Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Es gibt aktuell leider Störungen im Mobilfunkbereich unter 2G, 3G und 4G. (Region München, Dachau, Oberschleißheim, Unterföhring, Ismaning).

Kabel: Aktuelle Einschränkungen im Bereich Bremen 

Kabel: Aktuelle Einschränkung in München und Umgebung

Kabel: Aktuelle Einschränkung TV in Waakirchen und Umgebung

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

 

Close announcement

Internet-Geräte

Docsis 3.1 Cable Modem + SMB 3
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Moin,
nach dem ich nun verstanden habe, das man sich als Kunde NICHT mit seinen Daten hier anmelden darf, sondern sich für die Community neu registrieren muss, kann ich jetzt endlich mal meine Fragen hier stellen. Und hoffe natürlich auf Hinweise

Ich habe eine FBox Cable 6591 in Betrieb.
Aber, entgegen der Meinung, das Gerät funktioniert bezüglich SMB 3 (MAC OS Catalina) mit der Laborversion problemlos, geht das bei mir nicht. Im Gegenteil. Die FBox wird im Finder unter Netzwerk nicht mal mehr angezeigt. Und auch von meinem Android TV kann ich nicht mehr auf die an der FBox angeschlossene USB3 Festplatte zugreifen.

Ich würde gerne wissen, ob es Sinn macht, hinter der Box einen weiteren Router zu installieren oder aber ein anderes Docsis 3.1 Modem anzuschließen? Wenn letzteres, welches käme in Frage? Nicht alles geht ja mit Vodafon, richtig?

Danke für klärende Infos


Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Smart-Analyzer

An alle hier ein Dankeschön für die Infos und klärenden Worte.
Der Tipp mit der 2. Laborversion hatte geholfen. Den hatte ich kurz zuvor auch von AVM (Rückmeldung) erhalten.
Trotzdem, an dieser Stelle noch einmal zur Erinnerung.
Am Ende hieß es in meiner Frage auch:
>>> [...] oder aber ein anderes Docsis 3.1 Modem anzuschließen? Wenn letzteres, welches käme in Frage? Nicht alles geht ja mit Vodafon, richtig?<<<

Welches Docsis 3.1 Cable Modem wäre denn nun eine techn. zulässige Alternative  zu AVM?

Besten Dank

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Royal-Techie

Hi,

wenn du die Laborversion auf deiner eigenen Fritzbox bereits installiert hast, stelle die Frage doch bitte an AVM.

Hier haben wohl die allerwenigsten die Laborversion installiert, weil sie das auf einem Leihgerät ja auch gar nicht können.

Vor daher ist das wahrscheinlich nicht unbedingt der richtige Ort für deine Frage.

und zu deiner anderen Frage: nein das macht keinen Sinn und dein Problem hat doch gar nichts mit Vodafone zu tun, was da geht oder nicht geht auf einem privaten Gerät kann Vodafone nicht beeinflussen.

Gruß Robert

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hi,

 

das Problem ist bei AVM schon bekannt: https://avm.de/fritz-labor/frisch-aus-der-entwicklung/bekannte-probleme/

 

Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo Mischugo,

 

Deine Fragen werden Dir hier sicherlich die wenigsten User beantworten können. Das hängt einfach damit zusammen, das die meisten Nutzer ein Leihgerät von Vodafone nutzen.

 

Wir Mods können Dir darüber leider auch keine Auskunft geben. Dennoch lasse ich den Beitrag hier offen, in der Hoffnung das Dir ein anderer User doch helfen oder nützliche Tipps geben kann.

 

Viele Grüße, Martin

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Das geht bei mir auch erst seit dem Update vom 31.03.2020

FRITZ!OS: 07.19-77042 BETA

Hast du diese Version bereits drauf?

Damit klappt der Zugriff über den PC (Windows 10)

und ein MacBook (2011er Modell, also älteres MacOS) 

wieder problemlos.

In der ersten Beta ging SMB allerdings überhaupt nicht.

 

Einen Benutzer hast du auf der FritzBox aber eingerichtet? Und der hat auch Zugriff auf den NAS Speicher der Box?

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

An alle hier ein Dankeschön für die Infos und klärenden Worte.
Der Tipp mit der 2. Laborversion hatte geholfen. Den hatte ich kurz zuvor auch von AVM (Rückmeldung) erhalten.
Trotzdem, an dieser Stelle noch einmal zur Erinnerung.
Am Ende hieß es in meiner Frage auch:
>>> [...] oder aber ein anderes Docsis 3.1 Modem anzuschließen? Wenn letzteres, welches käme in Frage? Nicht alles geht ja mit Vodafon, richtig?<<<

Welches Docsis 3.1 Cable Modem wäre denn nun eine techn. zulässige Alternative  zu AVM?

Besten Dank

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Royal-Techie

@Mischugo  schrieb:


Welches Docsis 3.1 Cable Modem wäre denn nun eine techn. zulässige Alternative  zu AVM?


Moin,

du meinst sicher einen Kabelrouter, da gibt es keine Alternative.

Falls du tatsächlich eine reines Kabelmodem suchst, kannst du das TC4400 von Technicolor nehmen.

Gruß Robert

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Super. Lieben Dank... Das sind die Antworten die ich mag Smiley (zwinkernd)

Ja, Kabelrouter oder Kabelmodem, welches von / durch Vodafon zugelassen ist. Darum ging es.
AVM ist gut. Keine Frage.  Aber eine Alternive zu kennen ist ebenso wichtig.


Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Hi,

 

alternativ gibt es noch das Arris TM3402B, wobei ich auch eher das Technicolor empfehlen würde, da dieses in den deutschen Kabelnetzen verbreiteter ist Smiley (fröhlich)

 

Grüße

Mehr anzeigen