Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Firmware Update für FritzBox 6591 Keiner fühlt sich zuständig
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo an Alle,

 

wir warten nun schon einige Wochen , nachdem wir gelesen haben, dass nun das Rollout der 7.12 seitens Vodafon zur Verfügung gestellt wurde.

Da wir es bis heute leider noch nicht erhalten haben und mit der momentanen 7.03 wirklich nur Probleme haben )Verbindungsprobleme, Wlan Probleme, etc.) würden wir gerne die aktuelle Firmware 7.12 erhalten

 

Wir haben hier im Forum schon gelesen, dass einige Leute es schon automatisch erhalten haben und wir haben auch gelesen, dass Leute bei Vodafon angerufen haben und die Mitarbeiter das innerhalb ein paar Stunden manuell aufgespielt haben.

 

Wir haben heute mit der Vodafone Störungsstelle 08002787000 und der Rechnungsabteilung 08006648390  telefoniert, beide konnten uns nicht helfen. Die Störungsstelle sagte, das mache die Rechnungsabteilung und die Rechnungsabteilung sagte uns, sowas machen Sie gar nicht.

 

Können die Damen und Herren des Forum-Supports die Firmware für uns in die Wege leiten, vielleicht sind dann schon mal die Modemwerte etwas besser, ohne die ständigen Verbindungsschwankungen täglich.

 

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Mehr anzeigen
60 Antworten 60
Highlighted
Host-Legende

@Berlindream  schrieb:

Hallo an Alle,

 

wir warten nun schon einige Wochen , nachdem wir gelesen haben, dass nun das Rollout der 7.12 seitens Vodafon zur Verfügung gestellt wurde.

Da wir es bis heute leider noch nicht erhalten haben und mit der momentanen 7.03 wirklich nur Probleme haben )Verbindungsprobleme, Wlan Probleme, etc.) würden wir gerne die aktuelle Firmware 7.12 erhalten

 

Wir haben hier im Forum schon gelesen, dass einige Leute es schon automatisch erhalten haben und wir haben auch gelesen, dass Leute bei Vodafon angerufen haben und die Mitarbeiter das innerhalb ein paar Stunden manuell aufgespielt haben.

 

Wir haben heute mit der Vodafone Störungsstelle 08002787000 und der Rechnungsabteilung 08006648390  telefoniert, beide konnten uns nicht helfen. Die Störungsstelle sagte, das mache die Rechnungsabteilung und die Rechnungsabteilung sagte uns, sowas machen Sie gar nicht.

 

Können die Damen und Herren des Forum-Supports die Firmware für uns in die Wege leiten, vielleicht sind dann schon mal die Modemwerte etwas besser, ohne die ständigen Verbindungsschwankungen täglich.

 

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 


ein manuelles Update ist nicht vorgesehen laut Aussage vom Mod in >> diesem Post <<

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Guten Abend @Holsie-Sabsie 

 

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

 

Oh, das ist ja nicht so toll.

Wissen Sie, ob ein Werksreset des Modems, eine schnellere bereitstellung der Firmware in die Wege leiten würde

 

Mit freundlichen Grüßen

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Nein auch das würde nichts bringen.

Bei einem Leihrouter kann man immer nur warten bis VF das Update freigibt. 

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Berlindream  schrieb:

Guten Abend @Holsie-Sabsie 

 

vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

 

Oh, das ist ja nicht so toll.

Wissen Sie, ob ein Werksreset des Modems, eine schnellere bereitstellung der Firmware in die Wege leiten würde

 

Mit freundlichen Grüßen


nein, das bringt nichts, am besten ist es, wenn man die FritzBox einfach angeschlossen lässt. Da das Update in Wellen ausgerollt wird, kann man auch nie genau wissen, wann die Box an der Reihe ist.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hier im Forum tauchen momentan sehr viele unterschiedliche Aussagen zum Thema "Ausrollen von Version 7.12" auf! Alle die schon, genau wie ich, begierig auf einen automatischen Update seitens Vodavone warten werden verunsichert.

Der eine hat das Update auf 7.12 schon seit zwei Wochen, der andere hat sogar schon die 7.13 drauf!!

In andren Threads hier im Vodafone Forum schreibt z.B. Moderator "Marco" am 02.03.2020 ich zitiere:

"für die Vodafone (ehemals KabelDeutschland)-Geräte läuft aktuell der Feldtest für die 7.12. Der Rollout startet dann in Kürze."

Moderatorin "Claudia" ebenfall"s am 02.03.2020 schreibt:

"das Update kommt in den nächsten Wochen automatisch auf die Fritzbox 6591, ein manuelles Update ist nicht möglich. " oder aber auch: die Firmware 7.12. wird derzeit in Wellen verteilt. Ein manuelles Update ist nicht möglich. 

So wie ich das sehe, (meine persönliche Meinung) weiß hier scheinbar keiner genaueres und es gilt wie schon in der Vergangenheit: Abwarten, irgendwann wird es schon kommen das lang ersehnte Update.

Es wäre aber schon schön wenn man von Seiten Vodafone mal eine genaue Aussage bekommen würde...

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Das eigentlich unfassbare und nicht hinnehmbare ist ja:

 

Man wechselt von der 6490 gegen Gebühr und für höheren mtl. Miet-Kurs auf die 6591 und hat nur Nachteile: Die WLAN-MESH Funktion unter 7.03 eine einzige Katastrophe, immer noch kein DVB-C (das ging vorher!), gleichzeitige Abschaltung der kostenlosen Streaming-App( aber hey ich kann ja fürn Zehner/mon. das neue Giga-TV dazu ordern).

GEHT'S DENN NOCH VODAFONE??

 

Her mit 7.13. und keine fadenscheinigen Ausreden mit Firmenkunden. Beta-Test gegen Einverständnis des Kunden und Abfahrt!

 

Ich bin mehr als enttäuscht und fühle mich über den Tisch gezogen. 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Starfish  schrieb:

Das eigentlich unfassbare und nicht hinnehmbare ist ja:

 

Man wechselt von der 6490 gegen Gebühr und für höheren mtl. Miet-Kurs auf die 6591 und hat nur Nachteile: Die WLAN-MESH Funktion unter 7.03 eine einzige Katastrophe, immer noch kein DVB-C (das ging vorher!), gleichzeitige Abschaltung der kostenlosen Streaming-App( aber hey ich kann ja fürn Zehner/mon. das neue Giga-TV dazu ordern).

GEHT'S DENN NOCH VODAFONE??

 

Her mit 7.13. und keine fadenscheinigen Ausreden mit Firmenkunden. Beta-Test gegen Einverständnis des Kunden und Abfahrt!

 

Ich bin mehr als enttäuscht und fühle mich über den Tisch gezogen. 

 

 


was DVB-C angeht, das hat selbst die frei käufliche Version der FB 6591 erst mit der Betaversion mit der Versionsnummer 7.19. Da kann also die Mietversion das auch bislang nicht haben

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@madmax1  schrieb:

Hier im Forum tauchen momentan sehr viele unterschiedliche Aussagen zum Thema "Ausrollen von Version 7.12" auf! Alle die schon, genau wie ich, begierig auf einen automatischen Update seitens Vodavone warten werden verunsichert.

Der eine hat das Update auf 7.12 schon seit zwei Wochen, der andere hat sogar schon die 7.13 drauf!!

In andren Threads hier im Vodafone Forum schreibt z.B. Moderator "Marco" am 02.03.2020 ich zitiere:

"für die Vodafone (ehemals KabelDeutschland)-Geräte läuft aktuell der Feldtest für die 7.12. Der Rollout startet dann in Kürze."

Moderatorin "Claudia" ebenfall"s am 02.03.2020 schreibt:

"das Update kommt in den nächsten Wochen automatisch auf die Fritzbox 6591, ein manuelles Update ist nicht möglich. " oder aber auch: die Firmware 7.12. wird derzeit in Wellen verteilt. Ein manuelles Update ist nicht möglich. 

So wie ich das sehe, (meine persönliche Meinung) weiß hier scheinbar keiner genaueres und es gilt wie schon in der Vergangenheit: Abwarten, irgendwann wird es schon kommen das lang ersehnte Update.

Es wäre aber schon schön wenn man von Seiten Vodafone mal eine genaue Aussage bekommen würde...

 

 

 


wie heißt es doch so schön "Nach dem Update ist vor dem Update" dieses Spiel wird sich immer wieder hier wiederholen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Doch, das könnte sie: indem das Update auf eigenes Risiko gegen Ausschluss einer Gewährleistung manuell ermöglicht würde. 

Ein Rollback wäre im Fall der Fälle ja immer möglich. Wir sind hier ja nicht bei Apple. 

Die Verweigerung dessen jedoch enthält mir ein vitales Feature vor, welches vorher da war. DVBC. Und bei der Beratung am Telefon hieß es natürlich: Klaro kann die Box alles was die alte konnte, nur besser...

Man stelle sich vor: Kauf eines neuen Auto-Modells: Die Klimaanlage wird erst mit dem nächsten SW-Update aktiviert:

Wie kann das nur sein?

 

Mehr anzeigen