Internet-Geräte

Siehe neueste
IPv6 Konfiguration im Bridge Modus
Gehe zu Lösung
Jens123456
Smart-Analyzer

Ich habe einen Vigor130 als Modem im Einsatz und daran einen EdgeRouter Lite (EdgeOS) als mein Netzwerk Router. Bevor ich von Telekom zu Vodafone gewechselt habe lief alles einwandfrei (auch ein DS-Lite Anschluss). Beim Wechsel zu Vodafone habe ich User/Password ausgetauscht und hatte sofort eine neue Internetverbindung. Leider bekomme ich jetzt aber keine IPv6 mehr zugewiesen - nur IPv4 funktioniert.

 

Wenn ich den Vigor130 als Modem und Router konfiguriere bekomme ich eine IPv6 zugewiesen. Ich verstehe allerdings nicht wieso dies bei meiner Standardkonfiguration nicht mehr funktioniert. Könnte mir jemand die Unterschiede zwischen der Telekom und Vodafone Konfiguration erklären? Vielleicht finde ich dann den Grund. Bin aktuell leider ziemlich ratlos Smiley (traurig)

 

Anbei meine Konfiguration die mir nur IPv4 ermöglicht:

vigor-130.png

EdgeOS Config (trimmed):

interfaces {
    ethernet eth0 {
        address 192.168.0.2/24
        description "Internet (PPPoE)"
        duplex auto
        mtu 1492
        pppoe 0 {
            default-route auto
            dhcpv6-pd {
                no-dns
                pd 0 {
                    interface eth1 {
                        host-address ::1
                        no-dns
                        prefix-id :1
                        service slaac
                    }
                    interface eth2 {
                        host-address ::1
                        prefix-id :2
                        service slaac
                    }
                    prefix-length 56
                }
                prefix-only
                rapid-commit enable
            }
            ipv6 {
                address {
                    autoconf
                }
                dup-addr-detect-transmits 1
                enable {
                }
            }
            mtu 1492
            name-server auto
            password .............
            user-id vodafone-vdsl.komplett/..........
        }
        speed auto
    }
    ethernet eth1 {
        address 192.168.1.1/24
        description Local
        duplex auto
        ipv6 {
            dup-addr-detect-transmits 1
        }
        speed auto
    }
}
service {
    nat {
        rule 5010 {
            description "masquerade for WAN"
            outbound-interface pppoe0
            type masquerade
        }
        rule 5011 {
            description "Vigor 130"
            destination {
                address 192.168.0.0/24
            }
            log disable
            outbound-interface eth0
            protocol tcp_udp
            type masquerade
        }
    }
 }

 

Wenn ich meinen Vigor130 als Modem und Router verwende klappt die IPv6 Zuteilung - der Grund ist mir allerdings schleierhaft:

 

vigor-130-as-router.png

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Jens123456
Smart-Analyzer

I talked with the support and after some modifications I got a real IPv4 and no DS-Lite. That solves the problem for me Smiley (fröhlich)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Kurtler
SuperUser

Ich bin mir nun nicht 100%ig sicher, ob ich dich richtig verstanden habe.

 

Aber im Bridge Mode gibt es bei VF nur eine IPv4.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Jens123456
Smart-Analyzer

Hi Kurt,

 

du meinst wenn ich mein modem auch als router benutze bekomme ich eine IPv6 aber im bridge mode ist es nicht möglich? Gibt es dazu weitere Details? Es ist für mich schwer verständlich wieso das eine geht, dass andere aber nicht. Sollte doch egal sein welches meiner Geräte sich in das Netz einwählt - ob modem/router kombi oder ein gerät dahinter.

 

Trotzdem schonmal Danke für die schnelle Antwort!

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Richtig, im Bridge Mode gibt es nur eine IPv4.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Jens123456
Smart-Analyzer

Hast du details wieso das so ist? Ist bridge mode den so anders? Bin überrascht das es da anscheinen einen Unterschied gibt

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

Warum das so ist, kann ich dir nicht sagen. Da müsste dir ein Mod darauf antworten, warum im Bridge Mode es keine IPv6 gibt.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

@Kurtler  schrieb:

Richtig, im Bridge Mode gibt es nur eine IPv4.


bist du dir da ganz sicher?

es geht ja hier um DSL und nicht um einen Kabel Anschluß !

Mehr anzeigen
Kurtler
SuperUser

@RobertP 

 

Sorry, ich habe das als Kabelanschluss aufgefasst. Keine Ahnung, wie es bei DSL ausschaut.

 

Hätte mal vorher nach den Gerätebezeichnungen googeln sollen.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Jens123456
Smart-Analyzer

I talked with the support and after some modifications I got a real IPv4 and no DS-Lite. That solves the problem for me Smiley (fröhlich)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Torsten
SuperUser

Nachdem hier die Lösung markiert ist, mach ich jetzt ein Schloß dran.

Mehr anzeigen