Internet-Geräte

Siehe neueste
Neuer Router unterwegs, wie anschließen?
Any-Layla
Daten-Fan

HalloSmiley (fröhlich).

Ich bekomme demnächst einen neuen Router da mein aktueller defekt ist.

Fritz Box 6591.

 

Ich habe, als ich von dem Techniker angerufen wurde, ganz vergessen zu fragen ob es einfach ist den neuen Router anzuschließen oder ob man auch hier einen Techniker braucht der das für einen erledigt!?

Natürlich hätte man es mir sagen können, aber wer weiß. 

 

Habe ich komplett neue Internetanmeldedaten und muss mich mit allen Geräten neu darüber anmelden?

Oder behalte ich meine schon eingestellten Sachen?

 

Und was noch wichtig ist, wenn den ich den alten zurück schicke, kann ich dafür den Karton von dem neuen nehmen oder irgendeinen? 

Natürlich sicher verpackt. 

Ich glaube den alten habe nicht mehr. 

 

Fragen mögen blöd klingen, aber ich halte es für besser doch mal nachzufragen.

 

Liebe Grüße und einen schönen Tag. 

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
ewir
Netz-Profi

Hallo Any-Layda

Wenn es noch möglich ist sichere alle Einstellungen an deinem alten Router.

Und wenn der neue da ist kannst du die daten auf den neuen übertragen.

Sonst must du alles neu einrichten.

Grß:ewir

Mehr anzeigen
Any-Layla
Daten-Fan

Vielen Dank für Ihre Auskunft und Hilfe.

 

Doofe Frage, aber wie mache ich das am besten Smiley (fröhlich).

Ich melde mich bei meiner alten Fritz Box an und worauf müsste ich dann gehen um das zu sichern?

Sorry, stehe auf dem Schlauch.

 

Mehr anzeigen
haegar2609
SuperUser

Hallo @Any-Layla den defekten Router kannst du in der Box der "neuen" 6591 zurückschicken. Dafür solltest du dir einen Rücksendeschein über den Kundenservice erstellen lassen. Der Anschluß geht eigentlich einfach vonstatten. Das angeschlossene Koaxkabel vom alten Router abschrauben und an dem neuen anschrauben(darauf achten, das der Dorn am Koaxkabel dran ist). Die Verschraubung sollte fest sein(aber bitte nicht überdrehen). Die neue Fritzbox müsste sich, sobald sie am Stromnetz angeschlossen ist, mit den bisherigen Internetanmeldedaten wieder verbinden.

Zum Sichern deiner Einstellungen(Telefonbuch usw.) aus der alten Fritzbox verweise ich auf den Beitrag von @ewir (wenn noch möglich, kann ja sein, das die alte nicht mal mehr angeht). Für das Wlan Netzwerk der neuen Fritzbox würde ich die gleiche SSID und das gleiche Passwort vergeben, das du an der "alten" hattest. Dann musst du in den Geräten, die über´s Wlan deiner alten Fritzbox ins Internet gegangen sind, für die Wlanverbindung nichts ändern. Grüße haegar2609

Mehr anzeigen
haegar2609
SuperUser

@Any-Layla sichern kannst du eh nur das Telefonbuch und die Rufbehandlung(gesperrte Rufnummern). Die speicherst du in einer Datei, die dir von deiner alten Fritzbox vorgegeben wird auf deinem Computer in einem Ordner ab, wo du sie auch wiederfindest. Da du wohl eine Leihbox hast und auch eine neue 6591 Leihbox erhälst werden deine Telefoniedaten da wohl automatisch eingetragen werden. 

Mehr anzeigen
ewir
Netz-Profi

Hallo Any-Auda,

deine Einstellungen zu sichern meldest du dich an deine Fritz Box an.

Dan klickst du Bereich System an und Sicherung. Erstellst dein eigenes Passwort

und klickst den blauen Batten Sichern an. Die Daten werden auf deinen Computer gespeichert. Nach dem du deine neue Fritz Box anschließt das gleiche Prozedur nur in Widerherstellen Bereich reingehen. Wenn du DECT Telefone hast   kannst auch dein Telefonbuch sichern.

Wen du noch Fragen hast stell sie hab keine scheue. Wenn ich die Antwort weiß Antworte ich dir gerne.

Gruß:ewir

Mehr anzeigen