Internet-Geräte

HAV passend?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Daten-Fan

Hallo, liebe Vodafone Community!

Ich habe mich heute auch entschlossen, mir einen Internet+Phone 200 Vertrag zuzulegen. Cableway hat Termin für nächste Woche bestätigt, es kann also losgehen.

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten (Eigentumswohnungen). Meine Frage wäre, ist unser aktueller HAV schon für Vodafone Internet geeignet? Verbaut ist ein Braun HVO 1032-65. Beziehungsweise: wird der HAV von Vodafone im Rahmen der Installation ggf. getauscht, oder habe ich dafür zu sorgen, dass ein passender HAV vorhanden ist?

 

Eben rief mich Cableway zurück und fragte nach der TV Sperre, da ich ja kein TV bestellt habe (korrekt, ich habe Schüssel). Kann man die TV Sperre auch bei mir in der Wohnung einbauen? Ich glaube zu wissen, dass das Koaxkabel der Hausverkabelung bei mir endet und vorher noch durch einige andere Wohnungen/Dosen durchgeht. Es gibt m.W. keine sternförmige Verkabelung. Und meine Nachbarn wären sicherlich nicht erfreut darüber, wenn man ihnen das TV abstellt Smiley (fröhlich)

 

Vielen Dank für Eure Hilfe! Wenn ich noch weitere Informationen geben muss, lasst es mich wissen.

Gruß

Kai

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Giga-Genie

Wenn was fehlt baut das der cableway Techniker ein. Wichtig ist das dort ein stromanschliss ist und eine erdungsschiene, ist das vorhanden?

 

TV sperfilter werden Eig nicht mehr verbaut da die frequenz für die GBit Tarife genutzt werden. 

 

Die Verkabelung durch andere Wohnungen ist suboptimal. Aber lässt sich ja nun nicht ändern. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Giga-Genie

Wenn was fehlt baut das der cableway Techniker ein. Wichtig ist das dort ein stromanschliss ist und eine erdungsschiene, ist das vorhanden?

 

TV sperfilter werden Eig nicht mehr verbaut da die frequenz für die GBit Tarife genutzt werden. 

 

Die Verkabelung durch andere Wohnungen ist suboptimal. Aber lässt sich ja nun nicht ändern. 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo, und danke für die hilfreiche Antwort!

Stromanschluss ist vorhanden, da hängt ja auch schon ein HOV 1023 dran, und an die PAS ist dieser ebenfalls angeschlossen. Da muss auch schon mal ein KDG Techniker vor Ort gewesen sein, denn daneben hängt ein 5 Jahre altes KDG Prüfprotokoll.

Die Verkabelung im Haus lässt sich leider so ohne weiteres nicht mehr ändern. Was wohl noch geändert werden müsste, ist die Dose bei mir in der Wohnung (die ich nach langer Suche gefunden habe). Ist noch jungfräulich, da nie benutzt, 15 Jahre alt und keine MMD. Da muss also sicherlich noch was getan werden. Hauptsache, es gibt keine schädlichen Rückwirkungen auf die Nachbarn, mit denen ich es mir nicht verscherzen will...

 

Gruß

Kai

Mehr anzeigen