Internet-Geräte

Router... kaputt... ?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Daten-Fan

Hi Smiley (überglücklich) Habe seit einiger Zeit keinerlei WLAN mehr. Habe testweise den Router vom Nachbarn angeschlossen und alles lief . Kaum war mein Gerät angeschlossen war kein Signal mehr da. Modem läuft einwandfrei.  Geräte sind 8 - 9 Jahre alt (von Kabel Deutschland damals). Hab’s per E-Mail, Kontaktformular, WhatsApp und Hotline  (kein Durchkommen) probiert.. Das Forum ist sozusagen die letzte Anlaufstelle die ich nutzen kann nachdem ich von anderen Stellen keinerlei Antworten erhalten habe.  

Ich denke der WLAN Router hat sich aus Altersgründen verabschiedet...  

Könnte dem so sein? 

 

Mit freundlichen Grüßen 

kami1987

72E86DBF-30B1-4DAD-AA27-5EAEDB73AC7A.jpeg

 

3CB6181F-57BE-4395-9444-1FF2A8F0D0C8.jpeg

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Datenguru

@kami1987 ist doch jetzt aber auch kein Drama.

Ich hab mal bei A***** geschaut und finde dort einen guten Ersatz, der sogar schon AC kann, für 33€ Smiley (fröhlich)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Datenguru

@kami1987  schrieb:

Ich denke der WLAN Router hat sich aus Altersgründen verabschiedet...  

Könnte dem so sein?

 

Mit freundlichen Grüßen 

kami1987

 


so ist es

kauf dir beim Händler deiner Wahl einen neuen Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@RobertP 

Warum einen neuen Router kaufen ?

Das wäre doch nur nötig wenn das Gerät @kami1987 's Eigentum wäre.

Wenn es sich um ein Leihgerät handelt wird das doch von Vodafone kostenlos ausgetauscht ... Smiley (zwinkernd)

 

Jetzt meine Frage an @kami1987 

Ist das ein Leihgerät oder gekaufte Hardware ?

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hi,

 

den D-Link Router gab es damals kostenfrei zum Vertrag mit dazu. Dieser ist somit Kundeneigentum und muss bei Defekt durch diesen ersetzt werden. VF KD ist nur für das Kabelmodem verantwortlich.

 

Grüße

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ist ein Leihgerät Smiley (fröhlich) 

 

 

Mehr anzeigen
Datenguru

@peter12_  schrieb:

Hi,

 

den D-Link Router gab es damals kostenfrei zum Vertrag mit dazu. Dieser ist somit Kundeneigentum und muss bei Defekt durch diesen ersetzt werden. VF KD ist nur für das Kabelmodem verantwortlich.

 

Grüße


so ist es

lch hatte diesen Dlink übrigens auch mal - ist aber viele Jahre her.

Daher weiß ich auch, dass da viel mehr Lämpchen leuchten müssten Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo zusammen ... Smiley (fröhlich)

 

@kami1987  ... da der D-Link dir gehört und kein Leihgerät ist muß ich @RobertP und @peter12_  zustimmen. Das Modem funktioniert ja und nur der WLAN Router hat den Geist aufgegeben, wirst du dich selber um Ersatz kümmern müssen.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Datenguru

@kami1987 ist doch jetzt aber auch kein Drama.

Ich hab mal bei A***** geschaut und finde dort einen guten Ersatz, der sogar schon AC kann, für 33€ Smiley (fröhlich)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen