Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Vodafone E-Mail: Es kommt derzeit zu Störungen im Bereich Vodafone E-Mail

BEHOBEN!!! Mobil: Es kommt zu Einschränkungen bei Mobiler Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich Ingolstadt und .....

Mobil: Es kommt zu Einschränkungen bei Mobiler Telefonie und Daten 2G/3G/4G/5G im Bereich Athenstedt, ...

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

Fritzbox 7590 ohne Internetanbindung "ipv6: AFTR konnte nicht bezogen werden: Grund 7 (got no AFTR)

Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

habe seit kurzem eine Fritzbox 7590, die ich bei mir am Anschluss angeschlossen habe. (Bisher Easybox 904 - hier funktioniert alles). 

Habe also gemäß Assistenten alles auf Werkseinstellungen gesetzt (FritzOS ist aktuell) und dann die Zugangsdaten eingegeben. 

 

Leider habe ich jetzt 2 Fehlerbilder:

1. Beim Aufbau der Internetverbindung meldet er "Internetanbindung ipv6: AFTR konnte nicht bezogen werden: Grund 7(got no AFTR) 

 

==>Das Fehlerbild äußert sich dadurch, dass ich keine Internetverbindung aufbauen kann, obwohl mir diese als "grün" in der Fritzboxübersicht dargestellt wird. Öffne ich aber eine Internetseite kommt der Fehler "691 Falscher Benutzername / Passwort", wobei ich das mehrfacht mit dem Vodafone Service per telefone hab neu generieren lassen. Habe im Forum einige Beiträge gefunden, bei denen es heißt Verbindung über Tunnelprotokoll 6to4 statt nativer ipv6 Verbindung, weil Vodafone kein DS-Lite unterstützt. Beiträge aber von 2019 und vermutlich veraltet?

 

2. Weitere Folge ist, dass ich kein Telefon nutzen kann. Bei VoIP habe ich ja nur die Verbindung über Internet und deswegen erkennt er auch meine Rufnummer nicht bzw. kann diese nicht überprüfen. Anschluss des Telefons an der Seite über TAE? - Stecker.

 

==>Versuche ich trotzdem das Telefon zu nutzen und zu telefonieren wählt er zwar, es kommt aber dann immer der Besetztrufton.

 

Vlt. kennt jemand das Thema und hat eine Lösung Smiley (fröhlich)

 

Danke und viele Grüße

Shebo

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Giga-Genie

generiere dir mal selber einen neuen MIC (Modeminstallationscode) im Portal, setzte die Fritzbox auf Werkseinstellungen zurück und richte sie mit dem generierten MIC neu ein.

Gruß Robert 

Mehr anzeigen