Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Fritzbox 6591 FritzOs 7.20
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

2-3 Monate fände ich immer noch ok; es muss ja auch ein wenig getestet werden, ansonsten hat Vodafone doch gleich ein Supportproblem wenn etwas nicht funktioniert.

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Hallo, nun gibit es bei AVM endlich das neue System 7.21 auch für die 6591 und das nun endlich auch mit DVB-C.

https://avm.de/nc/service/downloads/download/show/eyJkaXNwbGF5IjoiRlJJVFohQm94IDY1OTEgQ2FibGUiLCJ1cm...

Nun wird es die neue Version hoffentlich auch bald bei Vodafone geben. Mal sehen wie lange das noch dauert. Seit dem 03.09.2020 läft also nun die Zeit. Das meiste was hier bisher geschrieben wurde war falsch, denn man hätte nur mal bei AVM nachlesen müssen welches System für die 6591 dort aktuell ist. Bevor es bei AVM keine Version mit DVB-C gibt, kann es auch keine bei Vodafone geben. Nun dann hoffe ich mal noch dieses Jahr wieder mit meinem Notebook fernsehen zu können. Viele Grüße an Alle.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo, ich kenne das DVB-C Streaming Feature noch nicht. Welchen Vorteil hat man damit? Man kann mit dem Notebook doch einfach auf die Mediatheken zugreifen und dort gibt es doch auch einen Livestream.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Anonym85617  schrieb:

Hallo, ich kenne das DVB-C Streaming Feature noch nicht. Welchen Vorteil hat man damit? Man kann mit dem Notebook doch einfach auf die Mediatheken zugreifen und dort gibt es doch auch einen Livestream.


so ist es, einen wirklichen Mehrwert sehe ich daher auch nicht unbedingt

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Hallo, der Livestream in der Mediathek ist aber nicht in HD. Man kann dann auch zum Beispiel mit dem VLC-Player Sendungen mitschneiden. Aus dem aufgenommenen Sendungen kann man auch einzelne Bilder an freiwälbarer Stelle erzeugen. Mit den 4 Tunern der FB kann man so bis zu 4 Sendungen gleichzeitig aufnehmen oder ansehen.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

OK, das mit dem Aufnehmen über VLC ist noch ein Argument, aber ob das so viele benutzen?

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Sigi-DD  schrieb:

Hallo, der Livestream in der Mediathek ist aber nicht in HD. Man kann dann auch zum Beispiel mit dem VLC-Player Sendungen mitschneiden. Aus dem aufgenommenen Sendungen kann man auch einzelne Bilder an freiwälbarer Stelle erzeugen. Mit den 4 Tunern der FB kann man so bis zu 4 Sendungen gleichzeitig aufnehmen oder ansehen.


cool, danke; dass die Mediathek nicht in HD ist, wusste ich noch nicht. Bei ARD kann ich als Qualitätsstufe jedoch "Full HD" einstellen. Aufzeichnen kann ich das natürlich nicht.

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Du hast recht, die Live Sendung ist in HD. Ich hatte an verpasste Sendungen gedacht und da wird nicht in HD aufgezeichnet.

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

Hallo, mir ist da gerade noch ein Vorteil eingefallen, der vor allen für die wichtig ist, die nur eine kleine Datenrate im Internet haben. DVB-C wird natürlich nicht über die Internetverbindung übertragen nur im Heimnetz werden die Daten dann gleichzeitig mit deinen aktionen im Internet übertragen. Man kann also parallel zum Fernsehen immer auf die Maximale Datenrate vom Download zugreifen. Das sollte für alle die eine Datenrate kleiner gleich 50 MBit/sec. haben doch wichtig sein.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Sigi-DD  schrieb:

Hallo, mir ist da gerade noch ein Vorteil eingefallen, der vor allen für die wichtig ist, die nur eine kleine Datenrate im Internet haben. DVB-C wird natürlich nicht über die Internetverbindung übertragen nur im Heimnetz werden die Daten dann gleichzeitig mit deinen aktionen im Internet übertragen. Man kann also parallel zum Fernsehen immer auf die Maximale Datenrate vom Download zugreifen. Das sollte für alle die eine Datenrate kleiner gleich 50 MBit/sec. haben doch wichtig sein.


Ja, das ist in der Tat ein Vorteil. Sorgt ja dann auch insgesamt für weniger Traffic und da haben wir dann alle was davon.

Mehr anzeigen