Internet-Geräte

Regelmäßige (kurze) WLAN-Ausfälle // Ursachensuche
Smart-Analyzer

Hallöchen zusammen,

hab leider leichte Problemchen mit meinem WLAN und kenn mich da leider zu wenig auf. Für jegliche Mithilfe bin ich daher dankbar.

 

Gerät: EasyBox 904

Vertrag: schnarchiges 16 DSL

Seit wann: Keine Ahnung, mindestens seit zwei Wochen, vermutlich länger.

Was: Das WLAN fällt, grob über den Daumen gepeilt, alle vier Stunden kurz aus. 1-3 Min, maximal. Dann isses wieder da, als wäre nichts gewesen. Internet über LAN funktioniert weiterhin problemlos. Alle WLAN-Geräte sind betroffen, ungeachtet ihrer Entfernung zur Box.

 

Was ich bisher gemacht habe:

Easybox Neustart: Half nichts.

Ereignis-Logbuch der Easybox gecheckt: Die Ausfälle sind nicht aufgeführt.

Frequenz von Dual auf 2,4 Ghz gewechselt: Half nichts. 5 Ghz ist keine Option, dann gehen ein paar Gerätschaften nicht mehr,

WLAN-Modus gewechselt, von b/g/n auf g/n: Half nichts

Kanäle durchgewechselt: Half nichts.

 

Firmware ist natürlich auf dem neusten Stand, also März 2018.

 

Bevor ich jetzt blind alle möglichen Modi und Kanäle durchprobiere, wollte ich erstmal von euch wissen, ob's da vielleicht eine effektiviere Möglichkeit der Fehlersuche gibt. Fehler mit dem Anschluss schließe ich aus, bzw. ich suche das Problem eher an der Box (defekt) oder an den Einstellungen.

Ich wohne eigentlich ländlich, weshalb Störungen von außen *eigentlich* kein so großes Problem darstellen sollen (im Vergleich zur Innenstadt).

Die Ausfälle sind, wegen ihrer Dauer, jetzt zwar nicht so schlimm, aber wenn sie zur rechten Zeit kommen, können sie extrem störend sein.

 

Wie geschrieben: Für jeden Tipp bin ich dankbar. Für die Überprüfung muss ich halt nur bis zum nächsten Ausfall warten Smiley (fröhlich) Laut meinem geführten Protokoll war heute der letzte um 16:36, wir haben also etwas Zeit Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Moderator

Hi @Glubsch,

 

hast Du z.B. ein DECT-Telefon in der Nähe? Steht die Easybox in der Nähe eines anderen elektrischen Gerätes?

 

Irgenwas scheint das Signal zu stören. Im Optimalfall entfernst Du alles, was im Umkreis von einem Meter um die Easybox rum funken könnte oder elektromagnetisch ist.

 

Einige Tipps & Tricks haben wir auf unserer WLAN-Hilfeseite  gesammelt. Schau gern mal vorbei.

 

Beste Grüße

Norman

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hm, ein Funk-Telefon steht zwar darüber, aber kein DECT-Telefon.

Werde aber mal schauen ob ich da was abändern kann. Wobei sich die Konstellation der technischen Geräte um den Punkt seit dem Einzug vor drei Jahren nicht geändert hat - und damals hatte das WLAN keine Probleme.

 

Alternativ versuch's ich jetzt auch mal per Access Point, ggfs. kann ich damit die Störstelle umschiffen.

 

Laut Wi-Fi-Monitor befinden sich übrigens nur zehn weitere Netze in der Gegend, die meisten davon auf Kanal 6. Ich bin also mal so frei und schließe eine Störung von "außen" (also außerhalb des Hauses) mal aus.

Mehr anzeigen