Internet-Geräte

Siehe neueste
Pushnachrichten von der Fritzbox nicht möglich
Gehe zu Lösung
Roxxane55
Smart-Analyzer

Ich habe die Fritzbox 7590 und möchte mir an meine @kabelmail.de Adresse die Meldungen vom Push Service schicken lassen. Leider kann ich diesen mit oben genannter Adresse nicht einrichten es kommt immer die Meldung "Authentifizierungsfehler".

Ich gebe den korrekten Benutzernamen und auch das richtige Passwort ein. Dann mus man noch den smtp-Server eingeben, der aber schon von der Fritzbox korrekt angezeigt wird mit smtp.kabelmail.de an Port 465.

Was kann der Fehler noch sein? AVM kann mir hier nicht weiterhelfen, es liegt an den Maileinstellungen von Vodafone. Da muss irgendwo noch was erlaubt werden was ich nicht finden kann.

Im Übrigen funktioniert Thunderbird als Client einwandfrei für den Mailabruf auf dem PC.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Roxxane55
Smart-Analyzer

Ja der Haken war auch gesetzt.

Die Fehlerursache liegt wirklich im Passwort. Ich habe beim funktionierenden Thunderbirdmailabruf nach dem Paßwort gesucht und da steht ein anderes drin als das was ich für den Mailabruf über den Brower bzw. dem Login dort angelegt habe. Warum da zwei verschiedene vorhanden sind und funktionieren begreife nicht. Aber mit dem alten Paßwort funktioniert es jetzt.

Jetzt nach dem Motto never Channging an runnig system lasse ich es so, auch wenn es Rätsel für mich aufwirft.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
RobertP
Giga-Genie

irgendwelche speziellen Sonderzeichen im Passwort? 

Mehr anzeigen
Floppyk1
Mastermind

Der SMTP-Server ist richtig. Da würde ich noch einmal auf Tippfehler schauen. Zudem muss ein Haken bei SSL gesetzt werden.

Mehr anzeigen
Roxxane55
Smart-Analyzer

Im Paßwort sind keine unerlaubten Sonderzeichen im allgemeinen Sinn. Der Benutzername ist aber ja eine Mailadresse also das @-Zeichen mit drin.

Mehr anzeigen
Roxxane55
Smart-Analyzer

Der Haken war schon immer gesetzt.

Schreibfehler kann auch nicht sein, da ich es etliche male probiert habe u.a. auch per Drag&Drop vom Account, bei dem das Loggin ja funktioniert. Es muss eine Sicherheistabfrage sein die ich erlauben muss. Kann nur nirgend was finden.

Vielen Dank aber für deine Anregungen.

Mehr anzeigen
dk4ry1
Datenguru

Bei Push Service - Absender: Haken auch gesetzt bei "Dieser Sender unterstützt eine sichere Verbindung (SSL) ?

eigene Fritz!Box 6591 mit aktueller 7.29
Mehr anzeigen
Roxxane55
Smart-Analyzer

Ja der Haken war auch gesetzt.

Die Fehlerursache liegt wirklich im Passwort. Ich habe beim funktionierenden Thunderbirdmailabruf nach dem Paßwort gesucht und da steht ein anderes drin als das was ich für den Mailabruf über den Brower bzw. dem Login dort angelegt habe. Warum da zwei verschiedene vorhanden sind und funktionieren begreife nicht. Aber mit dem alten Paßwort funktioniert es jetzt.

Jetzt nach dem Motto never Channging an runnig system lasse ich es so, auch wenn es Rätsel für mich aufwirft.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Tobias
Moderator

Hi @Roxxane55,

 

danke für das Feedback! Dann kommt hier ein Haken ran, wenn noch mal was ist, melde Dich gern im Forum erneut Smiley (zwinkernd)

 

LG

 

Tobias



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen