Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

Kabel: Ausfall der Dienste in Bamberg

Behoben !!! Einschränkungen in der MeinVodafone App, eSIM Daten wieder einsehbar

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Fritzbox 6591 FritzOs 7.20
GELÖST
Gehe zu Lösung
Giga-Genie

@Floppyk1  schrieb:

bei freien Boxen kann ich zusätzlich fremde  SIP Anbieter nutzen (gibt es ab 2,90€ inkl. Festnetzflat)

 


Wozu braucht man das?


Zum Beispiel für eine zweite Leitung  Smiley (zwinkernd)

Gruß Robert

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Aber die 2. Leitung habe ich ja ohnehin gratis bei der Mietbox, wie auch eine Telefonflat.

Ein SIP-Anbieter könnte allenfalls für bessere Tarife bei Gesprächen ins Ausland oder Mobilnetz sinnvoll sein. Das macht dann aber auch nur einen Sinn, wenn man das häufig nutzt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Floppyk1 es wurde als Nachteil einer eigenen Fritzbox aufgezählt, dass man dann nur eine Leitung hat.

Mit dem fremden SIP Anbieter kann man wieder 2 oder mehr Leitungen haben.

 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich gebe auch mal meinen Senf dazu. Ich habe eine eigene 6591 und habe jetzt trotzdem die Geräteoption für 6591 von Vodafone gebucht...

Ich bin es einfach leid umzustöpseln wenn es Probleme mit der Leitung gibt, da ich zwei Fritzfons habe kann ich in der Zeit mein Festnetz nicht nutzen. Bei mir hat VF mit der Politik gewonnen, keine Störungen bearbeiten zu können, wenn die eigene Hardware dranhängt. Whatever, ja es gibt Vorteile der eigenen Box es kommt halt einfach auf den Einzelfall an. 

Gruß Torsten 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Exactomundo! Das Fehlen von DVB-C nötigt mir bisher ein teures Giga-TV-App Extra-Abo ab, wenn ich nicht überall im Haus Kabel verlegen möchte. Und nein das möchet ich nicht! Wenn VF dann den Extra-Zehner wenigstens erstatten würde, weil sie arglistig über den Wegfall von DVB-C vom Wechsel von der 6190 auf die 6591 hinweg getäuscht haben. Aber nein...


@Rickler  schrieb:

@Wurzl41  schrieb:

Und das Fehlen von DVB-C, das man dann erst nach einem Umstieg und natürlich der Verlängerung des bis dato bestehenden Vertrages bemerken kann, da es ja in der Werbung für den Gigabit Anschluß tunlichst nicht erwähnt wird, empfinde ich schon als garvierenden Einschnitt in das bisherige Leistungspaket.

Daher bitte auch ich darum, sich doch tunlichst mit dem Update auf V 7.20 zu beeilen.


Exact.


 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Starfish  schrieb:

Exactomundo! Das Fehlen von DVB-C nötigt mir bisher ein teures Giga-TV-App Extra-Abo ab, wenn ich nicht überall im Haus Kabel verlegen möchte. Und nein das möchet ich nicht! Wenn VF dann den Extra-Zehner wenigstens erstatten würde, weil sie arglistig über den Wegfall von DVB-C vom Wechsel von der 6190 auf die 6591 hinweg getäuscht haben. Aber nein...


@Rickler  schrieb:

@Wurzl41  schrieb:

Und das Fehlen von DVB-C, das man dann erst nach einem Umstieg und natürlich der Verlängerung des bis dato bestehenden Vertrages bemerken kann, da es ja in der Werbung für den Gigabit Anschluß tunlichst nicht erwähnt wird, empfinde ich schon als garvierenden Einschnitt in das bisherige Leistungspaket.

Daher bitte auch ich darum, sich doch tunlichst mit dem Update auf V 7.20 zu beeilen.


Exact.


 


Arglistig getäuscht wurde niemand, da DVB-C nie Bestandteil des Vertrages war oder ist und nur weil die 6490 dieses beherrscht, heißt es nicht das die 6591 dieses auch beherrschen muss. Zudem kommt hinzu das die Freie 6591 bislang noch nicht mal mit einer release Firmware- Version dieses beherrscht. Zum anderen hättest du die Spezifikation der 6591 durchgelesen, hättest du auch gesehen das dort kein DVB-C zur Verfügung steht


Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Eben. Die TV-Funbktiuon DVB-C über die Fritzbox wird doch gar nicht von V. beworben und steht auch gar nicht bei den anderen Routern bis auf die 6490 zur Verfügung. Das ist ein nettes kopstenloses Gimmik.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Starfish  schrieb:

Das Fehlen von DVB-C nötigt mir bisher ein teures Giga-TV-App Extra-Abo ab, wenn ich nicht überall im Haus Kabel verlegen möchte


Da gibt es aber auch noch diverse andere Möglichkeiten wie man am TV oder Tablet Fernsehen kann.

Für den TV ein streaming Stick + Installation der entsprechenden Apps und auf dem Tablet brauchst du ja nur die Apps installieren. 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher


"Arglistig getäuscht wurde niemand, da DVB-C nie Bestandteil des Vertrages war oder ist und nur weil die 6490 dieses beherrscht, heißt es nicht das die 6591 dieses auch beherrschen muss. Zudem kommt hinzu das die Freie 6591 bislang noch nicht mal mit einer release Firmware- Version dieses beherrscht. Zum anderen hättest du die Spezifikation der 6591 durchgelesen, hättest du auch gesehen das dort kein DVB-C zur Verfügung steht"


Diese Aussage finde ich interessant. Um nicht zu sagen: unverschämt.

Ich kann mich nicht erinnern, dass Sie in dem Rückgewinnungs-Telefongespräch dabei gewesen sind, in welchem mir der Verkäufer blumig und vollmundig versprochen hat, dass ich "alle Leistungen genau so wie vorher nutzen" könne. "Schließlich sei die 6591 ein "direkter und verbesserter Nachfolger der 6490"...

Und bei allem Respekt, das einzige was ich in diesem Fall zurücknehme ist "arglistig", da ich zur Verteidigung des Agenten am Telefon annehmen muss, dass er einfach nicht gut genug Bescheid wusste. Täuschung bleibt jedoch Täuschung. Und Ihr hilflos pauschalisierender Satz "Arglistig getäuscht wurde niemand" hat etwas Walter-Ulbricht-mäßiges an sich. Das ist frech und anmaßend. Und bestätigt meine Auffassung des Niedergangs von Kabel-Deutschland nach der Annektion durch Vodafone.

Schämt Euch.

 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@Floppyk1  schrieb:

Eben. Die TV-Funbktiuon DVB-C über die Fritzbox wird doch gar nicht von V. beworben und steht auch gar nicht bei den anderen Routern bis auf die 6490 zur Verfügung. Das ist ein nettes kopstenloses Gimmik.


Das Aufmerksame Lesen meines Posts hätte auch hier einen unqualifizierten Pauschal-Kommentar verhindert:  Die Rede war vom verschwiegenen Wegfall des ehemals vorhandenen "netten kopstenlosen Gimmiks (sic) ", bei dessen Bekanntwerdung im KRG-Gespräch es meinerseits nicht zur Erneuerung des nun geschlossenen neuen Vertrages gekommen wäre.


Mehr anzeigen