Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Fritzbox 6591 mit Vorbesitzer Daten
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Ich habe heute eine Fritzbox 6591 (200 285 an meinem Anschluss in Betrieb genommen. Leider werden die Daten des Vorbesitzers geladen, ich bin nun mit diesen Daten Online und kann sie nicht löschen.

Kann ein Moderator die MAC Adresse von dem Anschluss des Vorbesitzers entfernen, sodass ich diese an meinem Anschluss mit meinen Zugangsdaten nutzen kann ?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser

Nein, diese Box, wenn sie die Artikelnummer 20002858 hat, ist ein Leihgerät von Vodafone und hätte nicht verkauft werden dürfen. Diese kann an keinem anderen Anschluss verwendet werden, auch nicht nach Ablauf des Vertrags. Diese ist für dich absolut nutzlos. Bestimmt über Ebay Kleinanzeigen erworben.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
20 Antworten 20
Highlighted
SuperUser

Bei der Box handelt es sich um eine Leihbox. Nur 6591 mit der Artikelnummer 20002857, sind freie Boxen.

 

Du kannst diese an deinem Anschluss nicht aktivieren.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Das bedeutet das der Vorbesitzer die Box gar nicht veräußern darf da es ein Leihgerät von Vodafone ist ?

 

Ist die Box auch nach Ablauf seines Vertrags bei mir nicht nutzbar?

Mehr anzeigen
SuperUser

Nein, diese Box, wenn sie die Artikelnummer 20002858 hat, ist ein Leihgerät von Vodafone und hätte nicht verkauft werden dürfen. Diese kann an keinem anderen Anschluss verwendet werden, auch nicht nach Ablauf des Vertrags. Diese ist für dich absolut nutzlos. Bestimmt über Ebay Kleinanzeigen erworben.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

du hast jetzt ein unterschalgendes Gerät Zuhause, damit kannst du etz Briefbeschwerer spielen , oder es dem Verkäufer zurück senden und auf deine Kohle hoffen!

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

Na ja, unterschlagen wurde sie nicht nehme ich an. VF wird vom Vorbesitzer schon die übliche Gebühr kassiert haben und damit ist er Eigentümer. Dass VF die Zuordnung zum Vorbesitzer nicht aufhebt, ist eine andere Sache. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
@Díaz_de_Vivar

1.) Ist der Vertrag noch aktiv, daher wird die Servicegebühr noch nicht berechnet worden sein, denn diese wird erst bei fehlender Rücksendung binnen 14Tagen nach Vertragsende fällig.

2.) Ändert die Zahlung der Entschädigung NICHTS an den Eigentumsverhältnissen,aber auch das wurde hier schon zig Mal diskutiert.
Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

@seelo2010 

Wenn der Vorbesitzer noch nicht bezahlte ist VF der Eigentümer. 

Andernfalls nicht!

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Sehe ich anders...
Denn es ist eine Servicepauschale,siehe Preisverzeichnis:
Pauschalen gemäß AGB1 für Ersatzgerät (bei durch Kunden verursachtem Verlust/Defekt), einmalig:
Kabelmodem 60 €1
Kabelrouter 100 €1
HomeBox Fritz!Box 6490 160 €1
HomeBox Fritz!Box 6591

Für mich kein Bezug zum 255, aber da VF bisher nie etwas eingefordert hat wenn die Pauschale beglichen wurde mag das schon stimmen.
Mehr anzeigen