Internet-Geräte

Siehe neueste

Fritzbox 6591: Seit Wochen die Meldung "Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen"

GELÖST
Gehe zu Lösung
Merm
Smart-Analyzer

Meine Fritzbox Cable 6591 hat immer wieder Internet-Hänger und: Seit Wochen steht immer wieder die Meldung im Log: Verbindung zum Autokonfigurationsserver fehlgeschlagen. Fritz-OS steht bei 7.13.
Zwischendurch meldete der Vodafone-Netzassistent mal eine "Rückkanalstörung", samt Ankündigung von deren Behebung, nach zwei Tagen war die Meldung weg. Beim Kanal-Info der Box steht "Ihr Internetanschluss unterstützt DOCSIS 3.1 in Senderichtung nicht."
Internet-Aussetzer gibt es nach wie vor, Upload sehr langsam. Es handelt sich um einen 100er-Vertrag mit 50er Upload-Option
Neustart, Netzstecker ziehen, Kabel prüfen usw. alles gemacht, keine Auswirkung.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Menne99
Giga-Genie

nach einen Rückkanalstörer schaut das schon mal nicht aus , beobachte mal die Upstreams, fallen die auf QAM8 ,4 könnte einer Stören, die Meldung im Log ist normal, das hat keinen Einfluß einfach ignorieren!

 

 

Der glubb is a Depp

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen
9 Antworten 9
lq89250
IOT-Inspector

Hast Du schonmal so eine Log-Meldung angeklickt? Dann geht eine schöne Hilfe-Box auf, wo die Meldung ausführlich erklärt wird...

Mehr anzeigen
AndreasMuennich
Mastermind

 Störung aufmachen .. Meldungstext exakt notieren lassen und Gespräch mit Techniker einfordern ... Durch die "Taktik" von Vodafone, Tickets immer wieder nach einem Tag als gelöst zu bezeichnen und zu schließen, nicht mürbe machen lassen und sofort nach SMS-Erhalt anrufen und Ticket wieder eröffnen lassen ... 

Ich hab das auch ... nach nun, sage und schreibe, über einem Monat hatte ich heute den Ersten Tag mit Stabilität tagsüber ... hoffentlich bleibt das so.

Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

Poste mal die Signalpegel aus der FB

 

Internet ----> Kabel Info ---> Kanäle!

 

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Merm
Smart-Analyzer

Sehe gerade seit Monaten erstmals folgende frische Ereignis-Meldung. Wow.
Zufall? Oder liest Vodafone hier mit und reagiert individuell, weil sie über das Login meinen Anschluss identifizieren?


fritz2.jpg

Mehr anzeigen
Merm
Smart-Analyzer

Ja, da steht, man möge den Anbieter kontaktieren.

 

"Im laufenden Betrieb
Ihr Gerät verbindet sich in regelmäßigen Abständen automatisch mit dem Autokonfigurationsserver Ihres Dienstanbieters, um Updates für die Gerätesoftware zu beziehen. Ist der Server zum Beispiel aufgrund von Wartungsarbeiten einmal nicht zu erreichen, erscheint die obige Meldung. Vorhandene Updates erhält Ihr Gerät dann automatisch beim nächsten Verbindungsaufbau zum Autokonfigurationsserver. Falls die Meldung dauerhaft auftritt und der Betrieb Ihres Gerätes gestört ist, wenden Sie sich an Ihren Dienstanbieter, um den Fehler zu beheben.

Mehr anzeigen
Merm
Smart-Analyzer

fritz1.jpg

Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

es fehlen noch die Kanäle bis 32, die Upstreampegel sind schon mal nicht so gut, die laufen auf QAM 16, sie sollten auf QAM 64 laufen, guckt die mal an ob sie sich ändern!

 

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Merm
Smart-Analyzer

fritz3.jpg

 

Hier die oberen Kanäle

 

Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

nach einen Rückkanalstörer schaut das schon mal nicht aus , beobachte mal die Upstreams, fallen die auf QAM8 ,4 könnte einer Stören, die Meldung im Log ist normal, das hat keinen Einfluß einfach ignorieren!

 

 

Der glubb is a Depp

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(1)
Mehr anzeigen