Menu Toggle

Einschränkungen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich Ahorn Baden, Boxberg Baden und

Bütthard, Gaukönigshofen, Gerchsheim, Grünsfeld, Königheim-Brehmen, Krautheim Jagst, Lauda-Königshofen.

Aktuell kommt es in den genannten Bereichen zu Einschränkungen.

Wir melden uns, wenn es neue Informationen gibt.

 

Close announcement

Internet-Geräte

Problem WLAN Kabelrouter TG3442DE mit Fritz 310 Repeater nach Router Neustart
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Ich bin dafür, nachdem das Problem mir schon relativ lästig ist.

Wie soll die Tauschprozedur ablaufen?

Danke

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo PSausA,

 

wir schicken Dir ein Tauschgerät und Du schickst das vermeintlich defekte Gerät mit dem Retourenschein wieder an uns zurück.

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

1. Danke, der neue Router ist gestern gekommen.

2. Ich habe ihn abends noch in Betrieb genommen,

3. Heute morgen gegen 4 Uhr hat er wohl seinen Routine Reset nach einer Neu Installation durchgeführt und siehe da, mein Hausnetz hinter dem Repeater war seither wieder offline.

4. Er macht also genau das gleiche Problem wie mein Original Router

5. Sicherheitshalber habe ich nach dem Power Reset des Repeater (alles funktionierte dann wieder) nochmal einen Neustart per Router Menü ausgelöst und siehe da, diesmal hat alles hinter dem Repeater nach wie vor funktioniert. Dies könnte erklären warum Sie das Problem nicht nachstellen konnten, ist mir aber bewußt nur dieses eine Mal so gelungen.

6. Natürlich habe ich in diesem gehenden Zustand in den LAN Status des Router geschaut und siehe da, alles geht zwar, aber Chaos pur !!! Siehe Grafik anbei

6a. Der Repeater hat natürlich zwei MAC Adressen (an dessen Gehäuse aufgedruckt ist nur die seines eigenen WLAN), die eine zum Router taucht zwar in der Liste auf, sei aber mit der doppelten IP Adresse ..135 meines Smarti verknüpft. 

6b. Mit der richtigen IP Adresse  ..143  kann ich den Repeater ansprechen

(6c. Der Repeater 'Fritz' mit den Original Einstellungen nach dem WPS hat vermutlich absichtlich eine andere MAC Adresse nämlich die 62..... keine Ahnung warum die der Router in seiner Liste nach wie vor behält))

6d. Wie gesagt, diesen Zustand habe ich nur einmal erzeugen können, weitere Power Resets oder Menü Neustarts brachten immer das gleiche Ergebnis, dass hinterm dem Repeater nichts mehr ging.

7. Welchen Router soll ich nun wieder zurück schicken, den ersten oder den Ersatz Router?

8. Wie geht es jetzt weiter? Ich bin ratlos 

Mehr anzeigen
Datenguru

Ehrlich gesagt hätte ich mich auch gewundert, wenn der Tausch etwas gebracht hätte.

Das Problem ist wohl eher, dass die beiden Geräte nicht wirklich miteinander kompatibel sind.

Was du noch versuchen könntest, wenn nicht schon geschenen, ist die Firmware vom 310 auf Version 7.12 zu aktualisieren. Ob das was hilft kann ich aber nicht sagen.

Ob und wann es mal ein Frimwareupdate für den TG3442DE geben wird kann dir hier wohl kaum einer sagen und ob das Problem in einer zukünftigen Firmwareversion nicht mehr auftritt auch nicht.

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo PSausA,

 

schick bitte den alten Router an uns zurück. Da dieser im System als defekt hinterlegt ist. Für Dich macht es ja (leider) keinen Unterschied, welchen Du behältst.

 

Ich tippe eher auf irgendeinen Konfigurationsfehler, wenn es nach ein und ausstecken des Repeaters wieder funktioniert.

 

Vielleicht kan Dir AVM zum Repeater beratend zur Seite stehen.

 

Viele Grüße, Manu

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

mit so einer abschließenden Antwort hätte ich zwar nicht gerechnet, aber mir ist eine ehrliche Antwort 100 mal lieber als diverse Ausweich Versuche. Der Reihe nach:

1. Ich habe den ersten Router noch nicht zurückgeschickt, da dessen Seriennummer nicht mit denen der Retour Lieferpapiere übereinstimmt. Siehe Foto anbei (oben neuer Router angesteckt, dann erster, dann Lieferschein

2. Den 310 Repeater habe ich gegen den 1160 umgetauscht, den Versuch auf die aktuelle 7.12 kann ich daher nicht mehr machen, die 7.10 zeigte jedenfalls den Fehler

3. Ich werde bei AVM noch nachforschen versuchen, erwarte mir da aber auch keine Lösung.

4. Gibt es eine Liste mit sicher kompatibler Hardware zu ihrem Kabelrouter, sprich welchen Repeater sollte ich alternativ versuchen? Stehen jetzt vermutlich alle AVM Produkte auf der Liste mit nicht 100% Kompatibilität?

5. Als einzigen Ausweg sehe ich derzeit mir einen Fritz Kabelrouter selber zu kaufen und diesen zu verwenden. Vermutlich entfällt dann ja auch meine Repeater Notlösung für mein eigentliches Problem, nämlich meine home smart Lösung mit dem Internet zu verbinden. Spricht da etwas dagegen?

6. Bisher habe ich bei allen Umfragen hier mich für eine Empfehlung von Vodafone ausgesprochen, jetzt muß ich das natürlich revidieren, zumindest was den Vodafone eigenen Router betrifft. Der Fall dass ich einen Repeater einsetzen muss, kann halt einfach immer auftreten.

7. Prompt kam gestern auf, dass ich mein Miethaus nebenan auch von Vodafone DSL auf Vodafone Kabel umstellen soll, ich werde die Mieter wohl zur Fritz Box überreden müssen oder das ganze einfach fallen lassen.

MfG PS

Moderatorin

Hallo PSausA,

 

eine Liste welche Repeater mit dem Router kompatibel sind gibt es leider nicht.

Du kannst Dir natürlich eine eigene Box kaufen. Achte bitte bei der Fritzbox 6490 auf die korrekte Artikelnummer (2000 277.

 

Die Seriennummer auf dem Retourenschein ist recht egal. Es wird anhand der MacAdresse geprüft und da ist der Router mit Deinem Vertrag "verheiratet".

 

Liebe Grüße

Moni

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

der erste Router sollte mittlerweile bei Ihnen wieder eingetroffen sein.

Wir können damit diese Problem Diskussion schließen, aber bitte nicht als gelöst markieren. Denn es gibt wohl derzeit einfach keine Lösung (mal abgesehen von dem Kauf einer Fritz Box).

Danke trotzdem für Ihre Bemühungen, mfG PS

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen