Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste
Fritz!Box 6591 Cable - Update / Firmwareupdate
Highlighted
Smart-Analyzer

Sehr geehrte Damen und Herren,

 
seit dem Tausch der Fritzbox auf die 6591 mit der "aktuellen" Version 7.13 habe ich massive Probleme beim DVB-C Empfang. AVM hat hierzu auch bereits eine Stellungnahme veröffentlicht:
 
 
Da Sie ein manuelles Update für Kunden gesperrt haben, bitte ich Sie darum eine neuere Version aufzuspielen:
 
Neure Versionen inkl. dem Bugfix finden Sie hier:
 
Alternativ werden auch gerne Vorschläge entgegen genommen, die zur Verbesserung der Situation führen. Meine "alte" Box von Ihnen hatte diese Probleme nicht.
 
Vielen Dank
 
Mehr anzeigen
24 Antworten 24
Highlighted
SuperUser

Es kann keine andere Version aufgespielt werden. Die aktuelle ist die 7.13. Bis die 7.20, die es auch offiziell noch gar nicht gibt, auf VF Geräte aufgespielt wird, denke ich wird es Ende des Jahres.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Und was wird als Lösung vorgeschlagen? Ich finde es eine Frechheit, dass funktionierende Router umgetauscht werden, gegen defekte, bei denen die Probleme schon bekannt sind.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Wave89  schrieb:
seit dem Tausch der Fritzbox auf die 6591 mit der "aktuellen" Version 7.13

Soweit mir bekannt, die Version 7.13 kann kein DVB-C streamen.

Alle Links betreffs des FritzOS (nicht der Link fürs OS updaten) betreffen Laboversionen, also kein offizielles FritzOS.

Selbst die freie 6591 hat noch das OS 7.13.

 


@Wave89  schrieb:
habe ich massive Probleme beim DVB-C Empfang.

Welche Probleme hast du genau?

Das die FritzBox DVB-C streamen kann, hat nichts mit dem gewöhnlichen TV Empfang zu tun.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.21
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Ich denke du hast vorher die 6490 gehabt, die konnte DVB-C.

 

Und ja stimmt, die 6591 kann ja DVB-C erst seit der Beta 7.19.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo, vielen Dank für eure schnellen Antworten.

 

Das ist korrekt. Ich hatte davor die 6490 und Vodafone hat mich darum gebeten, die FritzBox zu tauschen. Ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht, dass dies ein Rückschritt für mich ist.

 

Davor hatten Aufnahmen über DVB-C hervorragend funktioniert. Nun bricht die Verbindung mit der 6591 sporadisch ab, so dass nur noch ca 5% der Aufnahmen die Endzeit noch erreichen.

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Du dürftest doch in der 6591 gar keinen Button DVB-C haben. Der kommt erst mit der 7.20.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Wave89  schrieb:

Davor hatten Aufnahmen über DVB-C hervorragend funktioniert. Nun bricht die Verbindung mit der 6591 sporadisch ab, so dass nur noch ca 5% der Aufnahmen die Endzeit noch erreichen.


Aha, vermute du nutzt ne Giga 4K?

Allerdings die streamt DVB-C nicht, sondern ganz normaler DVB-C TV Empfang übers Antennenkabel.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG mit CI+Version 1.4
eigene FritzBox 6591 CableMax 1000 mit FritzOS 7.21
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hallo,

ich glaube du verwechselst da etwas. Die DVB-C Funktion ist zum Streamen auf Handy oder Tablet mit der AVM TV App.

Wenn du Aufnahmeprobleme mit deinem Receiver hast, hat das nichts mit der Fritzbox zu tun.

Das liegt dann eher am schlechten Signal was am Receiver ankommt. 

 

Edit: Wenn du mit der GigaTV Box aufnimmst kann auch ein instabiles WLAN Signal die Ursache sein. Vielleicht kannst du für die Verbindung auch ein LAN Kabel nehmen. 

Gruß Robert 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Eine Giga4k sagt mir leider nichts. Ich verwende den kleinen Raspberry Pi dazu.

 

Korrekt, ich nutze den Abgriff direkt am Antennenkabel. Daher verstehe ich auch nicht genau, warum der Wechsel der Fritzboxen dazu geführt hat, dass neuerdings kaum eine Aufnahme mehr bis zum Ende läuft. Es sei denn es gäbe Interferenzen oder einen höheren Widerstand durch die neue Box, so dass das Signal zu schwach wird.

 

Edit: Ich dachte das würde der DVB-C Bug sein, von dem bei AVM gesprochen wird

Mehr anzeigen