Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

HomeBox AVM FRITZ!Box 6360 wird heiß
Highlighted
Smart-Analyzer

Das W-Lan bricht ständig ab. Trennung vom Stromnetz bringt nur kurzfristge Lösung, Router wird trotz Aufstellung auf kleinen Abstandshaltern extrem heiß. Befürchte Brand des Routers. Gehe davon aus, dass der Router defekt ist. Austauschen?  Wenn ja, wie geht das vonstatten?

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Highlighted
Moderator

Hey,


ich kann mir gern mal den Anschluss anschauen, da kann ich mich auch um den Tausch kümmern Smiley (fröhlich) Schickst Du mir mal Deine Kundendaten (Kundennummer, Name, Adresse und Geburtsdatum vom Vertragsinhaber) via privater Nachricht?

 

Sag mir dann bitte im Beitrag Bescheid, wenn Du mir die Daten geschickt hast.


LG


Tobias

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Heiß ist ja ein sehr relativer Begriff. Alle Router werden warm, das ist normal. Überhaupt kann man Gegenstände kaum noch anfassen, wenn die etwa 60 °C überschreiten. Das ist aber für die Elektronik noch harmlos.

Die Fritzboxen kann man aber leicht auf seine Innentemperatur kontrollieren. Melde dich an der Weboberfläche der Fritzbox an und gehe nach:

System/Energiemonitor, Reiter Statistik.

Meine bisher benutzen Fritzboxen hatten schon immer rundweg 45 - 50 °C und fühlten sich auch am Gehäuse recht warm an. Dennoch kein Vergleich zum alten DSL Modem der Telekom. Der wurde so warm, dass es das Kunstsoff auf Dauer dunkel färbte.

 

Wie auch immer, Datenfehler oder Ausfälle sollte es trotzdem nicht geben. WLan Ausfälle können auch andere (Funk-)Ursachen haben. Ist denn der Datenverkehr über LAN Anschluss auch gestört oder betrifft das nur Wlan? Wenn WLan - sind alle WLan Geräte gleichzeitig betroffen, wenn mehrere angemeldet sind?

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

einfach mal aufstellen, statt hinlegen!

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hab dir gerade meine Daten über Privat geschickt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo anwalt,

 

wann hast Du denn die Fritzbox das letzte mal neu gestartet?

 

Die Leitungs- und Modemdaten sehen soweit ganz gut aus.

 

Viele Grüße, Martin

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Martin,,

musste den Router heute gegen Mittag vom Stromnetz nehmen und neu starten, weil über W-lan kein Netzzugang möglich. Router weiterhin sehr warm bis heiß.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Wie hoch ist denn die CPU Temperatur? Das kann man ja einfach auslesen.

Wie gesagt, heiß ist relativ.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo anwalt,

 

dann tausche ich Dir die Fritzbox gerne einmal aus. Du bekommst innerhalb der nächsten 3-5 Werktage ein Baugleiches Modell zugeschickt. Schließe es einfach wie gewohnt an und schicke uns die defekte Box bitte wieder zurück.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Bei mir hat sich bewährt, die Fritzbox auf einen Notebook Kühler zu stellen. Dieser kann bequem über den USB Port der Fritzbox mit Strom versorgt werden.

Gute Erfahrung habe ich mit dem Cooler Master NotePal CMC3 Notebook-Kühler  gemacht. Ist leise und kostet ca. 15 Euro. Die Temperatur wird dann bei knapp über 40 Grad gehalten.

 

Mehr anzeigen