Internet-Geräte

Siehe neueste

Kein Zugriff auf Internetseiten mit IPv4 Addresse (DSlite AFTR / IPv4-IPv6 Tunnel Probleme)

GELÖST
Gehe zu Lösung
ABC_Freak
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Ich kann momentan nicht auf Seiten zugreifen die noch IPv4 verwenden. Also z.B. Amazon.de, vodafone.de, Homeofficezugang (!!)

Auf IPv6 Seiten ist kein Problem.

 

Ich habe bereits das Modem auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und natürlich mehrfach neu starten lassen etc.

 

Das Symptom ist, dass ich zwar ping -6 www.google.de ohne weiteres machen kann aber mit ping -4 www.google.de bekomme ich nur fehler.

 

Das ganze habe ich bereits mit mehreren Endgeräten mit verschiedensten Betriebsystemen und auf verschiendnen LAN ports ausprobiert.

 

Die Service Leitungen scheinen dicht zu sein Smiley (traurig)

 

Kann ich das Problem überhaupt auf meiner Seite lösen?

 

Grüße,

Stefan

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

die TCP/IP Konfiguration des Rechners sieht in Ordnung aus Smiley (fröhlich)

Dann wird des höchstwahrscheinlich ein Problem mit dem AFTR-Gateway geben. Dies kann nur der Provider selbst lösen :/

 

Du hast nun mehrere Optionen:

 

  1. Warten, bis sich ein VF KD Moderator hier in deinem Thread meldet, welcher die Störung dann an die zuständige Fachabteilung weiterleiten kann (Wartezeit ca. 2 - 3 Tage)
  2. Du lässt deinen Anschluss über die Hotline auf Dual Stack umstallen (Einbuchen der Option "Öffentliche IP-Adresse"). Dadurch umgehst du das AFTR-Gateway und dein IPv4 Verkehr fließt wieder "direkt" ins Internet.

Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
6 Antworten 6
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

welcher Kabelrouter (Hersteller + Modell) wird verwendet? Kannst du einen Screenshot der "ipconfig /all" Ausgabe hier posten?

 

Wie du zur ipconfig Ausgabe kommst, findest du hier: https://secure-bits.org/der-ipconfig-befehl-im-ueberblick/

 

Grüße

 

Mehr anzeigen
ABC_Freak
Smart-Analyzer

Hallo,

vielen dank für die Antwort.

Inzwischen habe ich auch mal die Koaxkabel durchprobiert, immer das selbe problem.

Speedtest basierend auf IPv6 -> volle zugesicherte Leistung

D.h. ich gehe auch nicht davon aus, dass es ein Signal Problem ist.

 

Zum Kabelmodem: FAST5460 Wireless Voice Gateway Firmware Version 6.2.1.6-IMS-KDG

 

zum ipconfig /all

 

Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : LAPTOP-CRATGSL1
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein
DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : box

Ethernet-Adapter Ethernet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: box
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
Physische Adresse . . . . . . . . : ***
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : ***
Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : ***
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : ***
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : ***
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 17. Januar 2021 08:24:01
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 24. Januar 2021 10:23:23
Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::686d:a9ff:fe31:82a0%20
192.168.0.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 109844037
DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : ***
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 2a02:810d:29c0:2997:b298:2bff:fe71:da8c
192.168.0.1
2a02:810d:29c0:2997:b298:2bff:fe71:da8c
NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert
Suchliste für verbindungsspezifische DNS-Suffixe:
box
box

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 1:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #3
Physische Adresse . . . . . . . . : ***
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter LAN-Verbindung* 12:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Wi-Fi Direct Virtual Adapter #4
Physische Adresse . . . . . . . . : ***
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter WLAN:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek 8821CE Wireless LAN 802.11ac PCI-E NIC
Physische Adresse . . . . . . . . : ***
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth Device (Personal Area Network)
Physische Adresse . . . . . . . . : ***
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

 

Community-Team: Private Daten entfernt

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi,

 

die TCP/IP Konfiguration des Rechners sieht in Ordnung aus Smiley (fröhlich)

Dann wird des höchstwahrscheinlich ein Problem mit dem AFTR-Gateway geben. Dies kann nur der Provider selbst lösen :/

 

Du hast nun mehrere Optionen:

 

  1. Warten, bis sich ein VF KD Moderator hier in deinem Thread meldet, welcher die Störung dann an die zuständige Fachabteilung weiterleiten kann (Wartezeit ca. 2 - 3 Tage)
  2. Du lässt deinen Anschluss über die Hotline auf Dual Stack umstallen (Einbuchen der Option "Öffentliche IP-Adresse"). Dadurch umgehst du das AFTR-Gateway und dein IPv4 Verkehr fließt wieder "direkt" ins Internet.

Grüße

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
ABC_Freak
Smart-Analyzer

Hallo,

Vielen Dank für den Tipp.

Nach einem etwas anstrengenden Kampf mit dem Telefonautomaten habe ich einen freundlichen Techniker erreicht und dieser hat die option dazugebucht und 10 Minuten später ging wieder alles und das an einem Sonntag.

 

Grüße,

Stefan

Mehr anzeigen
Plumper
Giga-Genie

@peter12_ 

Was kostet denn diese Option?

In der Vodafone Preisliste kann ich dazu nichts finden.

Mehr anzeigen
peter12_
Giga-Genie

Hi Plumper,

 

die Option selbst ist kostenfrei, wird aber nur noch aus Kulanz von VF KD gebucht. Hier im Forum erfolgt keine Buchung der Option mehr, aber an der Hotline kann man noch Glück haben Smiley (zwinkernd)

 

Bei aktiver Option erhält das Providerleihgerät dann Dual Stack und umgeht somit das AFTR-Gateway.

 

Grüße

Mehr anzeigen