Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

Kein Firmware Update nach Router-Tausch

d0nnynator
Smart-Analyzer

Moin,

 

1.5 Wochen fiele meine Fritzbox 6591 (von Vodafone gemietet) defekt aus. Ein Anruf bei Vodafone zur Klärung verlief erstaunlich schnell und positiv. Donnerstags angerufen, Montags wurde eine neue Fritzbox samt Rückschein verschickt, Dienstags geliefert.

Nun ist es so, dass ich deutlich  über 30 Geräte über meine Fritzbox konfiguriert habe - Vom Kühlschrank bis zur Glühbirne. Hinzu kommen noch diverse Regen / Portfreigaben und Weiterleitungen (NAS etc.).

Selbstverständlich habe ich regelmäßig nach Änderungen eine Sicherung der Einstellungen gemacht.

 

Nun wollte ich nach Austausch der Fritzbox meine Sicherung wieder einspielen, aber Fehlanzeige...Die Firmware Version passt nicht überein! Auf meiner neuen Fritzbox ist die 7.13 und meiner alten war schon die 7.21 installiert.

Anruf bei Vodafone: "Es kann bei neuen Geräten bis zu 72 Stunden dauern bis sie aktualisiert werden".

Aus den 72 Stunden sind mittlerweile über 300 geworden und ich bin immer noch auf der 7.13

 

Ich bin selbst Fachinformatiker bei einer großen IT-Firma mit über 5000 Mitarbeitern und kann  mir absolut nicht erklären wie dieses Versagen möglich ist. Die Mitarbeiter von Vodafone können sich ja offenbar auf meine Fritzbox schalten um diverse Werte zu messen und Einstellungen zu überprüfen, es ist diesen aber nicht möglich, eine offenbar bereits intern freigeschaltete Version einer Firmware einzuspielen oder dies zumindest an die entsprechende Stelle weiterzuleiten? Wie läuft das bei Vodafone ab? Sitzt da ein Schimpanse sich drehend auf einem Stuhl vor tausenden Knöpfen und entscheidet willkürlich wer wann das Update für seine Fritzbox erhält?

 

Ich warte jetzt noch exakt eine Woche ab, danach wird die Fritzbox Option gekündigt und ich kaufe mir das Gerät.

Weiß einer ob ich das Backup einer Vodafone Fritzbox auf eine private Fritzbox einspielen kann - gleicher Typ und gleiche Version vorausgesetzt?

 

Danke für jede Hilfe.

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Plumper
Giga-Genie

Das Backup läßt sich ohne die SIP-Daten problemlos einspielen.

Die SIP-Daten musst du selbst einpflegen, da du für das Eigengerät eigene Daten bekommst.

 

Wg. Details: aus welchem Bundesland kommst du?

Mehr anzeigen