Internet-Geräte

Fritz!Box 6490 Kabel / Fernsteuerung
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Nun habe auch ich mir extra zur Fernsteuerung meiner Hauselektronik eine Fritzbox besorgt.

Leider kann ich diese nicht über die http-Fritzbox-Adresse erreichen.

Ich habe was von der Notwendigkeit der Umstellung des Anschlusses auf Dual-Stack gelesen.

Was kann ich tun, damit ich nun auf die Box zugreifen kann?

Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Netzwerkforscher

Hallo Kurt,

vielen Dank!

Ich habe es über myfritz.net hinbekommen.

Ich kann nun in der Tat meinen Rechner über WOL starten und dann auch noch fernbedienen.

 

 

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
SuperUser

Ist dass deine eigene oder ein Leihgerät?

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
SuperUser

Hallo

 

http://fritz.box funktioniert nur im eigenen WLAN/LAN, nicht wenn du über ein Mobilfunknetz versuchst auf die 6490 zu zu greifen.

Von außerhalb, die MyFritz! App, dazu mußt du dich aber bei MyFritz anmelden.

Aber, und da kommt Dual Stack ins Spiel, wenn der Mobilfunk Anbieter IPv6 nicht unterstützt, sind die Erfolgschancen ziemlich gering. Mit IPv4 wäre es zwar möglich, aber VF/KD vergibt keine öffentliche IPv4 mehr.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Es ist meine eigene 20002778, Kurt.

Mehr anzeigen
SuperUser

Damit sollte es aber funktionieren. Den mit einer eigenen Box erhält man ja derezeit noch eine öffentliche IPv4 Adresse.

 

Vielleicht hilft dir folgendes weiter: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/1001_Uber-das-...

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Peter165,

ich dachte eher an Rechner bei Freundin soll auf meinen Rechner zugreifen.

Momentan habe ich das Problem so gelöst:

Es steht ein alter Thin Client bei mir herum, der ständig läuft. Auf diesen kann ich per VPN von überall aus zugreifen.

Damit kann ich dann zwar auch auf die Fritzbox zugreifen, auch WakeOnLan etc.

Aber das könnte doch auch alles die Fritzbox übernehmen. So dachte ich zumindest. Ich würde gerne die 10 Watt Strom für den Thin Client einsparen...

 

Mehr anzeigen
SuperUser

@neugeist  schrieb:

Aber das könnte doch auch alles die Fritzbox übernehmen.


Ups, auch wenn ich bei der Geschichte so gut wie raus bin, ne Steuerung per FritzBox kann nur über ne direkte Verbindung mit dieser erfolgen, sei es im eigenen Netzwerk per fritz.box oder über die MyFritz! App.

Ein VPN über die FritzBox dürfte diese Forderung erfüllen, würde ich meinen.

VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner und DVB-T2 HD Dual Tuner
Humax HDR4100
Yamaha RX-V500D mit Teufel Columa 300 Easy 5.1 Set L
Samsung UE49NU7179UXZG
FritzBox 6590 200Mbit
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo Kurt,

vielen Dank!

Ich habe es über myfritz.net hinbekommen.

Ich kann nun in der Tat meinen Rechner über WOL starten und dann auch noch fernbedienen.

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Danke Peter,

es hat sich wohl nun erledigt.

Wir können den Thread dann schliessen.

 

Mehr anzeigen
SuperUser

Freut mich, das es nun funktioniert. Da du das als gelöst markiert hast, mache ich hier ein Schloss dran.

 

Gruß Kurt

Anfragen über PN werden von mir nicht beantwortet!
Mehr anzeigen