Internet-Geräte

Siehe neueste
Der Router wurde nicht geliefert, war aber bereits aktiviert.
Justyna2
Smart-Analyzer

Hallo, ich habe eine Frage bezüglich des Aktivierungsprozesses. Ich hatte vor ca. 3 Wochen CableMax bei Vodafone bestellt. Das Paket wurde mir nicht zugestellt. Vodafone hat es mir dreimal zugeschickt, aber dementsprechend gibt es einen Fehler im dhl-System, der dazu führt, dass die Lieferadresse falsch ist. Ich hatte die Lieferadresse diesen Freitag bei dem Hotline-Mitarbeiter geändert. Allerdings habe ich bereits eine Rechnung mit Aktivierungscode per Post erhalten und eine SMS, dass das Gerät aktiviert wurde. Das besagte aktivierte Gerät ist höchstwahrscheinlich auf dem Weg zu Vodafone oder hat Vodafone bereits erreicht. Ich hatte diesbezüglich E-Mails verschickt, ohne dass mir geholfen wurde. Es scheint mir, als ob das System von Vodafone nicht registriert hat, dass ich den Router nicht bekommen habe. Ich würde gerne wissen, ob ich den neuen Router, der mir hoffentlich nächste Woche geliefert wird, mit dem Aktivierungscode des letzten Routers aktivieren kann. Ich weiß nicht, ob Vodafone mir immer wieder dasselbe Gerät zusenden oder ob es jedes Mal ein anderes ist.

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
RobertP
Giga-Genie

Hallo,

Leihgeräte werden von Vodafone aktiviert, die muss und kann man nicht selbst aktivieren. 

Das Gerät, was du hoffentlich bald bekommst, wird also schon aktiviert sein.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Den Registrierungscode brauchst du "nur" zur Freischaltung eigener Endgeräte, die du in entsprechenden Fachgeschäften gekauft hast -und- für die Freischaltung des Zugangs zum Kundencenter.

 

Leihgeräte müssen (und können) mit diesem Code nicht freigeschaltet werden - sie werden automatisch (vor-)aktiviert ausgeliefert.

Mehr anzeigen