Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

+ Seit Umstellung auf Arris TG3442DE Probleme: Wlan, Rubberbanding Lan, Konnektivität
Highlighted
Daten-Fan

Gute Tag zusammen,

 

zunächst möchte ich sagen, das ich absolut enttäuscht bin von den hier gegeben Ratschlägen und der Kompetenz der Mitarbeiter des Serviceteams, oder ihren Vorgesetzten. Es KANN nicht sein, das hier Tipps gegeben werden, sich doch neue Geräte anzuschaffen und Vodafone es gleichzeitig NICHT hinbekommt, z.B. allen Besitzern einer ARRIS TG 3442DE eine Benachrichtiugung zu schicken, die sie darauf hinweist, das es eine Neue Firmware gibt. Stattdessen werden hier Threats bereitwillig geschlossen, sobald sich wieder jemand entnerft eine FritzBox gekauft hat. Sowas ist kein Erfolg und KEIN guter Kundenservice, wenn gleichzeitig eine Lösung für Probleme besteht bzw in der Mache ist. Man sollte meinen, in der heutigen Zeit, dürfte es kein Problem sein, seine Mitarbeiter im Service-Center über aktuelle Entwicklungen zu Produkten, die SO EKLATANTE Fehler inne haben, wie die ARRIS TG3442DE, zu unterrichten.

 

Leider, ist oder wäre das auch nicht das Ende der Fahnenstange der Probleme - denn, wie könnte es anders sein. Mit einem Firmwareupdate der Box ist es auch nicht getan. Schlimmer noch, es kamen neue Bugs hinzu:

 

Einem Youtuber aus Österreich ist es in sehr gut erklärten Videos mal gelungen ALLE BUGS dieses "Routers", wenn man ihn noch so nenen möchte, aufzulisten: https://www.youtube.com/watch?v=_jFdFasGqfY

 

Ich kann jedem nur wärmstens ans Herz legen, die Folgen von WOID mal anzuschauen - es kann einem Angst und Bange werden, mit welchen Fehlern Produkte zum Endkunden rausgeschickt werden und für wie dumm Vodafone uns hier eigentlich im warsten Sinne des Wortes "verkaufen" will. 

 

Da ich dennoch mein Problem im Ursprung mal schildern möchte und hoffe das anderen hiermit ein Licht aufgeht einfach mal bei Youtube zu schauen, hier nun mein Eintrag:

 

#########

 

Seit der Umstellung auf Vodafones neuen Tarif sind auch wir mit einem Arris TG 3442DE am Netz und sind aufgrund der unterirdischen Leistung und Bugs am Verzweifeln. 

 

Vorher war ein alter Router, ebenfalls von Vodafone (CBN), angeschlossen und es gab niemals Probleme.

 

Schone beim Anschluss der Smart-Home Geräte gab es die ersten Probleme. Wir haben drei verschiedene Smart-Steckdosen im Haus und bisher lief alles ohne Probleme. Nun sind die drei von Ewe-Link nicht mehr zu gebrauchen, da schlicht und ergreifend keine Verbindung mehr möglich ist. 

 

Unser TV lief vorher langsam aber stabil. Nun ist es so, das oft komplett die Verbindung verliert und sich manchmal komplett aus dem Netz verabschiedet (oder, wie wir vermuten, der Router ihn rauskickt).

 

Doch es sind nicht nur WLAN Probleme. An meinem Desktop, der mit LAN vorher NIEMALS probleme hatte.,sind beim Gaming plötzlich Rubberband-Effekte zu spüren, die so noch nicht aufgetreten sind. Es scheint, als ob der Router sich einen Schluckauf einfängt, der, nach einem Neustart, auch wieder vorrübergehend weg ist. Das Problem wiederholt sich jededn Abend. Gegen 21 Uhr bin ich oft am Rechner, spiele eine Runde - Laggs und Rubberbanding - Neustart - Laggs weg. Es ist also definitiv keine Überlastung des Netztes ausserhalb unseres Hauses das Problem, sondern eine Art Stau an unserem Ende der Leitung.

 

Skype, Zoom und Discord haben auf dem Laptop meiner Frau per WLAN seitdem auch nur Probleme. Vorher keine Abbrüche oder Probleme - jetzt hängt sich regelmäßig die Verbindung auf. 

 

Noch mal zur Klärung:

 

- es wurde NICHTS im Haus verändert. Keine Endgeräte, Kabel oder sonstiges

- die Position des Arris ist die Exakt gleiche wie die des CBS vorher

- Das WLAN des Arris TG3442DE wurde im 5Ghz und 2,4 Ghz Modus getestet und bot keinerlei Unterschiede.

 

 

Abchließend bleibt zu sagen: LÖSUNG - Fehlanzeige. Ich erwarte hier gar nicht erst, eine zu finden oder angeboten zu bekommen, ausser der, die schon von vielen "EXPERTEN" hier vorgeschlagen wurde: Die Neuanschaffung einer anderen Box. 

 

Toller Service Vodafone und Danke für nichts. 

 

Ein SEHR verärgerter Kunde

 

Edit: @MartinHannover  Da keine Frage erkennbar in den Bereich Feedback verschoben. Gruß Kurtler

 

 

 

 

(1)
Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Daten-Fan

Na dann verschieb es gleich mal wieder zurück. 

 

Meine Frage ist: Warum werden Vodafone Kunden nicht mit Emails oder sonstigen Infos zu den offensichtlichen Mängeln ihrer Endgeräte aufgeklärt?

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Weil Vodafone lieber an allen Enden spart und die billigstmöglichen Geräte von irgendwelchen Entwicklern in Indien für nen mageren Groschen entwickelt um die Marge zu erhöhen. Anstatt nen Vertrag mit AVM abzuschließen.

Mehr anzeigen
SuperUser

@MartinHannover 

 

Warum zurück verschieben? Was du in deinem Beitrag geschrieben hast, war eindeutig ein Feedback. Und das ist hier dann der richtige Bereich.

 

Ich denke, wenn ein Mod sich dazu äußern möchte, wird er sicherlich was dazu schreiben.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo MartinHannover,

 

tut mir leid für die Erfahrung die Du bisher machen musstest. Aber es wird jetzt und auch in Zukunft keine Vorabinformation zu bekannten Problemen mit Endgeräten geben. Wir erkennen Probleme und nehmen diese auch durch Kundenmeldungen auf, um diese anschließend an den Hersteller weiterzuleiten. Kein Anbieter und kein Hersteller stellt zum Verkauf die Fehler dar, die aktuellen bei diesem Gerät auftreten. Aber das kannst Du Dir sicher denken. Dies ist nicht verkaufsfördernd.

 

Technische Probleme hard- oder softwareseitig gibt es bei ALLEN Geräten. Weil eben bei der Herstellung bzw. der Programmierung nicht an alle Eventualitäten gedacht werden kann. Man kann eben nur versuchen, diese so schnell wie möglich zu beseitigen. Darum kümmert sich bei uns das Engineering. Und Du kannst Dir sicher sein, dass uns ein fehlerfreies Modem auch besser gefallen würde. Aber so etwas gibt es nicht.

 

Bitte in diesem Board lassen!

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen