Internet-Geräte

Fritzbox 6490 als Dect Basis hinter Vodafone Station TG3442DE im Bridge Mode
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

@RobertP  schrieb:

ich komme auch aus Berlin Smiley (überglücklich)

Wohne aber ganz am Stadtrand noch hinter Tegel

Gruß Robert


OK danke fürs Angebot.

Ein Netzteil kostet nen 10er, somit komme ich preislich identisch weg, wenn ich es nachher hier bei mir abhole.

Ich berichte ob es dann so funktioniert wie vorgestellt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

alles klar 

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Um das alles dann mal zusammenzufassen.

 

Mit der Vodafone Station im Bridge Mode bekommt man keine SIP Daten mehr.
Wenn man eine Fritzbox weiterhin als Telefonanlage nehmen möchte, muss es eine 7270, 7360, 7390, 7490 sein (eventuell hab ich eine in der Aufzählung vergessen). Es geht aber leider nicht mit meiner alten 6490 oder ähnlichen Cable Fritzbox Versionen.

 

Man kann dann mit dem Y-Kabel (liegt den Fritzboxen bei) eine Verbindung von Line1 der Vodafone Station zur DSL/Tel Dose an der Fritzbox ziehen.

Ich habe das jetzt mit einer 7390 innerhalb einer halben Stunde angeschlossen und konfiguriert.
Da diese bei mir im Netzwerk als IP-Client hängt, bekomme ich auch wieder Push Meldungen über Anrufe etc.

 

 

Sozusagen ist dieses Thema hier damit erstmal abgeschlossen.
Ich danke allen für die Lösungsansätze und Hilfestellungen!

 

Tobi

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Toobie,

 

schön das alles geklärt werden konnte und es funktioniert und schließe den Beitrag hier dann ab.

 

Vielen Danke an alle.

 

Beste Grüße Martin  

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen