Internet-Geräte

Siehe neueste
Re: Fritz!Box 6490 Cable Update auf OS 7.27
Gehe zu Lösung
MyHome
Smart-Analyzer

Leider hat sich in Bezug auf das Firmware-Update der Fritz!Box 6290 bis heute von Ihrer Seite nichts getan.

 

Diesbezüglich möchte ich Sie nochmals auf folgendes hinweisen:

Wer im Homeoffice arbeitet, nutzt meist seinen Heim-Router für den Zugang ins Firmennetzwerk.
Ein Router - wie die o.g. FritzBox - ist, so sagen Security-Experten, zählt zu den IoT-Geräten. Sie sind ein Teil des Internet der Dinge / Internet of Things im Heimbüro. Es handelt sich im End-Effekt um kleine Computer mit eigener Firmware, die es zu aktualisieren gilt!
Router können Sicherheitslücken haben.
Es gibt Schadsoftware, die es speziell auf die Heim-Router abgesehen hat.
Damit werden Router nicht nur zum Tor ins Internet, sondern auch zur Hintertür ins Homeoffice – und darüber womöglich ins Firmennetzwerk.
Das BSI hat in einer Technischen Richtlinie für Breitband-Router das Mindestmaß an IT-Sicherheitsmaßnahmen definiert, das für Router im Endkundenbereich umgesetzt sein sollte.

Als mein Dienstleister für die Fritz!Box erwarte ich, dass die Firmware auf den mir, von Ihnen zur Verfügung gestellten Router sicher und aktuell ist!

Wann darf ich also mit der sicheren und aktualisierten Firmware auf meinem Gerät rechnen?
Wenn Sie dieses Gerät nicht aktualisieren und nachweislich ein Hacker, Schadsoftware oder ähnliches über diesen Router in mein Netzwerk einfällt, werde ich ihr Unternehmen wohl leider haftbar machen müssen.

 

Meine Nachricht vom 09.06.21:

Ich nutze die von Ihnen bereit gestellte FRITZ!Box 6490 Cable mit der Firmware FRITZ!OS 07.20. Da sich derzeit eine aktuelle Sicherheitslücke im WLAN-Bereich aufgetan hat, ist es dringend erforderlich die Box auf die neueste Firmware upzudaten. Wann wird das Update auf die neueste Firmware durchgeführt? Derzeit seitens AVM bereits 07.27!!!! Zu dem Problem der Sicherheitslücke im WLAN können Sie hier weitere Informationen einholen: https://www.inside-digital.de/news/fritzbox-update-fritzos-7-27-gegen-fragattacks-installieren Es handelt sich hierbei um ein Update mit dem u.a. eine kritische Sicherheitslücke geschlossen wird! 

 

 

(1)
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo MyHome,

 

die Firmware wird durch uns geprüft und dann ausgerollt. Es gibt noch keine Infos, wann das nun sein wird.

 

Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(8)
Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Moni_GK
Moderatorin

Hallo MyHome,

 

die Firmware wird durch uns geprüft und dann ausgerollt. Es gibt noch keine Infos, wann das nun sein wird.

 

Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

(8)
Mehr anzeigen
KlaSenBer
Daten-Fan

Moin!

Ja, ich weiß, dass es keine sehr konkrete Antwort auf die Frage geben wird, wann dieses Update für Mietgeräte ausgerollt wird.

Und: Ja, ich habe die Suchfunktion benutzt, und daher weiß ich, dass Vodafon dazu ums Verrecken keine Voraussage macht. (Ist ja vielleicht auch ganz gut.) Aber eins möchte ich mich doch noch mal zu fragen trauen, da ich dazu noch nichts gelesen hab' und nicht lang genug hier bin um eigene Beobachtungen zu haben:

Wie lang dauert es denn erfahrungsgemäß so? Dass man es wohl nicht in Tagen angeben kann, ahne ich schon, aber handelt es sich mehr um Wochen oder Monate oder Jahre? 

Also, wie sind die Erfahrungen in der GRÖSSENORDNUNG in etwa?

Ernst gemeinte Zuschriften gern hier im Thread. Smiley (zwinkernd)

Und danke,

Klaus

Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

wieviele Angriffe hattest du denn auf dein Wlan ? Und wenn es deinem AG zu gefährlich dann sollte er dir Hardware und Zugang stellen der sicher ist für ihn!

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
MyHome
Smart-Analyzer

Ach, Dann brauchst du im Fahrzeug auch keinen Sicherheitsgurt, denn die Prozentzahl einen Unfall zu erleiden ist wohl auch sehr gering...

(1)
Mehr anzeigen
JüWi2020
Daten-Fan

Ich möchte mich der Frage anschließen. Mittlerweile habe ich 2 emails der Fritzbox erhalten, dass ein neues OS 7.27 da ist und diverse Fehler behoben werden.

Ich möchte nun auch gerne wissen, wann vodafone (ehemals kdg) nun das OS einspielt um mit möglichst großer Sicherheit die Hardware nutzen zu können.

 

Vielen Dank!

 

 

(2)
Mehr anzeigen
Frank-Steiner
Smart-Analyzer

Tatsächlich ist das Verhalten von Vodafone eine Mischung aus "peinlich" und "unverschämt". Wenn man die FritzOS-Software für seine Kabelkunden so stark verändert, dass man es dann innerhalb von 2 Monaten nicht schafft, eine neue Herstellerversion zu testen und anzupassen, dann macht man offensichtlich was falsch. Und wenn man nicht so viele Anpassungen vornimmt, dass man bei jeder neuen Version mehr als 2 Monaten dran rumwerkeln muss, dann ist die Frage, was denn die Entwickler bei Vodafone in den letzten 2 Monaten gemacht haben. Offenbar nix.

 

Genaugenommen handelt sich um mehr als 10 Wochen, seit Vodafone informiert wurde. Das sind 50 Arbeitstage à 8 Stunden. In der Zeit könnte ein fähiger Programmierer vermutlich das FritzOS einmal komplett neuschreiben. Und Vodafone muss nur ein paar Tests und Anpassungen machen und scheitert daran. Unfassbar.

(2)
Mehr anzeigen
Menne99
Giga-Genie

wieviele Angriffe hatest du ? Und das Problem betrifft mehr Geräte, nicht nur die Fritzboxen

 

 

Der glubb is a Depp
Mehr anzeigen
Frank-Steiner
Smart-Analyzer

Willst Du das jetzt auf jeden Beitrag antworten? Und was willst Du uns damit sagen? Man braucht Sicherheitsupdates erst, wenn man bereits Opfer eines Angriffs geworden ist, und nicht etwa vorher? Wie bescheuert wäre das denn? Updatest Du Deinen Browser auch immer erst dann, wenn Du angegriffen wurdest, obwohl es  die Lücke und die aktualisiers Browser-Version mit Fix schon seit Wochen gibt?

 

Und wer kann schon sagen, ob er angegriffen wurde? Ist ja nicht so, dass hier ein Popup aufgeht "Hallo, Sie wurden gerade erfolgreich per FragAttack angegriffen!"

 

Tatsächlich betrifft das Problem eine Menge Geräte, das ist richtig. Aber wieso sollte das eine Rechtfertigung sein, dass Vodafone seit10 Wochen existierende Sicherheitsupdates nicht an seine Kunden weitergibt??? Ich zahle jeden Monat Geld an Vodafone, einen bestimmten Betrag explizit für die Fritzbox. Und da das sicherlich viele Kunden machen, nimmt Vodafone eine Menge Geld damit ein, dass sie die Fritzboxen an die Kunden vermieten. Dafür kann man u.a. erwarten, dass Updates von AVM getestet werden, bevor sie auf die Kunden losgelassen werden. Und dass das etwas dauern kann, ist auch klar. Aber nicht 10 Wochen im Fall eines Updates aufgrund eines schwerwiegenden Sicherheitsproblems.

(1)
Mehr anzeigen
Andrea30
Netz-Profi

Das dauert noch der Feldtest dauert 6 Monate  also erst  im Januar 2022 laut meines wisens und nachfrage bei voda.

(1)
Mehr anzeigen