Menu Toggle

Einschränkung Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G PLZ 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x

Es kommt zu Einschränkungen bei der Mobilen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im PLZ-Gebiet 0309x, 03205, 0322x, 03246, 1590x-1592x, Burg Spreew, Calau, Crinitz, Gollmitz, Laasow, Lübbenau, Terpt, Vetschau, Zinnitz.

Wir melden uns, sobald uns Neuigkeiten dazu vorliegen.

Close announcement

Internet-Geräte

Fritzbox 6430 https://kabelmodemaktivieren.vodafone.de/ nicht erreichbar
GELÖST
Gehe zu Lösung
Digitalisierer

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider ist sich ihre Hotline nicht ganz einig, ob mein Problem durch den Kundenservice oder die Technik gelöst werden kann. Daher wurde ich immer nur weitergereicht.

In der Hoffnung das mir ein Back-Office helfen kann hier eine kurze Zusammenfassung:

Ich habe eine gebrauchte Fritzbox 6430 erworben (Artikel-Nr. 20002779). Diese stammt aus einem gekündigten Vertrag und der Vorbesitzer ist ins Ausland umgezogen.
Die Box ging nach der Einrichtung selbst ins Netz. Ich kann quasi jede Internetseite aufrufen. Auch diese Mail wurde über die Box versendet. Leider kann ich aber nicht die Registrierungsseite https://kabelmodemaktivieren.vodafone.de/ öffnen. => Timeout
Somit komme ich nicht an meine SIP_Daten, um das Telefon zum Laufen zu bringen. Auch über mein Kundenportal kann ich diese nicht anzeigen lassen, da hier die Rede von einem Mietgerät ist, was sich selbst konfiguriert. Laut einer ihrer Mitarbeiter ist damit mein altes Thomson Modem (THG540K) gemeint.
Es ist auch schon eiN Techniker beauftragt worden. Angeblich um das Problem zu lösen. Dieser hatte aber nur den Auftrag die Fritzbox einzurichten. Als er gesehen hatte, dass diese aber im Netz ist und alle "Pegelwerte" passen, war sein Auftrag aus seiner Sicht erledigt. Ich solle mich an die Hotline wenden. Da gab es wie gesagt nur Ping Pong (ca. 2,5 Stunden lang).

 

Was ich noch alles probiert habe:

 

  • anderes Kabel zum Kabelanschluss
  • Anderer PC, bzw anderer Browser und auch Handy
  • DNS Einstellungen Router gecheckt

 

Wer kann mir helfen??

 

Mit freundlichen Grüßen

Daniel K

 

Edit: Thread in passendes Board verschoben.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Hallo SaarDanielK83,

 

warum es zu dem Tag nicht geklappt hat, kann ich Dir nicht sagen und mich nur entschuldigen.

Ich habe Deine Daten bzw die gebrauchte Box nochmal weiter gegeben damit diese gelöscht wird und Du Dich damit anmelden kannst.

Bitte hab noch etwas Geduld, wir bekommen das schon hin.

 

Gruß

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
28 Antworten 28
Digitalisierer

Absoluter Wahnsinn, wenn man mal etwas stöbert:

 

https://forum.vodafone.de/t5/Internet-Ger%C3%A4te/Fritz-Box-6430-Cable-WE-l%C3%A4sst-sich-nicht-akti...

 

Fast ein Jahr ist vergangen und ich muss als Kunde exakt das gleiche durchmachen. Auch bei mir war der Techniker da und Frechheiten, sowie Unwahrheiten gab es in exakt gleichem O-Ton

 

Hier eine Anleitung, wie man mit der Hotline umgehen muss:

 

https://www.youtube.com/watch?v=iEEbnkiWP6U&feature=youtu.be

 

Irgendwie wäre mir das als Firma peinlich..

 

Mal sehen, ob das bei mir klappt...

Mehr anzeigen
SuperUser
Deine Box ist noch mit auf den Vertag des Vorbesitzers registriert.

Hier hätte der Vorbesitzer einmal das Leihgerät anschließen müssen, damit das VF-System die Box vergisst und du sie auf deinen Vertrag registrieren kannst. Solange sie auf den Vorbesitzer registriert ist, kannst du die Seite zur Aktivierung auch NICHT selbst aufrufen!
Und ja, jetzt musst du die Hotline bemühen, damit sie das Gerät manuell aus dem alten Vertrag löschen, damit du es mit deinem Vertrag aktivieren kannst.
Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ja das hab ich soweit ja verstanden. Hab auch nach langem hin und her jemanden dazu bewegt die Mac-Adresse einzugeben. Der hat aber keinen Eintrag zu dem Gerät gefunden.

 

Irgendwie existiert das Gerät nicht, kann aber trotzdem ins Internet. Vielleicht gehörte das Gerät ja mal nem geheimen Spion vom MI:6... Smiley (fröhlich)

 

Ich kann mittlerweile nur noch drüber schmunzeln...

Wurde jetzt erneut aufgenommen. Wird also noch ne Weile dauern.

Mehr anzeigen
SuperUser

Wie ich schon schrieb:

Das Problem liegt hier nicht an VF selbst (oder dem VF-System), sondern viel mehr daran, dass der "alte" Besitzer die Box nicht selbst "sauber" aus dem System entfernt hat. Du hast jetzt quasi mit den Problemen zu kämpfen, die der alte Besitzer der Box binnen von ca. 10 Minuten aus dem Weg hätte schaffen können - wenn er einfach das Leihgerät nochmal angeschlossen hätte.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ich habe jetzt nochmal beim Vorbesitzer nachgefragt.

Er hat damals zum 31.12 die Wohnung verlassen, den Vodafone Vertrag gekündigt und das Leihgerät an Vodafone zurück gesendet, da er ins Ausland gezogen ist. Also müsste man doch eigentlich alle Daten, die mit diesem beendeten Vertrag existieren, löschen.

 

Hat da nicht vielleicht doch VF gepennt? Oder aber die Daten hängen irgendwo im Nirvana. Ein VF Mitarbeiter hat ja nach der MAC-Adresse gesucht und nichts gefunden. Wobei dieser Mitarbeiter aber die MTA Mac wollte und im Forum und bei AVM ist immer die Rede von der CM MAC??

 

Mittlerweile wohnt nun jemand anderes in der Wohnung und wird wahrscheinlich auch einen eigenen Vertrag haben. Ich glaube nicht, dass es Sinn macht dort jetzt mein Leihgerät (altes Thomson) kurz anzuschließen. Oder doch? Dann würde ich nach nem Termin fragen Smiley (fröhlich)

 

 

 

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Voda.JPG

 

Das scheint die Antwort auf eine der Weiterleitungen an das Backoffice zu sein. Wie soll ich das jetzt interpretieren. Haben die versucht mich zu erreichen? Auf dem Festnetz? Hmm da ging keiner dran...warum nur??? Vielleicht weil die Fritzbox nicht geht.

 

Habe auch ein Vodafone Handy. Das hat definitv nicht geklingelt.

Oder will man nicht zurück rufen. Kann jemand die Nachricht deuten?

 

Und das beste daran: Versendet von nicht.antworten@kundenservice.....

 

Das heißt ich soll mich an den Kundenservice wenden, der selbst nicht weiter wusste und deshalb das Anliegen intern weitergeleitet hat???

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Wenn der Verkäufer der Box zum 31.12.19 das Land verlassen hat, wird der Vertrag aber erst frühestens zum 31.03.19 und nicht zum 31.12.18 (3-Monats-Regelung lt. TKG bei Umzug an eine nicht versorgbare Adresse) beendet. D.h. du surfst gerade nicht über deinen, sondern über seinen Vertrag (und das, solange du die FritzBox benutzt, mindestens bis zum 31.03.).

 

Und mit deinem Leihgerät kannst du in Bezug auf die Deaktivierung der Fritte gar nichts machen - die Fritte hängt am Vertrag des Verkäufers dran - nur dessen Leihgerät könnte die Deaktivierung auslösen.

 

Weiterhin: Der Vertrag ist -anders als bei DSL- NICHT an eine spezielle Antennendose und/oder Wohnung gebunden, sondern funktioniert überall, wo VF-Kabelinternet angeboten wird (daher kannst du ja auch über SEINEN Vertrag surfen und telefonieren [wenn du seine SIP-Daten hättest]). Denn anders als beim DSL, wo es ja ein genau bestimmtes Adernpaar zwischen deiner Telefondose und dem DSLAM (Gegenpart zum DSL-Modem in der Vermittelungsstelle oder den "Verzweiger"kästen an den Straßen) gibt, gibt es eine solche 1:1-Zuordnung bei DOCSIS/Kabel-Internet eben nicht. Bei Kabel-Internet kann höchstens das Segment (meist mehrere Häuser bis Straßenzüge umfassendes Gebiet) festgestellt werden, in dem du dich aufhältst. Und selbst da erfolgt m.W. derzeit kein Abgleich, d.h. du kannst mit deinem Leihgerät an jedem x-beliebigen von VF mit Kabelinternet versorgten Anschluß dein Leihgerät anschließen und erhältst dort sofort Internet & Telefonie nach deinem Vertrag.

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Hi,

 

du solltest dich für einen Kommunikationsweg (Forum oder Hotline/Kontaktformular) entscheiden. Das selbe Anliegen über verschiedene Wege einzusteuern endet im Chaos Smiley (zwinkernd)

 

Ich würde den Weg über das Forum empfehlen. In diesem Fall warte auf einen VF KD Moderator, welcher sich in deinem Thread melden wird. Dieser kann dann nochmals prüfen, ob die Box noch im System hinterlegt ist und die Löschung veranlassen.

 

Das Anschließen deines Leihgerätes in der Wohung der Vornutzers ist nicht nötig und ändert an der Aktivierung der Fritz!Box nichts. Das VF KD Netz ist Bundesweit gleich. Du kannst dein Gerät also in München oder aber auch in Berlin anschließen und es wird funktionieren Smiley (zwinkernd)

 

Gruß

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Ok vielen Dank. Jetzt verstehe ich das langsam alles. Das heißt mit anderen Worten mal abwarten, bis sich hier jemand meldet.

 

Nach erneutem Nachfragen beim Verkäufer hieß es, dass er zum September schon gekündigt hat und an sein Leihgerät kommen wir ja jetzt nicht mehr ran.

Nutzt es was, wenn er bei der Hotline anruft? Wobei ich das eigentlich niemandem zumuten möchte nach den eigenen Erfahrungen.

Mehr anzeigen