Internet-Geräte

Siehe neueste
Neuer Glasfaser-Anschluss - Montage im 19" Rack?
t5b6_de
Daten-Fan

Moin mitnanner,

 

Ich hab keinen passenderen Bereich aber auch nicht wirklich eine Lösung gefunden.

Folgendes, wir kaufen das Haus von meinem Opa, dort wird voraussichtlich noch in diesem Quartal das leerohr für die Glasfaserleitung eingezogen, Ende 2. Quartal soll der Anschluss dann spätestens funktionsfähig sein, laut Landkreis). 

Wir haben bereits begonnen, die Elektroinstallation neu hoch zu ziehen (Haus ist aus den 60ern).
Auch haben wir bererits einen Netzwerkschrank aufgestellt, in dem alle Netzwerkdosen und auch der kleine Homeserver eingebaut werden. Gerne hätte ich den Glasfaseranschluss samt ONT in dem Schrank. Dass der HÜP nicht in dem Schrank verbaut werden kann ist mir klar. Generell sollte das doch aber möglich sein oder? Am HÜP sind doch Glasfaser kupplungen auf die ich mit einem GF-Patchkabel bis in den Schrank auf z.B. ein Keystone-Modul gehen kann und von dort auf den ONT der da im Schrank ist.

Bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege. Und klärt mich in den Möglichkeiten auf Smiley (zwinkernd)

VG aus Aurich.

 

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Max-Tester
Mastermind

Ich  wuste garnicht, dass Vodafone Glasfaserkabel, ins Haus legt.

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@Max-Tester  schrieb:

Ich  wuste garnicht, dass Vodafone Glasfaserkabel, ins Haus legt.


https://www.vodafone.de/privat/mobiles-internet-dsl/glasfaser-in-aurich.html

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Ja gibt es. Der Kabelrouter wird aber dann per Koaxkabel angeschlossen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@Kurtler  schrieb:

Ja gibt es. Der Kabelrouter wird aber dann per Koaxkabel angeschlossen.

 

Gruß Kurt


nein, das sind keine Kabelanschlüsse

Screenshot_20220121_200958.jpg

Mehr anzeigen
Max-Tester
Mastermind

wen es so ist, sollte es ja kein Problem sein was er vorhat.

Aber ich glaube nicht, dass sie es durch das ganze Haus legen

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

@RobertP 

 

Ok, wenn es sich um einen FTTH Anschluss handelt, dann ist das natürlich was anderes.

 

Ich hatte vermutet, dass es sich dabei um einen FTTB handeln könnte.

 

Gruß Kurt

 

Edit: Wie gerade sehe, handelt es sich dabei auch um einen FTTB, weil ja die Fritzbox 7590 zum Einsatz kommt.

Ich dachte, er hätte einen Kabelanschluss, der eben bis zum Haus mit Glasfaser geht und dann per Koax angeschlossen wird.

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
t5b6_de
Daten-Fan

Nein,

FTTH, mit ONT der per LAN Kabel auf den WAN Pkrt der Fritzbox geht l.

Außerdem müssen die nicht die Faser quer durchs Haus legen. Der E-Raum ist vorne am Gebäude an der zur Straße gewandten Seite. Innerhalb des Raumes muss dann nur die Faser vom HÜP durch einen Kabelkanal (bereits vorhanden) in dem Netzwerkschrank gelegt werden. (steht ebenfalls bereits)

 

Mehr möchte ich nicht. Keine Glasfaserdose Unterputz oder Aufputz sondern Keystone Modul im Netzwerkschrank.

 

VG

Mehr anzeigen