Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

Fehlermeldungen Vodafon Stadion zum Wlan - fehlende Meldungen Firewall

GELÖST
Gehe zu Lösung
Bernd_R
Netzwerkforscher

Seit kurzen habe ich auf Grund eines Vertragswechsels eine Vodafon Stadion (Hardware-Typ & Version

1.0.3 -Firmware-Version 2 .0.17-IMS-KDG)  am Kabelanschluss im Keller. Da die Wlan-Sendeleistung zugering ist, habe ich sowohl Wlan, als auch die Homespot Funktion abgeschaltet. Nun sehe ich dass im EreignisProtokoll ständig Meldungen über einen Kanalwechsel angezeigt werden:

05/06/2021 07:16:17 [88000301]: Configuration Changed. ACS Setting Channel = 13. WLAN

05/06/2021 07:16:17 [88000301]: Configuration Changed. ACS Setting Channel = 36. WLAN

05/06/2021 07:00:36 [88000301]: Configuration Changed. ACS Setting Channel = 13. WLAN

05/06/2021 07:00:36 [88000301]: Configuration Changed. ACS Setting Channel = 36. WLAN

05/06/2021 06:44:56 [88000301]: Configuration Changed. ACS Setting Channel = 13. WLAN

05/06/2021 06:44:56 [88000301]: Configuration Changed. ACS Setting Channel = 36. WLAN

Was mich aber mehr stört, ist das Fehlen von Meldungen der Firewall! Lediglich am 20.04. wurden Meldungen notiert, seitdem keine weiteren! Und ja - Firewall ist eingeschaltet!

Ein seltsames Verhalten ist auch der "Rauswurf" nach der zweiten Änderung der Ereignisanzeige - ein erneutes Anmelden wird dann wegen "ungültiges Passwort" verweigert. Erst wenn ich im Browser eine neues Seite öffne kann ich mich erneut anmelden!

Leider kann ich Vodafon diese Fehler/Probleme nicht melden, da ich ja überhaupt keine WLan-Funktion habe und Fehler der Firewall nicht als Störung gelten!

Vielleicht kann mir jemand eine Erklärung für die Meldungen bzw. das Fehlen geben und/oder hat Vorschläge zur Abhilfe?

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo Bernd_R,

 

wir können gerne den Router mal tauschen. Wäre das in Ordnung?


Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
22 Antworten 22
Tina
Moderatorin

Hallo Bernd_R,

 

warum fehlt Dir die Meldung dir Firewall? Das ist ja grundsätzlich nichts schlechtes. Kannst Du mir das bitte erklären?

 

Die Meldungen zum Kanalwechsel kamen bevor Du das WLAN deaktiviert hast? Die Meldungen sind für die zwei Frequenzbänder (2,4 GHz, 5 GHz). Dein Endgerät wechsel immer wieder. Du kannst die Frequenzbänder trennen, in dem Du ihnen verschiedenen SSIDs gibst. Anschließend verbindest Du Dein Endgerät mit einen der Beiden.

 

Beste Grüße

Tina

 

 

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Bernd_R
Netzwerkforscher

Firewall: IP´s werden jeden Tag angegriffen und es sollte dazu täglich Meldungen des Modems geben und nicht nur an dem Tag an dem ich den letzten Neustart veranlasst habe! Die Angriffe werden zwar von meinem Router und den Betriebssytemen blockiert, aber wenn eine Firewall im Modem eingeschaltet ist, sollte sie auch funktionieren!

WLan: Seit dem 20.04. ausgeschaltet und Homespot-Funktion deaktiviert. Wieso dann alle 16 Minuten bzw. in Sekundenabstand Kanalwechsel, wenn sich keiner verbinden kann?

Gerät: wieso "Rauswurf" bei 2ter Änderung der Ansicht und Zwang zur Neuverbindung? (siehe Screenshots)

Ist ein Erzwingen der Software Aktualisierung möglich? Habe schon Version .19 für die Station gesehen.

 

Jens
Moderator

Hallo Bernd_R,

 

lass mich bitte mal auf Deinen Anschluss schauen. Sende mir Deine Kundendaten (Name, Geburtsdatum, Adresse und Kundennummer) per PN zu.

 

Grüße

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Jens
Moderator

Hallo Bernd_R,

 

im Vertrag ist die Option W-LAN noch hinterlegt. Am Modem ist es lt. Übersicht deaktiviert.
Wie dies nun bei Dir zusammen spielt, warum trotzdem ein Kanalwechsel erfolgt, kann ich auch nicht nachvollziehen.
Wäre es ok, wenn wir die Option W-LAN testweise entfernen?

 

Grüße
Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Bernd_R
Netzwerkforscher

Hallo Jens, vielen Dank für die Rückmeldung,

ich hatte mich nicht gewehrt, als man mir ein Modem mit WLan-Funktion lieferte, obwohl ich die 20 Jahre vorher auch zusätzlich einen Router verwenden musste. Aber das Signal aus dem Keller ist so schwach, dass ich es nicht verwenden kann. Die VS muss uns lediglich das Eingangssignal für Internet und Telefon liefern, auf den Rest kann ich verzichten. Schaltet bitte das WLan komplett ab, vielleicht hat dies ja Auswirkungen auf die Firewall. Obwohl es für mich eher so aus sieht, als würde diese überlastet und nach einem Tag abschalten. Das bisschen Kanalwechsel kann die Box ja nicht so stressen, dass es zum Abschalten kommt. Für eine Überlastung der VS spricht auch der Abbruch der Verbindung, wenn ich mir den Status anders anzeigen lasse!

Anderer Gedanke der mir gerade kam als ich mir das Protokoll von heute angesehen habe: ein Fehler im Protokollspeicher möglich? Kein Löschen der Einträge der Firewall, Platz nach einem Tag voll (05/09) und nur bei WLan werden die Einträge überschrieben und tageweise weitergeführt (05/11)?

Was ist mit einem Software Update - ich sah schon die Version .19 auf Screenshots - oder ist die für ein ähnliches Modell und würde nichts verbessern? 

Mehr anzeigen
Jens
Moderator

Hallo Bernd_R,

 

dann probieren wir das einfach mal und ist eine Ausnahme.

Schau bitte ob es nun klappt. Ansonsten bliebe nur noch der Bridge-Mode. Da brauchst Du aber zwangsläufig einen weiteren Router. Smiley (zwinkernd)

 

Grüße

Jens

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Bernd_R
Netzwerkforscher

Habe soeben die Bestätigung der WLan-Kündigung ab morgen bekommen und daher noch einmal in das Protokoll der VS geschaut. Um 10 Uhr wurde wohl ein Neustart veranlasst, Meldungen Firewall danach für 1 Stunde, WLan nach wie vor, allerdings im 2,4 GHz von Kanal 13 auf Kanal 1 gewechselt.

Was mir dabei auffällt ist 1 Stunde Zeitdifferenz obwohl das Modem die Internetzeit beziehen sollte und dass im Protokoll des Telefon wie nach jedem Neustart alle Einträge gelöscht wurden.

Mehr anzeigen
Moni_GK
Moderatorin

Hallo Bernd_R,

 

kam der Fehler nach der Kündigung der WLAN Option nochmal vor?


Grüße Moni



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Bernd_R
Netzwerkforscher

Zwei Tage nach dem "Abschalten" der WLan-Funktion gibt es nach wie vor in regelmäßigen Abständen Meldungen vom WLAN z.B.:

88000301]: Configuration Changed. ACS Setting Channel = 36. WLAN

   Zur Firewall gab es vor zwei Tagen für 7 Minuten Meldungen, danach das große Schweigen!

Vielleicht gibt es ja irgendwann ein Update für die Kiste und sie tut was sie soll - da ansonsten der Internet-Zugang und Telefon funktionieren (mit ein wenig "stottern"), werde ich wohl mit dem unguten Gefühl leben müssen!

Mehr anzeigen