Internet-Geräte

Probleme Rücksendung EasyBox nach Vertragsumstellung auf Kabel
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

 

ich habe folgendes Problem: Vor 3 Wochen habe ich mein DSL Anschluss umwandeln lassen auf einen Kabelanschluss (alles über den telefonischen Kundenservice). Wie in der erhaltenen Kündungsmail für meine DSL Vertrag habe ich meine EasyBox mit dem Retourenschein zurückgeschickt.

Leider hat mir der Postbote vor 2 Tagen die EasyBox wieder gebracht. Im beiliegenden Schreiben steht, dass keine Vertragsstonierung ersichtlich ist und ich die Box deshalb nicht zurücksenden kann.

Ich versuche jetzt seit 2 Tagen über die Servicehotline das Problem zu beheben, allerdings werde ich nur von einem Kundenbetreuer zum nächsten verbunden und keiner kann mir helfen.

Ich möchte doch eingentlich nur absprachegemäß die EasyBox loswerden, da ich diese nicht brauche und auch nicht zahlen will.

Routenschein selbst drucken hat leider nicht funktioniert, da ich keine Lieferscheinnummer etc. mehr habe (dachte das Thema wäre erldigt und habe meine Unterlagen ausgemistet)

 

Ich bin wirklich dankbar, wenn mir hier jemand weiterhelfen kann.

 

Grüße

Alina

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Hallo alina12345,

 

@Argantho hat vollkommen Recht: Die Easybox "darf" erst zurück geschickt werden, sobald der Vertrag beendet ist.

 

Versende die Box bitte einfach fristgerecht erneut und schicke mir dann gerne eine PN mit Deinen Kundendaten.

 

Sobald die Box bei uns eingegangen ist, erstatten wir Dir dann in diesem Fall die Rücksendekosten via Sofortgutschrift

 

Um Missverständnissen vorzubeugen lege dem Päckchen bitte unbedingt einen Zettel mit dem Rücksendegrund: "29 Rückgabe zum Vertragsende" bei.

 

Beste Grüße

Kira

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Giga-Genie

Hallo @alina12345 

 

Herzlich Willkommen in der Community ... Smiley (fröhlich)

 

Kann es sein das du die Easybox vielleicht zu früh zurückgeschickt hast ? Das kann ein Grund dafür sein das Geräte an den Kunden zurück gehen. Die Easybox darf erst im Lager eingehen wenn der Vertag tatsächlich beendet ist.

Welches Datum stand in der Kündigungsbestätigung als Zeitpunkt für das Vertragsende ?

Wenn das Gerät vorher bei Vodafone eintrifft geht es Postwendend an den Kunden zurück ... selbst wenn es nur einen Tag zu früh ankommt, da sind die echt pingelig.

 

Falls aber alles seine Richtigkeit von deiner Seite aus hatte bleibt dir noch die Möglichkeit hier auf einen Moderator/in zu warten Der/Die sich den Vorgang mal genauer anschauen können. Da das Forum kein Live-Chat ist kann es aber 2 bis 3 Tage dauern bis sich jemand von der Truppe hier im Thread meldet.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo Dieter,

 

vielen Dank für deine Antwort.

 

Tatsächlich könnte es sein, dass ich die Box zu fürh zurückgesendet habe. In der Mail steht wird vom 21.06.2019 als Kündigungsdatum gesprochen.

Telefonisch habe ich allerdings die Info bekommen, dass ich, sobald der neue Kabelrouter angeschlossen ist, die alte EasyBox zurückschicken soll...

 

Sollte es daran gelgen haben, dass ich zu schnell war, wie werde ich dann meine EasyBox los?

Auf eigene Kosten einfach nochmal an die angegeben Adresse schicken? Was mache ich wenn sie dann wieder zurückkommt.

 

Ich würde mich freuen, wenn sich ein Mitarbeiter von vodafone den Sachverhalt anschaut und mir einen Lösungsweg aufzeigt.

 

Grüße Alina

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo Alina,

 

Das war natürlich eine "blöde" Auskunft die du da am Telefon bekommen hast, eigentlich hätte der Mitarbeiter bzw. Mitarbeiterin dir sagen müssen das das Gerät erst nach Beendigung des Vertrags zurückgesendet werden darf.

Jetzt hast du den Retourenschein ja verbraucht, einen neuen kannst du dir leider nicht ausdrucken oder anfordern, und müsstest das Gerät jetzt beim zweiten Versuch auf eigene Kosten abschicken.

 

Du kannst jetzt natürlich die EasyBox sofort zurückschicken, dieses Mal wird die dann wohl auch angenommen.

 

Da die 14 Tage Rücksendungsfrist ja noch nicht abgelaufen sind hast du noch 2 - 3 Tage Luft und die Möglichkeit das sich hier ein Moderator/in meldet der dir dabei helfen kann.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo alina12345,

 

@Argantho hat vollkommen Recht: Die Easybox "darf" erst zurück geschickt werden, sobald der Vertrag beendet ist.

 

Versende die Box bitte einfach fristgerecht erneut und schicke mir dann gerne eine PN mit Deinen Kundendaten.

 

Sobald die Box bei uns eingegangen ist, erstatten wir Dir dann in diesem Fall die Rücksendekosten via Sofortgutschrift

 

Um Missverständnissen vorzubeugen lege dem Päckchen bitte unbedingt einen Zettel mit dem Rücksendegrund: "29 Rückgabe zum Vertragsende" bei.

 

Beste Grüße

Kira

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen