Internet-Geräte

Siehe neueste
Mysterium: WLAN Download Speed 4x schneller als Ethernet-LAN Download Internetspeed
Gehe zu Lösung
MasterG87
Netzwerkforscher

Hallo,

ich habe ein seltsames Ethernet Geschwindigkeit Problem und kann die Ursache nicht so richtig erkennen. Die WLAN-Speed ist normal, aber Ethernet ist Faktor 3-5 bei Internet-Speedtests langsamer. Habe ein paar Tests gemacht, um den Fehler einzugrenzen, weiß jetzt aber nicht mehr weiter.


Verfügbare Geräte:
Test 1: Windows 10 Notebook <-- Ethernet <--> Fritz!Box 6660 <--> Ethernet <--> Vodafone Box <-->Kabelanschluss => Internetspeed-Test (WieistmeineIP) Volle Geschwindigkeit Download 950 Mbit/s und Upload 54 Mbit/s => Alles Prima

Test 2: Windows 10 Notebook <-- USB3 ---> Dell U3821dw Monitor inkl integriertes Hub (Realtek 8153 Chip) <-- Ethernet --> Fritzbox 6660 <-- Ethernet <--> Vodafone Box  <--> Kabelanschluss ==> Internetspeed-Test (WieistmeineIP) Geschwindigkeit Download 60 Mbit/s und Upload 54 Mbit/s => Download viel zu langsam

Test 3 mit iperf3: Lokaler-Linux-Server (Kommando ausgeführt: iperf3 -s)
Windows 10 Notebook <-- USB3 ---> Dell U3821dw Monitor inkl integriertes Hub (Realtek 8153 Chip) <-- Ethernet --> Fritzbox 6660 <-- Ethernet --> Lokaler Linux-Server ==> Speed über "iperf3 -c Linux-Server-IP" oder "iperf3 -c Linux-Server-IP -R"
Download 930 Mbit/s und Upload 900 Mbit/s => Alles prima

Test 2 und 3 konnte ich auch mit einem MacBook Pro M1 Pro mit gleichem Ergebnis (USB-C statt USB-3 ) reproduzieren. Ein anderes Kabel (alle Cat 5e) habe ich auch bereits probiert. Anstatt USB-Hub im Bildschirm, habe ich einen anderen USB3-Ethernet Adapter (Realtek 8153 Chip) getestet.

Wo vermutet ihr liegt der Fehler? Fritz!Box 6660, Dell U3821dw Monitor, Vodafone Kabel, Treiber, ...
Ich weiß leider nicht weiter. Danke schön.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
MasterG87
Netzwerkforscher

Die aktuellsten Realtek Treiber sind zumindest auf meinem Windows 10 Notebook drauf und haben keine Besserung gebracht.

Es liegt aber wohl doch an den Treibern, obwohl ich mit Windows und Mac OS Monterey erfolglos getetstet habe. Ich habe mir jetzt einen USB-C-Ethernet Adapter von Ugreen mit einem anderen Chip nämlich von Asix gekauft. Mit diesem ist die Internetdownloadgeschwindigkeit so schnell wie erwartet. Dieser Ugreen Adapter lässt sich sogar auch an den Dell Monitor über USB-C anbringen. Wenn ich nun das LAN-Kabel in den Ugreen Adapter anstatt dem Monitor RJ45 Port nutze, dann passt alles. Mein Problem ist also mit diesem Workaround gelöst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
RobertP
Giga-Genie

ich halte generell nichts von USB Ethernet Adaptern

Mehr anzeigen
MasterG87
Netzwerkforscher

Ja da gebe ich dir recht. Aber was soll man machen, wenn die Notebooks/Macbooks kein Ethernet-Anschluss mehr haben.

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@MasterG87  schrieb:

Aber was soll man machen, wenn die Notebooks/Macbooks kein Ethernet-Anschluss mehr haben.


WLAN verwenden  Smiley (überglücklich)

Mehr anzeigen
mason
SuperUser

Warum hängt die Fritzbox hinter der Vodafone Station und nicht direkt am Kabelanschluss?

Mehr anzeigen
ObjecTiv
Highspeed-Klicker

@MasterG87 

Hast du mal den Original Realtek-Treiber installiert ?

Realtek Treiber Download

 

Hatte hier mal auf mehreren Rechnern ein ähnliches Problem, obwohl Windows behauptet hat, es wäre der aktuellste Treiber installiert.

Nach Installation des Original Realtek-Treibers war sofort die volle Performance abrufbar. Auf allen Rechnern !

 

lg

Mehr anzeigen
MasterG87
Netzwerkforscher

Ich würde liebend gern nur die Fritzbox nehmen. Leider zeigt die nach ein paar Stunden einige nicht korrigierbare Fehler an und die Internetgeschwindigkeit bricht massiv ein. Mit Vodafone Station verbunden mit Fritzbox 6660 läuft es aktuell stabil. Mal sehen wie lange. Hat jemand eine Idee warum?

Diese Antwort gabs vom AVM Support zu dem Thema:
"Die Screenshot der Kanäle zeige , dass die von der FRITZ!Box 6660 Cable genutzten Kanäle nicht wenige Datenfehler aufweisen. Dies kann durchaus eine Ursache sein. Da die FRITZ!Box 6660 Cable sich hier nimmt, was sie kanalseitig bekommen kann und die Kanalwahl nicht durch den Anbieter gesteuert wird, so wie es bei dem Einsatz eines Kabelmodems vom Anbieter der Fall wäre. Zudem werden dann Fehlerquellen auf den Frequenzen bei Einsatz von einer Anbieterbox aufgrund der Provisionierung herausgefiltert. Was bei Einsatz Ihre im Handel erworbenen FRITZ!Box 6660 Cable nicht passiert."

Da es von Seiten der FRITZ!Box 6660 Cable derzeit keine Einstellung gibt, die hier zu einer Verbesserung führen könnte, muss der Anbieter dann den Anschluss genauer prüfen und die fehlerhaften Kanäle entsprechend seiner Möglichkeiten korrigieren und eventuell auch die Frequenzen neu einmessen. Zudem ist es grundsätzlich auch vorteilhaft, wenn alle Kanäle (also Up- sowie Downstream) auf 256QAM moduliert sind, da es aktuell das "modernste" und gängigste Modulationsverfahren darstellt. Dies ist hier auch derzeit nicht der Fall.

Mehr anzeigen
MasterG87
Netzwerkforscher

Die aktuellsten Realtek Treiber sind zumindest auf meinem Windows 10 Notebook drauf und haben keine Besserung gebracht.

Es liegt aber wohl doch an den Treibern, obwohl ich mit Windows und Mac OS Monterey erfolglos getetstet habe. Ich habe mir jetzt einen USB-C-Ethernet Adapter von Ugreen mit einem anderen Chip nämlich von Asix gekauft. Mit diesem ist die Internetdownloadgeschwindigkeit so schnell wie erwartet. Dieser Ugreen Adapter lässt sich sogar auch an den Dell Monitor über USB-C anbringen. Wenn ich nun das LAN-Kabel in den Ugreen Adapter anstatt dem Monitor RJ45 Port nutze, dann passt alles. Mein Problem ist also mit diesem Workaround gelöst.

Mehr anzeigen
Stephan
Moderator

Hi MasterG87,

 

danke für deine Rückmeldung.

 

Freut mich, das du dein Problem selber lösen konntest. Ich mache den Beitrag hier dann auch zu.

 

Wenn du nochmal Fragen oder ein Anliegen hast, kannst du dich gerne wieder in der Community melden.

 

Gruß

Stephan

Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!

Mehr anzeigen