Internet-Geräte

Mein Fritz!Box 6590 Cable geht immer wieder aus...
Smart-Analyzer

Seit Ende letzten Jahres habe ich immer wieder das Problem, dass meine Fritz!Box 6590 Cable teils mehrmals am Tag einen kompletten Neustart ohne mein Zutun durchführt.

 

Ich hatte auch schon mal einen Techniker da und dieser hat etwas herumgeschraubt und danach waren einige Werte etwas besser. Das Problem gelöst hat dieses aber nicht.

 

Zwischenzeitlich habe ich herausgefunden, dass jedesmal wenn das passiert Vodafon die Kabelbox aktuallisieren will.

Bridge_Mode_einstellen_-_Fehler_-_Vodafone_Kabel_Deutschland_Kundenportal.pngModem Update

Denn jedesmal wenn das Problem auftritt hänge ich die Original Kabel-Box ans Netz und dann erscheint die oben dargestellte Meldung in meinem Vertrag unter "Interneteinstellungen".

 

Ist die Original-Box geupdatet ist wieder für einige Zeit Ruhe.

Allerdings ist es diese Woche schon das zweite Mal, dass dieses passiert und ich bin auf´s äußerste verärgert.

Denn wenn die Original-Box am Netz ist, funktioniert meine komplette Telefonanlage nicht und ich habe auch keinen Zugriff von außen auf Kameras und mein NAS da diese über DynDNS und meine Fritz!Box aufgerufen werden.

 


Mit freundlichen Grüßen,

 

Thomas

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Giga-Genie

Moin Thomas,

 

hast du zufälligerweise die folgende Einstellung aktiviert ?

 

fritz1.PNG

 

eine eigene Fritzbox wird von Vodafone nicht supportet. Vielleicht versucht deine Box dadurch mit dem Vodafone Server zu kommunizieren, "prallt" ab und verursacht deswegen die Neustarts.

 

Ist nur so eine Idee ...


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
SuperUser

@Argantho

 

fritz1.PNG

Ich kann dir versichern mit dieser Einstellung hat es nichts zu tun, habe sie bei meiner FB 6590 aktiviert und diese zeigt das Fehlerbild nicht.

 

@powerwuffi 

 

Poste einmal die Signalpegel als Screenshot: http://fritz.box

Internet anklicken > Kabelinformationen > Kanäle: Sende und Empfangsrichtung diese Werte.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hier die  Signalpegel.

2 Bilder da für eines zu viele.

 

Banners_and_Alerts_und_FRITZ_Box_6590_Cable.png
FRITZ_Box_6590_Cable.png

 


Viele Grüße

Thomas

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@Argantho Guter Ansatz aber da ist nicht das Problem.

das war auch mein erster Gedanke schon vor langer Zeit und deshalb habe ich das Häckchen entfernt.

 


Viele Grüße

Thomas

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Nabend Thomas,

 

war ja auch nur so eine Idee ... Smiley (fröhlich) und wäre auch zu schön gewesen wenn die Lösung so einfach gewesen wäre.

 

4 deiner Downloadkanäle haben wohl ein kleines Problem, aber ich glaube nicht das das die Ursache für die Neustarts sind. Die Modulation ist OK, Powerlevel sind im grünen Bereich, nur die "Korrigierbaren Fehler" sind bei 4 Kanälen völlig daneben.

 

Vielleicht meldet sich ja bald hier ein Moderator und prüft deine Leitung, dazu musst du dann aber das Vodafone Leihgerät anschließen weil das nur mit dem Gerät geht.

 

 


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen
SuperUser

@powerwuffi

 

@Argantho schrieb: Die Modulation ist OK, Powerlevel sind im grünen Bereich, nur die "Korrigierbaren Fehler" sind bei 4 Kanälen völlig daneben.

 

Auch mit den korrigierbaren Fehler hat das ganze nichts zu tun, den die CMTS korrigiert dies ja im Gegensatz zu nicht korrigierbaren Fehlern, es bleiben nur noch 2 Möglichkeiten, entweder hat die FB einen Defekt dann ist AVM dein Ansprechpartner oder es liegt ein Fehler im System von Vodafone vor.

 

Gruss

Methusalem1

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Moin moin,

 

@Methusalem1  ... deswegen habe ich ja auch geschrieben das die Fehler wohl "NICHT" die Ursache für das Problem sind ... Smiley (fröhlich)

 

@powerwuffi ... ich stimme Methusalem1 da voll zu. Entweder hat deine FritzBox eine Macke oder es liegt ein Systemfehler bei Vodafone vor. Aber um das herauszufinden wirst du nicht daran vorbeikommen das Leihgerät ein paar Tage wieder in Betrieb zu nehmen.

Sollte das Problem nicht wieder auftreten und die Leihbox keine Neustarts durchführen ist das Problem wohl deine eigene Box (für die ist Vodafone aber nicht zuständig und du wirst dich direkt an AVM wenden müssen).

Wenn das Problem (Neustarts) allerdings auch bei dem Leihgerät weiterhin auftritt muß Vodafone (entweder über die Hotline oder hier durch einen Moderator) das einmal durchprüfen.

 

Um sicher zu sein solltest du das Leihgerät aber nicht nur für ein paar Stunden ans Netz hängen. Teste die ganze Sache mal über 3 - 4 Tage mit dem Leihgerät.


Grüße an das Community-Universum
Ein Klick auf "Gefällt mir" tut nicht weh
MCT | MCSA | MCSE | MCITP | MCP | MCTS
Mehr anzeigen