Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

Mobilfunk: Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Gebiet 88212 Ravensburg

Kabel: Ausfall Internet und Telefon im Raum Berlin in den Abendstunden

MeinVodafone: Ausfall aufgrund geplanter Wartungsarbeiten

Mein Vodafone App:  Log In aktuell nicht möglich
Mein Vodafone App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Fritzbox 6591 FritzOs 7.20
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Es geht ja nicht nur um neue Funktionen sondern dem ein oder anderen, wie mir zum Beispiel um das schließen der Sicherheitslücken...

Wer sich ein bisschen mit it beschäftigt, dem ist bewusst, dass man diese schnellstmöglich schließen sollte. Von daher finde ich das Vorgehen schon fast fahrlässig was in Bezug auf Updates von den isp an den Tag gelegt wird.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hallo,

auf welche gravierenden Sicherheitslücken in der 7.13 bezieht sich dein Beitrag?

Die größten Sicherheitslücken verursachen die Benutzer meist selbst, indem Ports für RDP, FTP, SSH etc. geöffnet werden, anstatt dafür einen VPN Tunnel zu verwenden. Smiley (zwinkernd)

Gruß Robert 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@micha260473  schrieb:

Es geht ja nicht nur um neue Funktionen sondern dem ein oder anderen, wie mir zum Beispiel um das schließen der Sicherheitslücken...

Wer sich ein bisschen mit it beschäftigt, dem ist bewusst, dass man diese schnellstmöglich schließen sollte. Von daher finde ich das Vorgehen schon fast fahrlässig was in Bezug auf Updates von den isp an den Tag gelegt wird.


Außerdem ist die für die 6591 die 7.20 noch nicht einmal offiziell, siehe >> hier << und wenn man bedenkt das die 7.13 am 06.02.2020 freigegeben wurde für die 6591 und ich diese Version bereits nach ca. 5 Wochen auf der Leihbox hatte, finde ich, dass es nicht lange bis zum Update gedauert hat


Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Es muss ja nicht immer nur externe Lücken sein, beispielhaft hier mal die SMB v1 😉

Und denkst Du dass AVM alle bestehenden Lücken kommuniziert?

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ok, dann habe ich mich nicht genau genug ausgedrückt.

Ich beziehe mich hier nicht speziell auf die 7.20, sondern auf die allgemeine Politik.

und 5 Wochen mit einer bekannten sicherheitslücke finde ich echt auf die Masse gesehen schon kritisch. Desweiteren wo ist denn das Problem (wenn ich das Risiko des Ausfalls selbst trage) eigenständig darüber zu entscheiden ob ich jetzt oder in 5 Wochen Update. 😉

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@micha260473  schrieb:

Ok, dann habe ich mich nicht genau genug ausgedrückt.

Ich beziehe mich hier nicht speziell auf die 7.20, sondern auf die allgemeine Politik.

und 5 Wochen mit einer bekannten sicherheitslücke finde ich echt auf die Masse gesehen schon kritisch. Desweiteren wo ist denn das Problem (wenn ich das Risiko des Ausfalls selbst trage) eigenständig darüber zu entscheiden ob ich jetzt oder in 5 Wochen Update. 😉


auf welche Sicherheitslücke beziehst du dich?


Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@micha260473  schrieb:

Es muss ja nicht immer nur externe Lücken sein, beispielhaft hier mal die SMB v1 😉

Und denkst Du dass AVM alle bestehenden Lücken kommuniziert?


Sollte man eh nicht mehr nutzen


Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich muss mal Nachhaken. Ich kann den lokalen DNS-Server einstellen. Das war noch nie deaktiviert.
Mein Anschluss: Vodafon ehemals Kabeldeutschland
fritz.jpg

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@Wurzl41  schrieb:

Und das Fehlen von DVB-C, das man dann erst nach einem Umstieg und natürlich der Verlängerung des bis dato bestehenden Vertrages bemerken kann, da es ja in der Werbung für den Gigabit Anschluß tunlichst nicht erwähnt wird, empfinde ich schon als garvierenden Einschnitt in das bisherige Leistungspaket.

Daher bitte auch ich darum, sich doch tunlichst mit dem Update auf V 7.20 zu beeilen.


Exact.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

@ausdenker  schrieb:

Ich muss mal Nachhaken. Ich kann den lokalen DNS-Server einstellen. Das war noch nie deaktiviert.


Und die Frage ist?

In normalen Heimnetzen ist der lokale DNS immer der Internetrouter. Daher ist die DNS-Serveradresse mit der Routeradresse identisch. Erst wenn ein anderer Server die DNS-Funktion übernehmen soll, wird dessen Adresse hier eingetragen. Mir fällt im Moment nicht ein, wann das in üblichen Heimsetzen notwendig sein sollte. Das wird interessant bzw. notwendig, wenn man z.B. eine aktive (Hardware-)Firewall zur Filterung einschleift.

Mehr anzeigen