Internet-Geräte

Schwaches Signal im WLAN
Smart-Analyzer

Hi,ich habe nun wirklich alles versucht mein WLAN zum laufen zu bringen aber leider ohne Erfolg.

 

Der Router ist nur ein Zimmer entfernt aber ich bekomme nicht mehr als 9 Mbit/s

brauche ich dazu noch einen Router z.B. im Wohnzimmer?

Habe nur das,was derTechniker vor 2 Monaten installiert hat-Ich lese immer was von Easybox,die ich gar nicht bekommen habe.

Hätte noch den Speedport 724 V vom Vorvertrag,kann ich den nutzen ?

Wenn ja,wie genau?

Ich hoffe es kann mir einer weiter helfen !

 

LG

crazymot

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Moderator

Hallo crazymot,

 

was für einen Router hast Du denn? Gibt es sehr viele WLAN-Netze in Deinem Bereich? Wie ist der Empfang in dem Raum wo das Gerät steht?

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Der Router ist ein TG3442DE,ich habe hier 6 Wlananschlüsse,die aber ziemlich schwach sind.Habe jetzt mal einen Speedtest in dem Raum gemacht und komme auf 173 MBit, was sehr zufriedenstellend wäre.Ein Raum weiter nur noch 41 MBit und im Wohnzimmer nur noch 19 Mbit,draussen vielleicht 10 m entfernt nur noch 8 Mbit.
Habe mir in der Zwischenzeit einen Fritz WLAN Repeater zugelegt und komme nun draussen auf 34 MBit.
Oben in den Zimmern kommen auch nur 15 MBit an.
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo crazymot,

 

dann liegt es offensichtlich an den Wänden und dem was da drin ist. Einen Repeater hast Du ja jetzt schon. Vielleicht schaust Du mal nach einem leistungsfähigeren Gerät, sollte er Repeater nicht mehr ausreichen. Vielleicht hilft ein Router mit mehr Leistung.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Da gibt es ja sooooo viele Router.......ich brauche doch einen Cable Router oder?Screenshot_2019-06-05-18-28-13.png

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo crazymot,

 

nein, Du brauchst nicht unbedingt einen Kabelrouter. Alles was über LAN eine Internetverbindung aufbauen kann, kannst Du verwenden und hinter das Modem schalten.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

Hallo @crazymot 

 

das was @ERFD empfiehlt wäre so etwas in der Art

https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-4040/

 

die gibt es aber auch von anderen Herstellen wie D-Link, Netgear etc.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Also mit Lankabel verbinden und dann als Repeater laufen lassen

Mehr anzeigen
Royal-Techie

@crazymot 

Entweder als reinen Repeater oder du verbindest den über LAN-Kabel mit dem Kabel-Router. So könntest du die beiden Router auch noch weiter voneinander entfernt aufstellen. Wenn du den nur als reinen WLAN-Repeater einsetzt mußt du wieder aufpassen das die beiden Geräte einen nicht zu großen Abstand zueinander haben (die WLAN Netze müssen sich dann überschneiden).

 

WLAN.PNG

das soll als grobes Beispiel dienen .. Smiley (zwinkernd)

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ok,das macht Sinn.👍

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Mehr anzeigen