Internet-Geräte

Siehe neueste
Fritz!Box 6591 Cable - gelegentlich autom. Komplettneustart
TheObelisk
Netzwerkforscher

Moin moin,

vor längerem hhatte ich eine "alte" Fritz!Box 6591 Cable. Dann gab es bei mir Störungen und ein Techniker hat sich dem angenommen. Die Störungen lagen nicht an meinem Anschluss, sondern am Vodafone Netz in der Gegend (diese wurden später auch behoben).

Da der Techniker aber schlechte Werte in der Box gemessen habe, hat er angeboten, die Box austauschen zu lassen, da diese wohl auch nicht mehr fehlerfrei liefe - gesagt, getan.

 

Seit ich die neue Box habe, habe ich aber auch unregelmäßig Probleme:
Ab und zu startet sich die Fritz!Box selbstständig neu (nicht nur die Internetverbindung wird neu aufgebaut, sondern die gesamte Box startet neu). Da dadurch auch die Ereignisse gelöscht werden, ist nicht nachvollziehbar, warum genau die Box neu startet.
Es hat auch den Anschein, dass kurz zuvor die Internetverbindung abbricht, aber das ist leider nicht so einfach nachzuvollziehen.

Und ja, ich verwende das originale, miktgelieferte Netzteil. Das Netzteil der alten Fritz!Box hatte ich auch schon getestet, aber die Probleme treten ebenfalls auf.

 

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein selbstständiger komplettneustart der Fritz!Box ein vorgesehenes Verhalten bei Fehlern ist - gibt es hierzu etwas?

 

 

Mehr anzeigen
26 Antworten 26
haegar2609
SuperUser

hallo @TheObelisk einen Neustart führt die Fritzbox eigentlich nur bei schlechten Signalpegeln oder bei internen Fehlern im Gerät durch, wie z.B. bei einem möglicherweise defekten Netzteil. Geht die Fritzbox bei dem Neustart eigentlich ganz aus oder blinkt sie und stellt dann wieder die Verbindung her? Beim Blinken würde es mehr auf schlechte Signalpegel hindeuten. Die Ereignisanzeige wird meines Wissens nach nur bei stromlosem Gerät zurückgesetzt, das würde wiederum auf die Stromversorgung hindeuten. Stelle doch bitte mal einen Screenshot deiner Kanalwerte rein. Sind die in Ordnung, kann auch ein interner Fehler im Gerät vorliegen; das Netzteil hast du eigentlich mit deinem Test schon ausgeschlossen, da auch hier der Fehler auftritt. Aber vielleicht sind beide Netzteile nicht mehr ok. MfG haegar2609

Mehr anzeigen
TheObelisk
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die Antwort.

 

Da das alte Netzteil bei der alten Box einwandfrei funktioniert hat, würde ich es auch eher ausschließen.

Zu der Box, zweiteres ist der Fall. Die Box stellt selbstständig eine neue Verbindung wieder her.

 

Ich habe die aktuellen Kanalwerte angehängt.

 

Mehr anzeigen
RobertP
Giga-Genie

Der Upstream ist nicht in Ordnung 

Die Ursache könnte ein sog. Rückkanal Störer sein

Das muss von Vodafone behoben werden

Mehr anzeigen
TheObelisk
Netzwerkforscher

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Ironischerweise ist das das Problem, das der Techniker festgestellt hatte und extern gelöst werden sollte. Er hatte mir dazu sogar eine Ticketnummer mitgeteilt. Diese konnte dann eine Woche später nicht mehr gefunden werden und alle meine Tickets galten als geschlossen...

Mehr anzeigen
Thomas
Moderator

Hallo TheObelisk,

 

bei Dir stimmen die Werte im Upstream überhaupt nicht. Ich möchte gern einen Techniker beauftragen, der sich das vor Ort anschaut. Ist die Hausanlage zugänglich?

 

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen müssen wir gewisse Vorsichtsmaßnahmen treffen. Daher müssen wir wissen, ob in Deinem Haushalt Symptome aufgetreten sind, die im Zusammenhang mit Covid-19 stehen könnten. Wir wollen Dir natürlich nicht zu nahe treten, aber andererseits wollen wir auch nicht unnötig noch mehr Menschen gefährden.

 

Wenn der Techniker zum vereinbarten Termin niemanden antrifft, oder der Fehler in Deinem eigenen Netzwerk liegt, berechnen wir den Einsatz mit 99,50€.

 

 

Grüße

Thomas



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
TheObelisk
Netzwerkforscher

Hallo Thomas.

ich finde es, vorsichtig gesagt, interessant, dass jetzt das Problem wieder aufzuflammen scheint, auf Grund dessen schon einmal ein Techniker hier war.

Er hat auch eine Rückkanalstörung festgestellt, und zwar für das gesame Wohngebäude. Die Störung habe nicht an der Hausanlage gelegen, sondern sei ein neu entdewckter Fehler im Vodafone-Kabelnetz gewesen.


Gern kann der Techniker kommen. Die Hausanlage ist leider nicht frei zugänglich.
Dazu hatte ich beim letzten mal hier im Forum  auch einiges an hin-und-her, und der Techniker würde den Schlüssel für den Kasten mitbringen, wurde gesagt - letztlich hatte er diesen nicht und es hieß, eine externe Firme sei für die Hausanlage zuständig, würde von Vodafone benachrichtigt und dann feineinstellungen vornehmen.

 

Für die Vorsichtsmaßnahmen bezüglich COVID habe ich natürlich vollstes Verständnis. In meinem Haushalt sind keine Symptome aufgetreten, die mit COVID in Verbindung stehen.

Mehr anzeigen
Stefan2345
Netzwerkforscher

Deine Power Level (dBmV) Werte sind auch viel zu hoch (Empfangsrichtung)

Vielleicht erstmal den Verstärker vor der FritzBox überbrücken und dann nochmal die Wete posten....

Mehr anzeigen
haegar2609
SuperUser

Hallo @TheObelisk , die Problematik mit der Hausanlage besteht auch bei mir. Die wird nicht von Vodafone, sondern einer anderen Firma betreut. In meinem Fall wurde die Firma von Vodafone kontaktiert und hat sich bei mir gemeldet, um einen Termin auszumachen. Da Vodafone die Probleme an meinen Anschluß hinbekommen hat, wurde der Besuch des Technikers der Firma obsolet. Sollte aber was mit dem Signalpegel nach dem HÜP, also an der Anlage nicht stimmen, kann Vodafone nur mich und die Firma informieren, machen darf ein Techniker von VF aber nichts. Bei dir dürfte das ähnlich sein. Das heißt, nur der Techniker der Firma, die die Hausanlage betreut, hat das Recht, Feineinstellungen vorzunehmen.

Mehr anzeigen
TheObelisk
Netzwerkforscher

Danke für die erläuterung.

 

Die zuständige FIrma soll eigentlich schon bei der letzten Störung durch Vodafone informiert worden sein, gem. dem Techniker, der hier war.

Aber ich habe noch nichts gehört.

Mehr anzeigen