

SuperUser

Betreff: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

Kannst du von RPi auf IPv6 Dienste zugreifen?
Moderatorin

Re: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

Hallo mr_pilot,

 

bist Du zu einer Lösung gekommen?

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Netzwerkforscher

Betreff: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

Hi! Meinst Du auf dem Raspi selbst oder von remote?

Netzwerkforscher

Re: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

Hi!

 

Leider nein.

 

Frage: Hat jmd. eine Art Checkliste an der man sich zur Einrichtung orientieren kann bzw. anhand derer man testen kann wie es im Idealfall - für Kabel Deutschland - funktionieren sollte? Ich nehme an ich bin nicht der einzige mit so einem Setup?

 

Wie gesagt, seltsam ist das Feedback der Fritzbox (Feedback: "Administratevly prohibited") bis zu der ich ja komme, an besagter Stelle aber eben nicht weiter - obwohl der Raspi kurzfristig für Testzwecke komplett exposed war.

 

Danke und Grüße

Moderatorin

Betreff: Server hinter FritzBox über IPv6 freigeben (erreichbar aus Internet)

Hallo mr_pilot,

 

das geht für uns leider zu sehr in Richtung Endgerätekonfiguration, aber vielleicht kann ja jemand aus der Community helfen.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !