Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Kabel: Beeinträchtigung der Kabeldienste im Raum Neukalen
  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 
  • Behoben: MobilEinschränkung Telefonie und Daten über 4G PLZ Gebiet 457xx, 462xx - 465xx, 48249, 486xx - 487xx

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Internet-Geräte

Siehe neueste

FW 7.21 für die 6591 ist da

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Highspeed-Klicker

Bei UM nicht. Sehr unwahrscheinlich das sich da was ändert. Sind eben doch noch unterschiedliche Firmen unter einer Muttergesellschaft. Bei 7.21 wird es bestimmt noch unterschiedliche Versionen und rollouts für KD und UM geben. No problem 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

JulianR91 ... ja, aber bei VF KD kann man die DNS Server nicht einstellen ...

 

Das liegt vermutlich daran, dass bei der Mietbox der ganze "Bereich Zugangsdaten Internet" fehlt.

 

Das sollte aber nach meiner Meinung für VF (eigentlich) kein allzu großes Problem sein, diesen Bereich freizuschalten, denn wenn ich meine Zugangsdaten will, dann bekomme ich die doch auch.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

 Ja, DVB-C lief auch auf der 6490, der Vorgängerbox meiner 6591 (beide Mietboxen von Vodafone / KD). Auf die 6591 "musste" ich wegen DOCSIS 3.1 wechseln.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

ich hatte als VF-Kunde vor der 6591 die 6490 und hatte eine DVB-C-Funktion. 

Auch wenn viele es vielleicht als veraltet empfinden, ich habe das sehr gerne genutzt auf Notebook und Smartphone zusammen mit dem VLC-Player. 

Daher ist das Update von 7.13 auf 7.21 für mich auch kein Minor-Update.

Ich ärgere mich schon, dass ich nach dem Upgrade auf einen teureren Tarif nun auf diese Funktion verzichten muss. Bei der telefonischen Bestellung wurde zwar mitgeteilt dass die 6490 gegen die 6591 ausgetauscht werden muss, aber nicht, dass diese (oder auch andere) Funktionen dadurch wegfallen.

Von daher finde ich schon, dass Vodafone das Update schnellstens ausrollen müsste. Wie aus vielen anderen Beiträgen ersichtlich, hat Vodafone die ja schon.

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker

Das ist absolut nachvollziehbar, denn du musstest ein Zwangsdowngrade machen. Es zeigt aber auch wie komplex die Vodafone Welt ist und das wir hier wirklich auch oft aneinander vorbei diskutieren wenn der eine aus UM, der andere aus KD kommt. Für mich (UM) war das eigenständige Ändern des DNS selbstverständlich, ich habe jetzt gelernt, dass das bei KD aus unerfindlichen Gründen nicht geht. Ich habe das öfters geändert, weil der DNS Server von UM oft extrem langsam war (ist besser geworden). Dafür gab es bei KD dann wohl DVB-C was bei UM nie drin war (deshalb mein Reden vom Minor update - bei KD ist es mehr als das wie ich jetzt lerne). Jedenfalls wundert es mich bei diesem Flickenteppich nicht mehr, warum das Testen und der Rollout so lange dauern. Ich würde mir - wie bei den DSL Boxen - wünschen alle Funktionen, die AVM programmiert und frei gibt nutzen zu dürfen und auch updates dann zu laden wenn AVM die frei gibt - inklusive der Labors. Das wäre mal was.

Das Beschneiden der Firmware durch VF und dann auch noch je nach Region unterschiedlich kann doch weder VF noch dem Kunden Spaß und/oder Vorteile bringen - jedenfalls keine die ich erkennen kann. An den Teil der die Betriebssicherheit des Routers beeinflußt kommt man doch eh nicht ran. 

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

@Community Habe heute nochmals mit einem 2nd Level Techniker gesprochen, dem 2nd Level (oder ihm) ist der FTP & Co-Bug in der 7.13 nicht bekannt. Er prüft das ganze aber heute einmal und gibt das ganze z.B. direkt für NRW nach Kerpen weiter. Er hält mich auf dem laufenden...

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
App-Professor

Er hat den Bug mit der HW-Beschleunigung in Verbindung mit Packetloss in Erinnerung gehabt und mich deshalb nochmal angerufen, er trägt das ganze Thema mal zu den richtigen Personen.

 

VF, hat gute Techniker ... im 2nd level immer kompetente Leute gehabt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Auf der suche nach dem fritz!os update 7.20 bzw. 7.21 für die "Fritz!Box 6591 cable"  dachte ich mir irgendwann
das hier irgendwas faul ist. Und nun bin ich hier gelandet. Nun weiss ich schon mal das ich das nicht ändern kann
und auf vodafone warten muss. 
Es scheint wohl so das generell die updates von AVM mit mehr oder weniger grosser verzögerung kommen.
Grundsätzlich kein problem aber wenn ich das richtig sehe reden wir hier von mehreren monaten, WTF.


---------------------------------------------
Produkt: FRITZ!Box 6591 Cable

Version: FRITZ!OS 7.21

Sprache: Deutsch

Release-Datum: 03.09.2020

------------------------------------------
FRITZ!OS 7.20 wurde "mindestens" 2 wochen vorher released 
-----------------------------------------
Also wenn meine infos halbwegs richtig sind, hängen wir fast 3 monate mit dem update der firmware hinterher.
Und vodafone kann zum jetztigen Zeitpunkt nicht mal ungefähr sagen wann wir das update auf die geliehenen 
FRITZ!Box 6591 Cable bekommen?
-------------------------------------------------
Hat sich mal jemand die Firmware changelog angeschaut?
Fritz!Box 6591 kabel firmaware changelog auf der avm hompage 
der link ist ewig lang deswegen hab ich den hyperlink gemacht.

Das update beinhalted and die 100 verändereungen und mindestens ein 33% davon betreffen:
-Sicherheit
-Verschlüsslung
-Performance
-System und Netz stabilisierung für verbindungen oder anwendungen
 natürlich sind auch kosmetische dinge und neu implementierte oder verbesserte features drinn.
----------------------------------------------------------------------------
Ich frage mich ob das wirklich euer ernst ist "vodafone"?
Bitte nicht als hate verstehen aber kann mir das mal einer erklären warum man monatelang auf firmware updates
seines routers warten muss. updates die fehler/lücken und verbesserungen der sicherheit mit sich bringen.
Mir ist unbegreiflich wie man in 2020 solche updates über monate verzögert. Ich mein hier geht es nicht um 
meine zahnbürste oder um irgendein 0815 programm auf meinem rechner. Der router ist das gerät wo zwichen dem internet und meiner privatsphäre mit allen gekoppelten geräten zuhause steht. Bei vielen ist der router und dessen einstellungen die zentrale einheit um sein privates netzwerk sicher zu halten. handy /smartphones/ konsolen/smarttvs/pc´s/ kühlschränk usw.

Ist das wirklich euer ernst?

 

- Ja ich hab gesehen das sich ein moderator anfangs schon dazu geäussert hat und vodafone auf AVM warten muss und darauf warten müsse.
- Und ja es wurde alles schon hier thematisiert

Aber es hat sich immer noch nichts getan und es gibt auch keinerlei anzeichen wann sich das ändern wird.
Ich habe verstanden  das euch wohl momentan die hände gebunden sind.
Ich empfinde derartig lange verzögerungen der firmware updates von einer so wichtigen hardware wie dem router für "Untragbar". 
Mir geht es nicht um neu implementierte features oder kosmetische veränderungen and der software. 
Der kritische punkt ist doch wohl das hier ein guter anteil des updates sicherheitsrelevante veränderungen sind
die probleme oder bugs beheben; verschlüsslungs features ergänzen, updaten oder gar neue standarts einführen; systemrelevante updates die zur verbesserung der stabilität, performance, sicherheit bestehender komponenten als auch durch neue bessere ergänzt werden. 
Dies punkte ziehen sich über das komplette system, angefangen bei:
-Internet
-Telefonie
-Wlan
-Mesh
-USB
-Heimnetz
-smarthome

und zu guter letzt die veränderungen wie man all diese komponenten als endverbrauchbar verwalten/managen kann in der router software.  Das muss funktionieren und als endverbraucher  auch administrierbar sein. und zwar so das die ganzen privaten geräte hinter dem router, in deinem netztwerk auch sicher sind. Der router ist quasi die kernkomponente deines ganzen netzwerks. 
ES KANN NICHT SEIN DAS WIR MONATE AUF SOLCHE UPDATES WARTEN MÜSSEN, im Jahr 2020!
Vodafone ist der kunde von AVM. Ihr solltet dann mit dieser situation auch nicht zufrieden sein und das ändern. 
Das es nicht jetzt sofort passiert ist mir auch klar, aber für die Zukunft. Irgendwann muss man mit veränderungen /verbesserungen beginnen und je früher desto besser.

 

Ich sags nochmal, klar das alles wurde schon xfach durchgekaut hier aber es tut sich nichts.
Deswegen poste ich meinen senf auch nochmal dazu. 
Das soll hier nicht zum hate dienen sondern zeigen das es wirklich für viele eine unbefriedigende situation ist und euch "vodafone" dazu bewegen das für die Zukunft einfach zu ändern, es besser machen.
Es einfach weiter so zu händeln kann doch auch für euch nicht wirklich mittel der wahl sein.

 

ohje wurd etwas viel text und schlecht strukturiert, man möge es mir verzeihen. 
Es geht um den inhalt, denke das kommt durch.


ansonsten läuft aber alles, schönen tag wünsche ich Smiley (zwinkernd)

(7)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Unterstütze Deinen Beitrag voll und ganz @ulookbusted .

Ergänzend möchte ich nur nochmals, in meinem, aber vielleicht ja auch noch im Interesse Anderer, die vermisste DVB-C-Funktion erwähnen, die bei der 6490 vorhanden war, in der Fritz!Box 6591 mit Firmware 7.13 auch AVM-seitig nicht möglich ist, sondern erst ab dem Update auf die Firmware FritzOs 7.21 .

Ich will ja auch nicht nerven mit Wiederholungen, aber Du hast Alles so schön aufgelistet und da ich die DVB-C Funktion echt vermisse, fand ich, dass Dein sonst sehr umfassender Beitrag noch ergänzt werden konnte Smiley (fröhlich)

Ich bin noch nicht lange hier in der Community und weiß gar nicht, inwieweit der Kundenservice und/oder die Techniker überhaupt über solche Diskussionen informiert werden. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. 

 

 

 

(2)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Update gerade gescheitert mit dem Hinweis ihre Fritzbox ist nur über IPv6 erreichbar.

Hat es was mit dem Lite Tunnel zu tun???

Raum 04357

mfG Andreas

Mehr anzeigen