Internet-Geräte

Nur 1 Kanal in Empfangsrichtung (eigene FRITZ!Box 6490 Cable)
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo VF Community,

 

ich habe seit dem Tarifwechsel von 32MBit auf 200 MBit bemerkt, dass mit meiner FritzBox die Downloadraten im Vergleich zu dem Vodafone-Mietgerät (Hitron) nicht passen. Das Problem scheint zu sein, dass ich nur einen Empfangskanal habe statt 4. Somit steht mir aktuell auch nur 1/4 der Downloadgeschwindigkeit zur Verfügung (ca.- 40 MBit/s statt 200 MBit/s).

 

Die Geschwindigkeit schwankt nicht! An der Original Hitron Box habe ich meine 160-180 MBit/s konstant, an meiner eigenen Box seit einiger Zeit nur noch 40-45 MBit/s. Mit AVM bin ich in Kontakt, habe aber noch nichts gehört. Ich wende mich deswegen an euch, weil ich gesehen habe, dass das Problem das ein oder andere Mal hier schon geschildert wurde und ich um jede Hilfe oder Information dankbar wäre.

 

Das Vodafone-Mietgerät (Hitron) zeigt 4 Downloadkanäle an.
Die Fritzbox allerdings nur einen.
Es wird das gleiche Antennenkabel benutzt.

 

Fritz_20190614_Info1.jpgFritz_20190614_Info2.jpgHitron_20190614_Info1.jpg

 

Grüße

Kabelix

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser
Auch dein Kabelmodem müsste mehr Kanäle ( nutzen.
Denke das ist noch ein Internet/Phone Only Filter (IPO) verbaut, dieser muss durch einen Techniker entfernt werden.

Also Leibmodem anschließen und bis zur Entstörung angeschlossen lassen und Technikertermin ausmachen.
Mehr anzeigen
16 Antworten 16
Highlighted
SuperUser
Auch dein Kabelmodem müsste mehr Kanäle ( nutzen.
Denke das ist noch ein Internet/Phone Only Filter (IPO) verbaut, dieser muss durch einen Techniker entfernt werden.

Also Leibmodem anschließen und bis zur Entstörung angeschlossen lassen und Technikertermin ausmachen.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Also ich habe heute mit dem technischen Service gesprochen. Der hat gemeint, dass das ein Thema des Vertragsservices sei. Ich habe dort angerufen und der Mitarbeiter hat gemeint, dass der IPO niemals für dieses Verhalten verantwortlich sein kann, da der nur Fernsehfrequenzen blockiert. Das Internet muss unabhängig davon funktionieren.
Einen Technikertermin wollte er deswegen nicht ausmachen. Der Filter bleibt deswegen wohl bei mir drin. Ist das korrekt, was mir gesagt wurde? Gibt es noch andere Erklärungsversuche? Ich werde meine Fritzbox noch auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Und dann wahrscheinlich ein Austauschgerät probieren.
Schade. Das mit dem Filter ausbauen, hat sich jetzt für mich als Netzwerlaie plausibel angehört...
Mehr anzeigen
Moderator

Hey,

 

ich kann mir gern mal den Anschluss anschauen, wenn der Filter der Verursacher ist kann ich das auch veranlassen Smiley (fröhlich) Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.

 

LG

 

Tobias

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hi,
vielen Dank fürs kümmern.
Ich habe die Daten geschickt.
Soll das Vodafone Leihgerät (Hitron) oder die Fritzbox angeschlossen sein?
LG
Kabelix
Mehr anzeigen
Royal-Techie

Hallo @Kabelix 

 

Für die gesammte Zeit der Entstörung muß zwingend das Leihgerat angeschlossen bleiben !!!

Sobald du deine Fritzbox an die Leitung hängst können dir die Moderatoren nicht mehr helfen.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hi,

ab jetzt ist der Hitron Router von Vodafone aktiv.

LG

Kabelix

 

Mehr anzeigen
Royal-Techie

Hallo @Kabelix 

 


@Kabelix  schrieb:
Also ich habe heute mit dem technischen Service gesprochen. Der hat gemeint, dass das ein Thema des Vertragsservices sei. Ich habe dort angerufen und der Mitarbeiter hat gemeint, dass der IPO niemals für dieses Verhalten verantwortlich sein kann, da der nur Fernsehfrequenzen blockiert. Das Internet muss unabhängig davon funktionieren.

JEIN ... der Sperrfilter von dem die Rede ist der hat bis vor Kurzem noch den Frequenzbereich von 138 bis 329 MHz herausgefiltert. In diesem Bereich wurde das analoge TV über das Kabelnetz geschickt. Da aber Analog-TV mittlerweile abgeschaltet wurde und dieser Frequenzbereich nun auch für die Internetkommunikation "freigegeben" ist, wird der er nicht mehr benötigt und muß auch aus den Anlagen entfernt werden. DOCSIS 3.1 benötigt sogar zwingend diese Frequenzen Smiley (zwinkernd). Dieser Sperrfilter ist halt eingesetzt worden bei Kunden die kein Kabel-TV (analog) bezahlt haben.

 

Das Internet funktioniert auch mit den restlichen Frequenzen oberhalb von 602 MHz ... na klar ... nur ist die Anzahl der Frequenzen dort recht begrenzt.

 

Euro3.PNG

 

Ganz ehrlich ... (die Aussage richtet sich jetzt auch in Richtung Vodafone ... und das könnt ihr Moderatoren auch gerne so weitergeben) ... manchmal erzählen die Mitarbeiter an der Hotline ein wenig (viel) Blödsinn.

Klar ist der Filter vermutlich nicht die Ursache für die Störung, ABER er muß definitiv aus sämtlichen Anlagen entfernt werden ... so oder so. Spätestens wenn DOCSIS 3.1 in dem Netzwerksegment aktiviert wird ist der sogar die Fehlerquelle wenn es dann nicht funktioniert.

 

Gruß

Dieter


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Kabelix,

 

da muss auf jeden Fall ein Techniker raus. In der Straße sind die Werte vollkommen in Ordnung und auch keine Schwankungen sichtbar. Sollen wir dies für Dich veranlassen?

 

Gruß Fred

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hi,

das wäre natürlich super. Wie schaut es denn da mit den Kosten aus? Kommt da was auf mich zu?

Wenn der Filter eh raus muss, wäre das natürlich Klasse.

Was ich noch anbieten kann, ist, dass ich ein ein Austauschgerät von AVM probier. Aber das dauert.

LG

Kabelix

Mehr anzeigen