Internet-Geräte

Siehe neueste

Fritzbox anschließen

GELÖST
Gehe zu Lösung
MrGuru
Daten-Fan

Hallo Leute,

ich habe von Vodafone eine Fritzbox zugeschickt bekommen. Diese muss ich jetzt anstecken.

Vodafone teilte mir mit, dass mein altes Modem und mein Netgear-Router durch eine Fritzbox ersetzt werden soll, weil die Technologie moderner ist.

 

Ich weiß eigentlich schon, wie man eine Fritzbox anschließt, aber halt nur über die TAE-Dose.

Diese steht aber nicht in den Räumlichkeiten zur Verfügung, siehe hochgeladenes Foto.

 

Brauche ich einen Multimedia-Dosenadapter, weil meine Multimedia-Dose nur zwei Anschlüsse hat (siehe Foto)?

 

Was muss ich tun, um die Fritzbox korrekt anzuschließen, um Internet zu empfangen (siehe Foto)?

 

Falls ihr noch mehr Details braucht, bitte Bescheid geben.

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Plumper
Giga-Genie

Ich sehe an deiner MMD 3 Anschlüsse.

Vodafone hat dir doch geschrieben, dass du dein Modem durch die Fritzbox ersetzen sollst.

Was ist an "ersetzen" so schwer zu verstehen?

Modem entfernen und Fritzbox Cable genau an diesen Anschluß anstöpseln.

Den Netgear ersatzlos entfernen und die LAN-Anschlüsse des Netzgears mit der Fritzbox verbinden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Plumper
Giga-Genie

Ich sehe an deiner MMD 3 Anschlüsse.

Vodafone hat dir doch geschrieben, dass du dein Modem durch die Fritzbox ersetzen sollst.

Was ist an "ersetzen" so schwer zu verstehen?

Modem entfernen und Fritzbox Cable genau an diesen Anschluß anstöpseln.

Den Netgear ersatzlos entfernen und die LAN-Anschlüsse des Netzgears mit der Fritzbox verbinden.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Was VF dabei aber nicht beachtet hat,dass dort auch novh ein IPO verbaut ist, welcher entfernt werden muss.
Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Edit, ist nicht an der Stammleitung, da kann der bleiben.
Mehr anzeigen
MrGuru
Daten-Fan

Vielen Dank für deine Hilfe.

Mehr anzeigen