Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

 

  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hot Spots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen  

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

PacketLoss bei Arris TG3442DE

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo liebes Team & liebe Community,

 

leider habe ich in letzter Zeit massive Probleme mit dem Arris TG3442DE.

Ich habe mit deutlichem PacketLoss zu kämpfen, sodass Videokonferenzen teilweise kaum noch möglich sind und ich selbst bei Skype-Anrufen oft darauf angesprochen werde, dass ich nur sehr abgehakt zu hören bin. Auch beim Gaming laggt es teilweise furchtbar.

Ich habe auch öfters und zu verschiedenen Zeiten einen ping-Befehl auf google.de laufen lassen und das Ergebnis ist recht deutlich (Screenshot hängt an).

Auch hier im Forum findet man ja den ein oder anderen Thread zu dem Thema und dort war eine "Lösung", dass viele Wlan-Clients scheinbar den Router überlasten. Da wir aktuell zu zweit von zu Hause aus arbeiten, sind teilweise bis zu 7 Geräte im Wlan. Als ich das Wlan testweise mal ausgeschaltet habe, war das Problem verschwunden (da ich das Wlan aber brauche, waren es nur relativ kurze Zeiträume, aber das ist schon auffällig).

 

Gibt es hierzu irgendeine Lösung? Wie gesagt bin ich aktuell leider auf viele Clients im Wlan angewiesen, kann unter den aktuell Umständen aber nicht wirklich gut von zu Hause aus arbeiten. Und irgendwie kann es ja auch nicht sein, dass ich eine 200er Leitung buche, die über Ethernet auch perfekt ankommt, dann aber der Router die Geräte nicht handeln kann. Wir wohnen leider in einem ziemlichen Funk-Bunker, sodass Wlan die einzige Möglichkeit ist, nach außen zu kommunizieren Smiley (zwinkernd)

 

Eigentlich wollte ich mir testweise eine FritzBox dazubuchen, da diese ja in einer anderen Liga als das Arris spiele dürfte, allerdings habe ich gesehen, dass der ModemTausch  29.99 EUR kostet. Finde ich nicht ganz so pralle Smiley (fröhlich) Die 4,99 EUR im Monat würden mich nicht stören, wenn ich dafür eine stabile Verbindung habe.

 

Gibt es denn im ersten Schritt noch andere Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen? Und falls nicht, könnte man zumindest vorerst mal einen kostenlos Austausch veranlassen, sodass ich zumindest zuerst sicherstellen kann, dass mit der Fritzbox alles laufen würden, bevor ich die 30 EUR am Ende in den Sand setze, weil das Problem doch woanders herkommt?


Vielen Dank!

 

Mit freundlichen Grüßen

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo FlyingFoxxx,

 

vielen lieben Dank für die Info und schön das nun alles wieder funktioniert.

 

Wenn Du hier eine Lösung markierst, dann schließen wir den Beitrag ab.

 

Solltest Du weitere Fragen oder Anliegen haben, dann erstelle gerne einen neuen Beitrag.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Highlighted
Giga-Genie

Hallo,

um die 30€ Versand und Bearbeitungspauschale kommst du nicht drumrum.

Das Problem ist nach dem Tausch aber sicher verschwunden.

 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Robert,

danke für die schnelle Rückmeldung! Das ist schade, aber gut.

Wie verhält sich das denn dann mit der Mindestvertragslaufzeit?

 

Mein Internetvertrag läuft noch bis Ende März '21, darauf hat die Fritzbox keinen Einfluss, oder?

Ist die Fritzbox monatlich kündbar?

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hallo,

da es sich bei der Fritzbox ja nur um eine Option handelt, verlängert sich der Vertrag dadurch nicht. 

 

Screenshot_20200925_124406.jpg

 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Robert,

 

vielen Dank fürs Feedback. Die Fritzbox ist mittlerweile eingetroffen und läuft seit ca. einer Stunde.

Ein erster Test via cmd mit Ping hat allerdings direkt wieder 2% Packet-Loss vermeldet (via Lankabel und es war nur 1 weiteres Gerät im Wlan) ... Das macht mir aktuell wenig Hoffnung, dass dieses Problem durch den Tausch wirklich gelöst ist.


Ich werde es jetzt allerdings mal eine Woche lang testen und dokumentieren und mich nochmal melden, falls das Problem weiterhin besteht.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hallo,

wie sehen denn aktuell die Pegel der Fritzbox aus?

Gruß Robert

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hi Robiert,

 

du meinst hoffentlich die angehängten Werte, oder? Smiley (fröhlich)

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo FlyingFoxxx,

 

Deine Daten lagen hier ja noch vor. Gleich vorweg : Der Tausch in eine Fritzbox war vielleicht nicht verkehrt, hat aber die eigentliche Störung ganz sicher nicht behoben.

 

An Deinem Anschluss passen ein paar Signalwerte nicht mehr, was zur Störung beiträgt..

 

Schickst Du mir bitte eine PN   mit Deiner Mobilfunknummer und der Info, ob Du den Zugang zur Hausanlage herstellen kannst?

 

Das zweite ist, dass wir aufgrund der aktuellen Entwicklungen gewisse Vorsichtsmaßnahmen treffen müssen. Daher müssen wir wissen, ob in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten sind, die im Zusammenhang mit Covid-19 stehen könnten. Wir wollen Dir natürlich nicht zu nahe treten, aber andererseits wollen wir auch nicht unnötig noch mehr Menschen gefährden.

 

Viele Grüße, Martin

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Martin,

 

vielen Dank für die Rückmeldung, habe dir soeben eine PM geschickt.

 

Viele Grüße,

Sebastian

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi FlyingFoxxx,

 

die Rufnummer der Technikerfirma sollte mit 0911 beginnen, sofern Du direkt von der Dispo angerufen wirst. Das können wir leider nicht beeinflussen.

 

Die Rabatte sind in Deinem Vertrag schon hinterlegt, genauso wie die Fritzbox. Der Preis, welchen Du mir mitgeteilt hast, bleibt auch so bestehen.

 

Viele Grüße, Martin

 

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen